Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. SAP SE
  6. News
  7. Übersicht
    SAP   DE0007164600   716460

SAP SE

(SAP)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

SAP : investiert in den Schutz von Ökosystemen

23.11.2021 | 08:09

Als Teil ihres langjährigen und anhaltenden Engagements für Nachhaltigkeit ist die SAP nun der LEAF Coalition (Lowering Emissions by Accelerating Forest Finance) beigetreten, die sich dem Kampf gegen den Klimawandel widmet. Dies wurde am 2. November 2021 auf dem World Leaders Summit im Rahmen der 26. UN-Klimakonferenz (COP26) bekannt gegeben.

Die SAP ist aktiver Teilnehmer der Konferenz, auf der führende Staats- und Wirtschaftsvertretende, internationale Organisationen und andere Interessengruppen für eine gemeinsame Sache zusammenkommen: die beschleunigte Umsetzung von Maßnahmen gegen den Klimawandel.

LEAF ist eine freiwilliges, globales Bündnis von privatwirtschaftlichen Unternehmen und Regierungen zur Finanzierung des Erhalts von tropischen und subtropischen Wäldern. Mit bisher 1 Mrd. USD an beschafften Mitteln ist LEAF auf bestem Wege, eine der umfangreichsten öffentlich-privaten Initiativen zum Schutz von Tropenwäldern zu werden, die es je gegeben hat. SAP unterstützt die Arbeit der LEAF Coalition mit 2,2 Mio. USD und leistet damit einen bedeutenden Beitrag zum Ausgleich der Entwaldung in gefährdeten Regionen und zur Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens zur Bekämpfung des Klimawandels. Als natürliche Kohlenstoffsenken und Schatzkammern der Artenvielfalt sind Wälder wichtig für alles Leben auf der Erde und spielen eine entscheidende Rolle bei der Abschwächung der Erderwärmung.

SAP tritt Klimaschutzbündnis bei

"Wir sind entschlossen, unseren Teil zur Bewältigung des Klimawandels beizutragen", sagt Luka Mucic, Chief Financial Officer und Mitglied des Vorstands der SAP SE. "Bei unseren verstärkten Maßnahmen zur Erreichung von Klimaneutralität in unserem Unternehmen suchen wir beständig nach Wegen, Emissionen zu vermeiden, zu verringern und, falls erforderlich, zu kompensieren. Doch beim Klimawandel kann kein Unternehmen oder Land allein die Wende herbeiführen. Dementsprechend hat Zusammenarbeit für uns oberste Priorität. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir gemeinsam mit den anderen Mitgliedern der LEAF Coalition unsere Kräfte bündeln und die Umsetzung von Maßnahmen beschleunigen können. Wir sind überzeugt, dass wir mit unserer Investition natürliche Lösungen fördern, die die Umwelt, die Artenvielfalt und die lokalen Gemeinschaften schützen."

Die SAP ist bestrebt, bei nachhaltigen Geschäftspraktiken als gutes Beispiel voranzugehen. Die finanzielle Unterstützung für LEAF ist dabei nur ein Baustein der ganzheitlichen Strategie des Unternehmens zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Wiederherstellung von Ökosystemen. Seit 2009 unternimmt die SAP alle Anstrengungen, um ihren eigenen CO2-Fußabdruck zu verringern. Ihr Ziel ist es, bis Ende 2023 klimaneutral zu sein. Gleichzeitig setzt sie ihre Bemühungen im Hinblick auf das "Science-Based Target" der Beschränkung der Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius fort. Abgesehen von LEAF unterstützt die SAP auch die Initiative 1t.org, die sich dem Erhalt, der Wiederherstellung und der Pflanzung von einer Billion Bäumen bis 2030 verschrieben hat. Das Unternehmen verpflichtet sich, bis Ende 2025 21 Millionen Bäume zu pflanzen, während es weiterhin Innovationen zur Verringerung der CO2-Emissionen vorantreibt und ein wissenschaftlich fundiertes Klimaziel anstrebt. Entsprechende Maßnahmen umfassen auch die aktive Beteiligung der SAP an einer Vielzahl weiterer Fonds und Initiativen.

