Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Schaeffler    SHA   DE000SHA0159

SCHAEFFLER

(SHA)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 27.11. 13:07:14
6.615 EUR   +0.61%
23.11.Morgan Stanley senkt Ziel für Schaeffler - 'Underweight'
DP
23.11.Berenberg hebt Ziel für Schaeffler auf 7,20 Euro - 'Buy'
DP
20.11.DZ Bank hebt fairen Wert für Schaeffler auf 6,30 Euro - 'Halten'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Schaeffler AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das dritte Quartal 2020

26.10.2020 | 18:01

    Schaeffler AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das dritte Quartal 2020

^
DGAP-Ad-hoc: Schaeffler AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
Schaeffler AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das dritte Quartal 2020

26.10.2020 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Schaeffler AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das dritte Quartal 2020


HERZOGENAURACH |26. Oktober 2020 | Die Schaeffler AG (ISIN DE000SHA0159, WKN
SHA015) gibt heute vorläufige Eckdaten für das dritte Quartal 2020 bekannt,
weil diese über der Markterwartung (Vara Consensus) liegen. Der Umsatz der
Schaeffler Gruppe lag im dritten Quartal mit 3.396 Millionen EUR
währungsbereinigt 2,6% unter Vorjahr (Vorjahr: 3.613 Millionen EUR) und
zeigt damit gegenüber dem ersten Halbjahr eine deutliche Erholung. Die
EBIT-Marge (vor Sondereffekten) erreicht im dritten Quartal 9,4% (Vorjahr:
9,1%). Grund dafür ist vornehmlich die besser als erwartete
Umsatzentwicklung im dritten Quartal, insbesondere in der Region Greater
China. Bei der Ergebnisentwicklung zeigt sich zudem, dass die zu Beginn des
Jahres eingeleiteten Maßnahmen zur Anpassung der Kosten Wirkung zeigen. Das
Umfeld ist dabei weiter von Volatilität und Unsicherheit geprägt.


Im Einzelnen haben die Sparten zu dem vorläufigen Ergebnis der Schaeffler
Gruppe im dritten Quartal wie folgt beigetragen:


Der Umsatz in der Sparte Automotive OEM betrug 2.165 Millionen EUR (Vorjahr:
2.254 Millionen EUR). Dies entspricht währungsbereinigt einem Rückgang um
1,1%. Die EBIT-Marge (vor Sondereffekten) lag im dritten Quartal bei 8,3%
(Vorjahr: 7,0%).


Der Umsatz in der Sparte Automotive Aftermarket belief sich auf 456
Millionen EUR (Vorjahr: 482 Millionen EUR). Dies entspricht
währungsbereinigt einem Rückgang um 0,2%. Die EBIT-Marge (vor
Sondereffekten) lag im dritten Quartal bei 18,9% (Vorjahr: 18,1%).


Der Umsatz in der Sparte Industrie lag bei 776 Millionen EUR (Vorjahr: 877
Millionen EUR). Dies entspricht währungsbereinigt einem Rückgang um 8,0%.
Die EBIT-Marge (vor Sondereffekten) lag im dritten Quartal bei 7,0%
(Vorjahr: 9,4%).


Der Free Cash Flow der Schaeffler Gruppe vor Ein- und Auszahlungen für
M&A-Aktivitäten betrug im dritten Quartal 333 Millionen EUR (Vorjahr: 362
Millionen EUR).


Auf dieser Basis ergibt sich in den ersten neun Monaten ein Umsatz der
Schaeffler Gruppe in Höhe von 8.971 Millionen EUR, der aufgrund der
Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie währungsbereinigt um 15,4% unter
Vorjahr liegt (Vorjahr: 10.839 Millionen EUR). Die EBIT-Marge (vor
Sondereffekten) liegt in den ersten neun Monaten bei 4,3% (Vorjahr: 8,1%).
Der Free Cash Flow vor Ein- und Auszahlungen für M&A-Aktivitäten betrug in
den ersten neun Monaten 2020 185 Millionen EUR (Vorjahr: 133 Millionen EUR).


Der Zwischenbericht der Schaeffler Gruppe für die ersten neun Monate 2020
wird wie geplant am 10. November 2020 veröffentlicht.


"Umsatzwachstum (vor Währungseinflüssen)", "EBIT-Marge (vor Sondereffekten)"
und "Free Cash Flow vor Ein- und Auszahlungen für M&A-Aktivitäten"
entsprechen den Definitionen im Geschäftsbericht 2019 auf den Seiten 15 und
30, der unter www.schaeffler.com abrufbar ist.

Ansprechpartner

   Renata Casaro Leiterin Investor    Dr. Axel Lüdeke Leiter
   Relations Schaeffler AG,           Wirtschaftsund Finanzkommunikation
   Herzogenaurach Tel.: +49 9132      Schaeffler AG, Herzogenaurach Tel.:
   82-4440 E-Mail:                    +49 9132 82-5000 E-Mail:
   [1]ir@schaeffler.com  1.           [1]presse@schaeffler.com  1.
   mailto:ir@schaeffler.com           mailto:presse@schaeffler.com





---------------------------------------------------------------------------

26.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Schaeffler AG
                   Industriestr. 1-3
                   91074 Herzogenaurach
                   Deutschland
   Telefon:        09132 - 82 0
   E-Mail:         ir@schaeffler.com
   Internet:       www.schaeffler.com
   ISIN:           DE000SHA0159
   WKN:            SHA015
   Indizes:        SDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1143125



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1143125 26.10.2020 CET/CEST

°






© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf SCHAEFFLER
23.11.Morgan Stanley senkt Ziel für Schaeffler - 'Underweight'
DP
23.11.Berenberg hebt Ziel für Schaeffler auf 7,20 Euro - 'Buy'
DP
20.11.DZ Bank hebt fairen Wert für Schaeffler auf 6,30 Euro - 'Halten'
DP
19.11.SCHAEFFLER AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
19.11.Schaeffler AG
DP
19.11.Schaeffler AG
DP
19.11.SCHAEFFLER AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
19.11.Elektrokonzern ABB will weitere Geschäftsbereiche abgeben
RE
19.11.UBS belässt Schaeffler auf 'Neutral' - Ziel 6,30 Euro
DP
18.11.SCHAEFFLER AG : Schaeffler startet Roadmap 2025
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCHAEFFLER
23.11.SCHAEFFLER : Gets a Sell rating from Morgan Stanley
MD
23.11.SCHAEFFLER : Berenberg reaffirms its Buy rating
MD
20.11.SCHAEFFLER : Commented Slides Results Q3 and 9M 2020 Schaeffler AG
PU
20.11.SCHAEFFLER : kicks off Roadmap 2025
AQ
20.11.SCHAEFFLER : DZ Bank sticks Neutral
MD
19.11.ABB division attracts interest from industry buyers -sources
RE
19.11.SCHAEFFLER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
19.11.SCHAEFFLER AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
19.11.SCHAEFFLER : UBS sticks Neutral
MD
19.11.SCHAEFFLER : Kepler Cheuvreux reiterates its Neutral rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch