Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens AG    SIE   DE0007236101

SIEMENS AG

(SIE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

AKTIE IM FOKUS 2: Börse belohnt mehr Klarheit über Struktur von Siemens

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
08.05.2019 | 11:50

(neu: Aktienkurs aktualisiert)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Starke Quartalszahlen, die Ausgliederung der kriselnde Energiesparte plus mehr Einsparungen dort - Siemens hat am Mittwoch die Anleger voll überzeugt. Der Aktienkurs stieg um 4,6 Prozent auf gut 107 Euro und somit auf den höchsten Stand seit sieben Monaten. Damit lagen Siemens auf Rang zwei im Dax, nur knapp hinter den Papieren von Wirecard.

Der Reihe nach: Am Dienstagabend hatten die Münchener angekündigt, die neu geformte Energiesparte Gas and Power auszugliedern und bis September kommenden Jahres an die Börse zu bringen. Am Mittwochmorgen ließ Siemens wissen, dass der operative Gewinn von Januar bis März um sieben Prozent gestiegen ist - Analysten hatten mit einer Stagnation gerechnet. Und anschließend kündigte Siemens an, die Kosten im Energiegeschäft doppelt so stark kürzen zu wollen wie bislang vorgesehen.

Das "klare Highlight" der Quartalszahlen sei die höhere Profitabilität in den Segmenten Power and Gas und im Energie-Management, sagte Analyst Wasi Rizvi von der Bank RBC. Mit 5,9 Prozent liege die Marge von Power and Gas am oberen Ende der Erwartungen. "Es wird interessant sein, ob dieses Niveau zumindest gehalten werden kann". Im Energie-Management übertreffe die Marge mit 7,5 Prozent die Konsensprognose um um 1,3 Punkte. Die Zahlen berichtete Siemens dabei noch in der alten Struktur.

In die auszugliedernde Energiesparte will Siemens auch den Anteil von 59 Prozent an dem Windradhersteller Siemens Gamesa einbringen. In Zukunft konzentrieren sich die Münchener auf die wachstumsträchtigen digitalen Geschäfte. Mit der Vision 2020+ setze das Industriekonglomerat die Vereinfachung fort, lobte RBC-Analyst Rizvi. Es gebe immer mehr Klarheit über die zukünftige Struktur von Siemens.

Für Andreas Willi von JPMorgan bedeutet die Entscheidung von Siemens die größte Umwälzung seit dem Ausstieg aus der Telekommunikation im Jahr 2006. Dies könnte den derzeit herrschenden Konglomeratsabschlag bei der Siemens-Aktie reduzieren, den der Analyst bei 35 Euro sieht. Er sieht die Entscheidung positiv, da die Ausrichtung auf das digitale Kerngeschäft für Investoren besser einsehbar sei.

Anleger könnten nun also wieder hoffnungsvoller in die Zukunft schauen. Im vergangenen Jahr hatten die Aktionäre nicht viel zu lachen: Der Börsenwert büßte vom Hoch im Januar bis Jahresende nach immer neuen Hiobsbotschaften fast ein Viertel ein. Im Februar dieses Jahres rutschten die Papiere auf den niedrigsten Kurs seit Sommer 2016. Seitdem haben sie sich wieder um 18 Prozent erholt.

"Von vorsichtigem Optimismus zu Optimismus" lautete am Mittwoch denn auch das Fazit des Analysten Ben Uglow von der Investmentbank Morgan Stanley. Die Ausgliederung der 30 Milliarden Euro schweren Sparte Power & Gas sei "ein ganz großer Schritt in der Geschichte von Siemens". Das Unternehmen sei nun fokussiert auf die profitablen Felder Automation und Infrastruktur. Innerhalb des Industriesektors, für den Uglow vorsichtig gestimmt ist, rät der Experte zum Kauf der Siemens-Aktie./bek/jsl

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.82%12645.75 verzögerte Kurse.-4.55%
MORGAN STANLEY 0.19%51.87 verzögerte Kurse.1.47%
SIEMENS AG 0.59%109.66 verzögerte Kurse.-5.90%
WIRECARD AG 2.36%0.6109 verzögerte Kurse.-99.43%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SIEMENS AG
25.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
25.10.KREISE : Siemens verkauft Flender für zwei Milliarden Euro an Carlyle
DP
23.10.RBC senkt Ziel für Siemens Healthineers - 'Sector Perform'
DP
23.10.AKTIE IM FOKUS : Siemens Energy moderat im Plus - Künftig Chance auf Dax-Aufstie..
DP
23.10.ABB : Elektrokonzern ABB will Covid-Tief 2021 hinter sich lassen
RE
23.10.Barclays hebt Ziel für Schneider auf 128 Euro - 'Overweight'
DP
23.10.CHRISTIAN KLEIN : Chef Klein setzt erste eigene Akzente
DP
22.10.Aktien Europa Schluss: Kaum Bewegung - Anleger halten sich weiter zurück
AW
22.10.Erneute Durchsuchungen bei Continental im VW-Abgasskandal
AW
22.10.Aktien Europa: Rücksetzer geht weiter - EuroStoxx zeitweise auf Monatstief
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
25.10.SIEMENS, CARLYLE NEAR $2.4 BILLION D : Bloomberg
RE
23.10.SIEMENS HEALTHINEERS : RBC sticks Neutral
MD
22.10.U.S. BUSINESS BORROWING FOR EQUIPMEN : Elfa
RE
22.10.SIEMENS ENERGY : MEA Energy Week Virtual Conference Reveals 10 Priorities for Su..
AQ
22.10.SIEMENS ENERGY : MEA Energy Week Virtual Conference Reveals 10 Priorities for Su..
AQ
22.10.SIEMENS : launches local power trading platform with German utility
RE
22.10.SIEMENS HEALTHINEERS : invests in the growth market India and drives digitalizat..
AQ
21.10.SIEMENS : and Netze BW make distribution grids more sustainable and smarter
PU
21.10.SIEMENS : Mobility intends to acquire SCATS traffic controller provider
AQ
21.10.SIEMENS ENERGY : Has Begun Construction of UK Grid Stabilization Facility
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 57 849 Mio 68 576 Mio 61 995 Mio
Nettoergebnis 2020 4 019 Mio 4 764 Mio 4 307 Mio
Nettoverschuldung 2020 29 870 Mio 35 409 Mio 32 011 Mio
KGV 2020 22,4x
Dividendenrendite 2020 3,48%
Marktkapitalisierung 87 128 Mio 103 Mrd. 93 374 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,02x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,96x
Mitarbeiterzahl 293 000
Streubesitz 89,6%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 125,78 €
Letzter Schlusskurs 109,66 €
Abstand / Höchstes Kursziel 36,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Roland Emil Busch Deputy CEO, COO, CTO & Labour Director
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Hanna Hennig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SIEMENS AG-5.90%103 135
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-0.82%123 191
3M COMPANY-3.75%97 808
GENERAL ELECTRIC COMPANY-31.63%66 788
ILLINOIS TOOL WORKS INC.15.07%65 351
HITACHI, LTD.-21.10%33 681