Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens AG    SIE   DE0007236101

SIEMENS AG

(SIE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

ANALYSE/Rank und günstig: Deutsche Bank stuft Siemens auf 'Buy' hoch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
05.09.2019 | 10:56

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zyklische Werte waren in den vergangenen zwölf Monaten die großen Verlierer an den Finanzmärkten. Während sich die Indizes wieder halbwegs berappelt haben, notieren viele Zykliker auf Mehrjahrestiefs. Zu den unwiderstehlichen Schnäppchen gehören nach Ansicht von Gael de-Bray die Aktien von Siemens. Das Industriegeschäft werde mit einem Abschlag von 35 Prozent im Vergleich zum Sektor bewertet, schreibt der Analyst der Deutschen Bank in einer Studie. Er hat den Wert daher von "Hold" auf "Buy" gestuft. Sein Kursziel lautet weiterhin 105 Euro.

Angetan haben es dem Analysten die breite Aufstellung und die Auftragslage des Konzerns. Auf dem weichen Kissen eines rekordhohen Auftragsbestands seien die Münchener wohl gebettet angesichts der wachsenden Konjunktursorgen. Die Aufträge entsprächen dem Umsatz von 1,7 Jahren, rechnet der Analyst vor.

Auch die schlanke Erscheinung beeindruckt de-Bray. Zumal sich Siemens mit der geplanten Abspaltung der Energiesparte eine weitere Diät verordnet hat und so noch ranker wird. Der Konzern könnte sich künftig ganz auf die hochprofitablen Segmente konzentrieren und die Marge um 300 Basispunkte steigern. Die enttäuschende Margenentwicklung im laufenden Geschäftsjahr, immerhin die schwächste der letzten zehn Jahre, bereitet dem Analysten kein Kopfzerbrechen. Das 1,7 Milliarden schwere Kostensenkungsprogramm sollte das Risiko eines weiteren Margenverfalls bremsen - zumal sich in den kommenden Quartal eine leichte Margen-Verbesserung andeute./mf/nas/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 04.09.2019 / 15:30 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / / GMT

Mit der Einstufung "Buy" empfiehlt die Deutsche Bank auf Basis der erwarteten Gesamtrendite für die kommenden zwölf Monate den Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BANK AG 1.72%8 verzögerte Kurse.15.66%
SIEMENS AG -0.45%110.46 verzögerte Kurse.-5.22%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SIEMENS AG
19.10.Chinas Wirtschaft springt weiter an - Europa kämpft gegen Corona
DP
19.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
19.10.INDEX-MONITOR: Potenzielle Gewinner einer Dax-Aufstockung
DP
19.10.SIEMENS : Mobility beabsichtigt die Übernahme von SCATS®-Verkehrsmanagement Anbi..
PU
19.10.SIEMENS : Gut beraten in der Digitalen Transformation
PU
19.10.Aktien Frankfurt: Freundlich - Dax kann 13 000 Punkte aber nicht halten
AW
19.10.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
19.10.INVESTITIONSABKOMMEN MIT CHINA : Altmaier sieht noch 'große Brocken'
DP
19.10.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ringt um Marke von 13 000 Punkten
AW
19.10.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax kann sich trotz Corona-Sorgen behaupten
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
19.10.Philips growth spurred by COVID-19 demand and distant care
RE
19.10.SIEMENS : Effective consulting for digital transformation
PU
19.10.SIEMENS : Mobility intends to acquire SCATS® traffic management provider
PU
19.10.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
17.10.SIEMENS : Arts Program production wins OPUS KLASSIK for Best Concert Recording
PU
15.10.SIEMENS HEALTHINEERS : Varian Medical Stockholders Approve Takeover
DJ
15.10.SIEMENS : Digital Industries and GIL Automation paving the way for Industry in N..
AQ
15.10.SIEMENS : Digital Industries and GIL Automation paving the way for Industry in N..
AQ
15.10.Roche diagnostics business surges as COVID-19 infections rise
RE
15.10.LPA : Shares Rise on Project Award
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 57 849 Mio 68 076 Mio 61 973 Mio
Nettoergebnis 2020 4 125 Mio 4 855 Mio 4 419 Mio
Nettoverschuldung 2020 29 417 Mio 34 618 Mio 31 514 Mio
KGV 2020 22,0x
Dividendenrendite 2020 3,44%
Marktkapitalisierung 87 764 Mio 103 Mrd. 94 022 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,03x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,96x
Mitarbeiterzahl 293 000
Streubesitz 89,6%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 125,78 €
Letzter Schlusskurs 110,46 €
Abstand / Höchstes Kursziel 35,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel -24,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Roland Emil Busch Deputy CEO, COO, CTO & Labour Director
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Hanna Hennig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SIEMENS AG-5.22%103 283
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-1.21%122 714
3M COMPANY-3.09%98 482
ILLINOIS TOOL WORKS INC.15.04%65 332
GENERAL ELECTRIC COMPANY-34.68%63 811
HITACHI, LTD.-22.37%32 559