Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG

(SANN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

GlobeNewswire/Santhera sichert sich Finanzierung von CHF 45 Millionen und gibt vorläufige Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2021 bekannt

20.09.2021 | 07:00

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN THE UNITED STATES OR ANY OTHER JURISDICTION IN WHICH IT WOULD BE UNLAWFUL TO DO SO.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Santhera wird am Mittwoch, 22. September 2021, um 14:00 MESZ, 13:00 GMT, 08:00 EDT eine Telefonkonferenz durchführen. Details dazu am Ende dieser Mitteilung.

   -- Bestehende Aktionäre Idorsia, Highbridge und Waypoint Capital 
      beteiligen sich an Kapitalerhöhung 
 
   -- Neue Finanzierung sichert die gegenwärtige 
      Geschäftstätigkeit bis nach der NDA-Einreichung in den USA 
      für Vamorolone bei DMD 

Pratteln, Schweiz, 20. September 2021 - Santhera Pharmaceuticals (SIX: SANN) gibt eine Stärkung der Kapitalstruktur durch eine überzeichnete Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von CHF 20 Millionen, eine Platzierung einer privaten Wandelanleihe in Höhe von CHF 15 Millionen und die Aufstockung einer bestehenden Finanzierung von bis zu CHF 10 Millionen bekannt. Die neue Finanzierung sichert den gegenwärtigen Betrieb bis Mitte 2022, über die für Q1-2022 geplante NDA-Einreichung hinaus, und ermöglicht die Rückzahlung der im Februar 2022 fälligen Wandelanleihe.

"Wir freuen uns sehr, dass wir die Finanzierung unseres gegenwärtigen Geschäfts weit über einen wichtigen Wendepunkt hinaus gesichert haben, nämlich die Einreichung eines neuen Zulassungsantrags (NDA) für Vamorolone bei DMD bei der U.S. Food and Drug Administration (FDA) aufgrund der erfolgreichen Ergebnisse der VISION-DMD-Zulassungsstudie. Gleichzeitig minimiert diese gemischte Eigenkapital-/Fremdfinanzierung die Verwässerung für die bestehenden Aktionäre und stellt ausreichend Mittel zur Verfügung für die Rückzahlung der im Februar 2022 fälligen Anleihe", sagte Dario Eklund, Chief Executive Officer von Santhera. "Wir sind der Auffassung, dass diese Finanzierung, die durch andere Mittel aus nicht verwässernden Quellen ergänzt werden kann, es uns ermöglichen wird, diesen wichtigen Medikamentenkandidaten näher an den Markt zu bringen. Ich danke den bestehenden und neuen Investoren für ihr Engagement und ihre Unterstützung."

NEUE MITTEL SICHERN GEGENWÄRTIGEN BETRIEB BIS NACH NDA-EINREICHUNG FÜR VAMOROLONE

Santhera ist Finanzierungszusagen im Bruttobetrag von CHF 45 Millionen eingegangen, um die Kapitalstruktur zu stärken und den Liquiditätsbedarf bis Mitte 2022, bzw. über die im ersten Quartal 2022 geplante Einreichung des Zulassungsantrags für Vamorolone bei DMD, zu decken.

H.C. Wainwright & Co. agiert als exklusiver U.S. Platzierungsagent für die Privatplatzierung. Octavian fungierte als Berater des Unternehmens.

Eigenkapitalfinanzierung durch Privatplatzierung von GV-genehmigten Aktien

Santhera's bestehende Investoren Idorsia, gewisse von Highbridge Capital Management LLC verwaltete Fonds ("Highbridge") und Waypoint Capital sowie eine Reihe neuer US-amerikanischer und internationaler institutioneller Investoren haben sich bereit erklärt, im Rahmen einer Privatplatzierung, unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre, Santhera-Aktien im Gesamtbruttobetrag von CHF 20 Millionen zu einem Ausgabepreis von CHF 1.60 pro Aktie zu erwerben. Darin enthalten sind unverbindliche Zusagen in Höhe von CHF 2 Millionen, von denen erwartet wird, dass sie in Kürze erfüllt werden. Santhera wird die Aktien ganz oder teilweise im Rahmen der ordentlichen Kapitalerhöhung, die von den Santhera-Aktionären am 22. Juni 2021 genehmigt wurde, ausgeben. Zusätzlich erhält jeder Investor für je zwei gezeichnete Aktien einen Optionsschein (Warrant), der während fünf Jahren jederzeit in eine Santhera-Aktie zu einem Ausübungspreis von CHF 2.00 umgewandelt werden kann. Santhera erwartet den Vollzug der Kapitalerhöhung mit Bekanntgabe der genauen Anzahl ausgegebener Aktien in den nächsten Tagen.