Und als führender Anbieter von Unternehmensanwendungen kann die SAP ihren Kunden auch auf einzigartige Weise helfen, ihre Nachhaltigkeitsleistung nicht nur intern, sondern in der gesamten Wertschöpfungskette zu steigern. SAP-Technologie hilft Unternehmen, ihre Maßnahmen in Bezug auf Klimawandel, Vielfalt und Inklusion, ethische Verantwortung und dergleichen zu messen und zu analysieren.

Innovative IT-Lösungen für mehr Nachhaltigkeit

"Nachhaltigkeit ist unmittelbar mit dem Ziel der SAP verknüpft, die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben der Menschen zu verbessern", erklärt Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer der SAP. "Das bedeutet, dass wir positive Veränderungen in Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft bewirken müssen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bietet die SAP Produkte und Services, mit denen Kunden auf dem Weg zu nachhaltigen Geschäftspraktiken Herausforderungen bewältigen und Chancen nutzen können. Wir gehen hier als gutes Beispiel voran und wollen Vorbild für nachhaltige Abläufe und Investitionen sein."

In Anerkennung ihrer Bemühungen, Innovationen und Maßnahmen zum Aufbau von nachhaltigen Märkten voranzutreiben, wurde die SAP kürzlich mit dem Terra Carta Seal ausgezeichnet. Dieses Siegel wird Unternehmen verliehen, deren Zielsetzungen mit denen von Terra Carta im Einklang stehen. Terra Carta ist eine Initiative Seiner Königlichen Hoheit des Prinzen von Wales zum Schutz der Natur, der Menschen und des Planeten.

Weitere Informationen:

Erfahren Sie mehr über das Engagement der SAP für Nachhaltigkeit.

Disclaimer

SAP SE published this content on 23 November 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 23 November 2021 07:08:08 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu SAP SE
08:06SAP : Digitale Aufbruchsstimmung in Verwaltung, Energiewirtschaft und Gesundheitswesen
PU
25.01.SAP : und Icertis erweitern Partnerschaft für intelligentes Vertragsmanagement
PU
25.01.SAP und Icertis erweitern ihre Partnerschaft im Bereich Contract Intelligence
MT
25.01.SAP CLOUD FOR SUSTAINABLE ENTERPRISE : Gemeinsam aktiv werden
PU
24.01.SAP : Intelligentes internes Recruiting mithilfe von SAP Business Technology Platform
PU
24.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
24.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
21.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden -2-
DJ
21.01.12 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
21.01.SAP TASK CENTER : Anklicken, lesen, genehmigen, wiederholen!
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SAP SE
13:26NEW YEAR, NEW PLATFORM : How to Succeed With Your Digital Transformation Strategy
PU
25.01.THE TAKE : U.S. Immigration Policy and Labor Shortages
PU
25.01.LOOKING AHEAD : Andreas Heckmann on the Upcoming Transformative Year
PU
25.01.EMBEDDED LAUNCH ACTIVITIES : An Answer to HR's Lingering Adoption Problem
PU
25.01.SAP, Icertis Expand Contract Intelligence Partnership
MT
24.01.THE TAKE : Data Analysis Makes Your Game—and Your Bridge—Better
PU
24.01.AI TRENDS 2022 : Spare Us the Hype, We Want Business Results
PU
24.01.SAP : Payroll Company Prioritizes the Patient Journey over Paperwork
PU
24.01.BRINGING OUR BEST TO THE WORLD : Celebrating 10 Years of Societal Impact Through SAP Socia..
PU
21.01.SAP : PALFINGER Turns Digital Transformation into an Exciting Step Toward Future Growth
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAP SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 27 635 Mio 31 158 Mio 28 721 Mio
Nettoergebnis 2021 5 290 Mio 5 965 Mio 5 498 Mio
Nettoverschuldung 2021 6 170 Mio 6 957 Mio 6 413 Mio
KGV 2021 26,7x
Dividendenrendite 2021 1,59%
Marktkapitalisierung 138 Mrd. 155 Mrd. 143 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,20x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,86x
Mitarbeiterzahl 105 015
Streubesitz 84,9%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 31
Letzter Schlusskurs 116,62 €
Mittleres Kursziel 139,89 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Klein Chief Executive Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Sabine Bendiek Chief Operating & People Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAP SE-6.63%155 175
ORACLE CORPORATION-7.04%216 493
SERVICENOW, INC.-23.73%98 518
CONSTELLATION SOFTWARE INC.-13.93%33 893
DOCUSIGN, INC.-22.66%23 310
HUBSPOT, INC.-33.99%20 559