Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Scout24 AG    G24   DE000A12DM80

SCOUT24 AG

(G24)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Scout24 sieht Corona-Belastungen - höhere Dividende und Aktienrückkäufe

26.03.2020 | 10:13

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Online-Marktplatzbetreiber Scout24 rechnet wegen der Coronavirus-Krise in diesem Jahr mit einem Geschäftsrückgang. Die Folgen der Pandemie seien zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht absehbar, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in München bei der Vorlage endgültiger Jahreszahlen mit. Es gebe jedoch bereits Belastungen bei vielen Geschäftspartnern. Bereits am Mittwochabend hatte Scout24 seine Jahresprognose wegen der hohen Unsicherheiten infolge der Viruskrise gestrichen. Die zuvor erwartete Umsatzsteigerung von 6 bis 8 Prozent sei nicht mehr erreichbar, hieß es.

Kurz nach Handelsbeginn legte die Scout24-Aktie um bis zu sechs Prozent zu, lag zuletzt aber nur noch mit 1,15 Prozent im Plus bei 52,90 Euro. Seit dem Jahreswechsel steht damit noch ein Minus von rund zehn Prozent zu Buche. Auf längere Sicht sieht es dagegen deutlich besser aus: In den zurückliegenden drei Jahren haben die Papiere fast zwei Drittel an Wert gewonnen.

Trotz der Pandemie sollen die Scout24-Aktionäre eine Dividende von 90 Cent je Anteilsschein erhalten und damit 26 Cent mehr als im Vorjahr. Schon am Mittwochabend hatte der Konzern mitgeteilt, seine Anteilseigner mit umfangreichen Aktienrückkäufen bei der Stange halten zu wollen. Insgesamt will Scout24 Papiere im Wert von rund 1,7 Milliarden Euro zurückkaufen. Finanzieren will das Management dies durch den Verkauf von Autoscout24, den der Konzern in der ersten Jahreshälfte abschließen will.

Laut Händlern kommt der Aktienrückkauf nicht unerwartet, sie werten ihn aber als "starken Zug", der den Aktienkurs in den nächsten zwölf Monaten stützen sollte. Scout24 sei in den gegenwärtigen Turbulenzen "eine gute Aktie, um Barmittel zu parken", so ein Börsianer.

Im vergangenen Jahr hatte Scout24 von guten Geschäften mit seinem Portal Immobilienscout24 profitiert. Sowohl Umsatz als auch operatives Ergebnis legten klar zu. Während die Erlöse im fortgeführten Geschäft um rund zehn Prozent auf 349,7 Millionen Euro zulegten, stieg das Ergebnis vor Zinsen Steuern und Abschreibungen (Ebitda) aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit um rund elf Prozent auf 209,3 Millionen Euro. Die entsprechende Ebitda-Marge legte leicht um 0,6 Prozentpunkte auf 59,9 Prozent zu.

Mit Blick auf mögliche Folgen der Corona-Krise sieht die Konzernführung Scout24 in einer stabilen finanziellen Lage. Scout könne sich auf ein solides Geschäftsmodell stützen, sagte Unternehmenschef Tobias Hartmann laut Mitteilung.

Als Betreiber von Portalen für Immobilien, Auto und Finanzen war Scout24 im vergangenen Jahr mehrfach in den Mittelpunkt des Interesses geraten. Gleich mehrere Finanzinvestoren hatten das Unternehmen ins Visier genommen. So versuchte Hellman & Friedman zunächst zusammen mit Blackstone Scout24 zu übernehmen. Das Vorhaben scheiterte jedoch - im ersten Anlauf noch am Widerstand von Scout24, beim zweiten Versuch an der Widerspenstigkeit der übrigen Aktionäre. Hellman & Friedman hatte das Unternehmen erst selbst wenige Jahre zuvor an die Börse gebracht.

Zum Jahresende entschied sich Scout24 dann aber, seine Portale AutoScout24 und Finanzcheck für 2,9 Milliarden Euro an den Finanzinvestor zu verkaufen. Künftig soll der Fokus des Unternehmens auf dem Wachstum von ImmobilienScout24 liegen./eas/stw/mis


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MDAX 0.47%31723.01 verzögerte Kurse.2.54%
SCOUT24 AG 0.31%65.65 verzögerte Kurse.-2.39%
Alle Nachrichten auf SCOUT24 AG
18.01.SCOUT24 AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit..
PU
18.01.DGAP-PVR : Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ..
DJ
12.01.SCOUT24 AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit..
PU
12.01.DGAP-PVR : Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ..
DJ
2020DGAP-NVR : Scout24 AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41..
DJ
2020EQS/ORIGINAL-RESEARCH : GBC Insider Focus Index (von GBC AG):
DJ
2020SCOUT24 AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit..
PU
2020SCOUT24 AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit..
EQ
2020SCOUT24 AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit..
PU
2020DGAP-PVR : Scout24 AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCOUT24 AG
18.01.SCOUT24 AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
PU
18.01.SCOUT24 AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
12.01.SCOUT24 AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
PU
12.01.SCOUT24 AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
12.01.SCOUT24 : UBS gives a Buy rating
MD
2020DGAP-NVR : Scout24 AG: Release according to Article 41 of the WpHG [the German S..
DJ
2020SCOUT24 AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
PU
2020DGAP-PVR : Scout24 AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [t..
DJ
2020SCOUT24 AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
2020SCOUT24 AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 352 Mio 427 Mio 379 Mio
Nettoergebnis 2020 2 322 Mio 2 817 Mio 2 502 Mio
Nettoliquidität 2020 1 598 Mio 1 939 Mio 1 722 Mio
KGV 2020 2,86x
Dividendenrendite 2020 1,06%
Marktkapitalisierung 6 403 Mio 7 747 Mio 6 900 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 13,6x
Marktkap. / Umsatz 2021 13,8x
Mitarbeiterzahl 1 538
Streubesitz 92,9%
Chart SCOUT24 AG
Dauer : Zeitraum :
Scout24 AG : Chartanalyse Scout24 AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SCOUT24 AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 72,68 €
Letzter Schlusskurs 65,45 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -5,27%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Tobias Hartmann Chief Executive Officer
Hans-Holger Albrecht Chairman-Supervisory Board
Dirk Schmelzer Chief Financial Officer
Peter Schwarzenbauer Member-Supervisory Board
Ciara Smyth Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SCOUT24 AG-2.39%7 747
TENCENT HOLDINGS LIMITED20.48%804 668
NETFLIX, INC.8.43%221 679
PROSUS N.V.10.75%189 618
UBER TECHNOLOGIES, INC.10.55%99 300
NASPERS LIMITED15.92%97 645