Platzierung von privater Wandelanleihe zur Rückzahlung der im Februar 2022 fälligen Wandelanleihe (SAN17)

Santhera wird eine vorrangige, ungesicherte private Wandelanleihe mit einem Gesamtnennbetrag von CHF 15 Millionen an Highbridge ausgeben (die private Wandelanleihe). Die private Wandelanleihe kann von Highbridge in Santhera-Aktien zu einem Wandlungspreis von CHF 1.76 gewandelt werden, was einer Prämie von 10% auf den Emissionspreis der Santhera-Aktien im Rahmen der Privatplatzierung entspricht. Der Mindestpreis der neuen Wandelanleihe wird hinsichtlich der Zinszahlungen CHF 1.25 betragen. Ansonsten wird die private Wandelanleihe im Wesentlichen den gleichen Konditionen unterliegen wie Santhera's bestehende vorrangige ungesicherte Wandelanleihe mit Fälligkeit 2024, die an der SIX Swiss Exchange kotiert ist (Ticker: SAN21, ISIN CH0563348744, die 2021/24 Wandelanleihe). Die private Wandelanleihe hat die gleiche Fälligkeit wie die 2021/24 Wandelanleihe, nämlich den 17. August 2024, vorbehältlich einer vorzeitigen Wandlung, Rückzahlung oder eines Rückkaufs. Santhera hat sich bereit erklärt, den Nettoerlös aus der privaten Wandelanleihe zur Rückzahlung der vorrangigen ungesicherten Wandelanleihe 2021 (Ticker: SAN17, ISIN CH0353955195) zu verwenden, deren ausstehender Nominalbetrag von CHF 15'155'000 zusammen mit aufgelaufenen Zinsen im Februar 2022 zur Rückzahlung fällig wird.

Aufgestockte Finanzierung durch Highbridge zur Deckung des kurzfristigen Liquiditätsbedarfs

Highbridge hat sich verpflichtet, die bestehende Finanzierungsvereinbarung mit Santhera aufzustocken, um bis zu CHF 10 Millionen in neuen, vorrangigen besicherten Exchangeable Notes bereitzustellen. Eine solche Fazilität ermöglicht periodische Inanspruchnahmen (basierend auf der Erfüllung bestimmter Kriterien, einer Beurteilung der Liquidität und anderer Geldquellen sowie einer genügenden Anzahl verfügbarer Umtauschaktien) und kann von Highbridge in Aktien mit einem Abschlag zum VWAP (volumengewichteter Durchschnittspreis) mit einem Mindestumtauschpreis von nicht weniger als CHF 2 umgetauscht werden. Eine erste Tranche in Höhe von CHF 2 Millionen kann bei Abschluss der Transaktion unter Erfüllung bestimmter Bedingungen in Anspruch genommen werden. Eine weitere Tranche in Höhe von CHF 5 Millionen kann in Anspruch genommen werden, wenn die FDA einen Zulassungsantrag (NDA) für Vamorolone bei DMD in den USA unterstützt, woraufhin eine Meilensteinzahlung von CHF 5 Millionen an den Lizenzgeber ReveraGen fällig wird. Spätere Inanspruchnahmen werden von noch zu vereinbarenden Meilensteinen abhängig sein. Die Fälligkeit dieser neuen Exchangeable Notes ist Mai 2024. Wie die bisherige Umtauschanleihe wird auch die neue Umtauschanleihe mit einem festen Zinssatz verzinst, den Santhera entweder in bar zu 12% pro Jahr oder durch Sacheinlage zu 13% pro Jahr bezahlen kann.

Als Gegenleistung für die Finanzierungszusagen betreffend die private Wandelanleihe und die Exchangeable Notes hat Santhera zugestimmt, an Highbridge insgesamt 2,5 Millionen Warrants auszugeben, von denen jeder jederzeit bei Emission bis September 2026 für eine Santhera-Aktie zu einem Ausübungspreis von CHF 2.00 über einen Zeitraum von fünf Jahren ausübbar ist.

FINANZIERUNGSPERSPEKTIVEN UND BEVORSTEHENDE MEILENSTEINE

Unter Berücksichtigung des geschätzten Nettoerlöses aus der vereinbarten Finanzierung von rund CHF 42 Millionen geht Santhera derzeit davon aus, bis Mitte 2022 über genügend Liquidität zu verfügen. Santhera ist auf Kurs, um wichtige kurzfristige Wendepunkte zu erreichen, die Santhera im Erfolgsfall, nach einer ausserordentlichen Generalversammlung zur Bewilligung von zusätzlichem Aktienkapital, die Beschaffung von weiteren Mitteln ermöglichen würde.

