Genf (awp) - Beim Cybersecurity-Unternehmen Wisekey kommt es zu einem Wechsel auf dem CFO-Posten. Der langjährige Finanzchef Peter Ward tritt Ende Juni zurück, Nachfolger wird per 1. Juli John O'Hara.

Ward ist seit 2008 für Wisekey tätig und seit 2015 der Hüter der Finanzen. Nach seinem Rücktritt verbleibe er aber im Verwaltungsrat von Wisekey, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Sein Nachfolger O'Hara ist aktuell CFO der Wisekey-Tochter Sealsq und hat während seiner Zeit im Unternehmen unter anderem die Ausgliederung und das separate Listing der Tochter an der US-Techbörse Nasdaq geleitet.

dm/tv