Sanofi

Aktien

920657

FR0000120578

SAN

Pharmazeutika

Markt geschlossen - Euronext Paris 17:37:10 19.07.2024 Nachbörslich 21:59:59
92.36 EUR +0.11% Intraday Chart für Sanofi 92.9 +0.58%
LockDieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten
Um den Artikel freizuschalten, REGISTRIEREN SIE SICH!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Advent International, PAI Partners gehören zu den Bietern der ersten Runde für die Consumer Health Division von Sanofi MT
Sanofi's Consumer Health Unit erhält erste Gebote von Private Equity Firmen MT
Sanofi: Consumer Health Sparte weckt Interesse mehrerer Fonds Our Logo
Sanofi's Consumer Health Unit erhält erste Gebote von Private Equity Firmen MT
Sanofi's Consumer Health Unit erhält erste Gebote von Private Equity-Firmen MT
Sanofi investiert 437 Mio. $ in globales Zentrum in Indien und verdoppelt seine Belegschaft RE
EU-Gericht kritisiert Kommission wegen Umgang mit COVID-Impfstoffverträgen RE
JPMorgan belässt Sanofi auf 'Neutral' - Ziel 98 Euro DP
Novo Nordisk steht wegen des Rückzugs des Levemir-Insulins vom US-Markt auf dem Prüfstand des Capitol Hill RE
Goldman Sachs, Morgan Stanley gehören zu den Banken, die 6,5 Milliarden Dollar Fremdfinanzierung für den Verkauf von Sanofi Consumer aufstellen MT
US-Senator Sanders optimistisch, dass Novo Nordisk unter Druck gesetzt werden kann, die Preise für Wegovy und Ozempic zu senken RE
Sanofi verschickt US-Grippeimpfstoffe für die Saison 2024/25 CI
Sektor-Update: Aktien des Gesundheitswesens am Dienstag vorbörslich flach bis höher MT
UBS belässt Sanofi auf 'Buy' - Ziel 110 Euro DP
Kymera meldet Erweiterung der KT-474-Studien; Aktien steigen nachbörslich MT
Kymera Therapeutics, Inc. kündigt Ausweitung der Phase-2-Studien zu KT-474 (SAR444656) HS und AD nach Zwischenprüfung der Sicherheit und Wirksamkeit an CI
Jefferies belässt Sanofi auf 'Buy' - Ziel 120 Euro DP
Sektor Update: Gesundheitswesen MT
GlaxoSmithkline Pharmaceuticals Limited gibt einen Wechsel im Management bekannt CI
Sanofi's Consumer Health Unit erhält Interesse vom französischen Staat MT
Bpifrance erwägt Investition in Sanofis Sparte Consumer Health RE
MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DJ
Bain Capital, Cinven und andere erwägen angeblich Gebote für Sanofis Consumer Health Unit MT
Bain/Cinven erwägen Gebot für Sanofis Consumer-Geschäft - Agentur DJ
Sanofi-CEO über den Einfluss von KI und die Freigabe von Medikamenten gegen Lungenkrankheiten MT
Chart Sanofi
Mehr Grafiken
Sanofi ist der größte europäische Pharmakonzern. Der Nettoumsatz nach Produktfamilien verteilt sich wie folgt: - Pharmazeutische Produkte (70,6%): verschreibungspflichtige Arzneimittel in den Bereichen Spezialmedizin (59,3% des Nettoumsatzes; zur Behandlung von Multipler Sklerose, neurologischen Erkrankungen, Entzündungskrankheiten, Autoimmunerkrankungen, seltenen Erkrankungen, Krebs und seltenen hämatologischen Erkrankungen) und Allgemeinmedizin (40,7%; hauptsächlich zur Behandlung von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen); - Humanimpfstoffe (17,4%): pädiatrische Impfstoffe, Impfstoffe gegen Grippe, Meningitis und Polio, Auffrischungsimpfstoffe und Impfstoffe für Reisende und endemische Gebiete; - Gesundheitsprodukte für Verbraucher (12%). Ende 2023 verfügte der Konzern über 54 Produktionsstandorte in der ganzen Welt. Der Nettoumsatz verteilt sich geographisch wie folgt: Frankreich (5,5%), Europa (18,6%), die Vereinigten Staaten (43%), Nordamerika (1,6%) und andere (31,3%).
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B+
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
KAUFEN
Anzahl Analysten
24
Letzter Schlusskurs
92.26 EUR
Mittleres Kursziel
108.6 EUR
Abstand / Mittleres Kursziel
+17.67%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

% 1. Jan. Kap.
+2.90% 126 Mrd.
+47.10% 764 Mrd.
+29.80% 575 Mrd.
-1.31% 374 Mrd.
+15.36% 315 Mrd.
+11.20% 302 Mrd.
+13.82% 254 Mrd.
+14.21% 244 Mrd.
+10.99% 219 Mrd.
+15.02% 178 Mrd.
Pharmazeutika - Andere
  1. Börse
  2. Aktien
  3. 920657 Aktie
  4. Nachrichten Sanofi
  5. Sanofis Blutkrebsmedikament Sarclisa erreicht primäre und sekundäre Endpunkte in Phase 3-Studie