Wichtige bevorstehende Meilensteine:

   -- Q4-2021: Abschluss und Resultate der 48-wöchigen VISION-DMD-Studie 
      mit Vamorolone 
 
   -- Q1-2022: Einreichung NDA (new drug application) in den USA für 
      Vamorolone bei DMD 

VORLÄUFIGE UNGEPRÜFTE FINANZERGEBNISSE FÜR DIE SECHS MONATE BIS ZUM 30. JUNI 2021

Der Gesamtumsatz für die sechs Monate bis zum 30. Juni 2021 betrug CHF 4,4 Millionen (Jan-Juni 2020: CHF 7,7 Millionen). Der Rückgang der Umsatzerlöse ist hauptsächlich auf eine Anpassung der Umsatzabgrenzung im ersten Halbjahr 2021 in Höhe von CHF 2,0 Millionen zurückzuführen, die aufgrund von Unsicherheiten bei der Preisgestaltung und Rückerstattung in Frankreich vorgenommen wurde, sowie auf eine Vereinbarung mit den Zulassungsbehörden in Frankreich, Raxone ab August 2021 kostenlos zu liefern, während die Diskussionen über die Rückerstattung noch andauern. Der Betriebsaufwand in Höhe von CHF 22,4 Millionen (Jan-Jun 2020: CHF 31,9 Millionen) ging um 30% zurück, da die Ausgaben für Entwicklung, Marketing und Vertrieb sowie für allgemeine Verwaltungszwecke infolge der Beendigung des Puldysa-Programms und der nachfolgenden Umstrukturierung gesenkt wurden. Im Berichtszeitraum verbuchte das Unternehmen einen Finanzertrag von CHF 13,4 Millionen im Zusammenhang mit dem teilweisen Umtausch der 2017/22 Wandelanleihe. In den sechs Monaten bis zum 30. Juni 2021 verzeichnete das Unternehmen einen Nettoverlust von CHF 19,7 Millionen, verglichen mit CHF 31,8 Millionen in den sechs Monaten bis zum 30. Juni 2020.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

September 20, 2021 01:00 ET (05:00 GMT)

Alle Nachrichten zu SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
18.10.Santhera Pharmaceuticals verringert Verlust im ersten Halbjahr dank rückläufiger Betrie..
MT
15.10.Santhera vermeldet definitiven Halbjahresverlust von 20,5 Mio Fr.
AW
15.10.SANTHERA PHARMACEUTICALS : gibt die Finanzergebnisse des ersten Halbjahres 2021 bekannt un..
GL
15.10.GlobeNewswire/Santhera gibt die Finanzergebnisse -3-
DJ
15.10.GlobeNewswire/Santhera gibt die Finanzergebnisse -2-
DJ
15.10.GlobeNewswire/Santhera gibt die Finanzergebnisse des ersten Halbjahres 2021 bekannt und..
DJ
01.10.Santhera legt Halbjahresbericht verspätet vor
AW
01.10.Santhera wird Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2021 am 15. Oktober 2021 veröffent..
GL
01.10.GlobeNewswire/Santhera wird Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2021 am 15. Oktober ..
DJ
27.09.Santhera und ReveraGen erhalten US FDA-Zulassung für Studien mit Vamorolon zur Behandlu..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
18.10.SANTHERA PHARMACEUTICALS : H1 Loss Narrows As Operating Expenses Decline
MT
15.10.PRESS RELEASE : Santhera Announces First Half-Year -3-
DJ
15.10.PRESS RELEASE : Santhera Announces First Half-Year -2-
DJ
15.10.PRESS RELEASE : Santhera Announces First Half-Year 2021 Financial Results and Updates on C..
DJ
15.10.Santhera Announces First Half-Year 2021 Financial Results and Updates on Corporate Prog..
DJ
13.10.SANTHERA PHARMACEUTICALS : 2021 Santhera Interim Report
PU
01.10.PRESS RELEASE : Santhera will Publish its Interim Report for the First Half of 2021 on Oct..
DJ
01.10.Santhera will Publish its Interim Report for the First Half of 2021 on October 15, 2021
DJ
27.09.SANTHERA PHARMACEUTICALS : ReveraGen Get US FDA Orphan Grant to Study Vamorolone in Becker..
MT
27.09.SANTHERA PHARMACEUTICALS : Issues Remaining Shares in $22 Million Private Placement
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16,8 Mio 18,1 Mio -
Nettoergebnis 2021 -38,1 Mio -41,3 Mio -
Nettoliquidität 2021 1,00 Mio 1,08 Mio -
KGV 2021 -1,45x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 58,4 Mio 63,4 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 3,43x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,73x
Mitarbeiterzahl 86
Streubesitz 82,0%
Chart SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Santhera Pharmaceuticals Holding AG : Chartanalyse Santhera Pharmaceuticals Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SANTHERA PHARMACEUTICALS HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 1,39 CHF
Mittleres Kursziel 6,40 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 360%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Dario Eklund Chief Executive Officer
Andrew P. Smith Chief Financial Officer
Elmar J. Schnee Chairman
Martin Gertsch Vice Chairman
Philipp Gutzwiller Independent Director