Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIE   DE0007236101   723610

SIEMENS AG

(SIE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AUSBLICK/Siemens-Zahlen womöglich über dem Analystenkonsens

02.08.2021 | 15:00

FRANKFURT (Dow Jones)--Siemens hat gute Chancen, die Erwartungen der Analysten zu übertreffen, nachdem die Medizintechnik-Tochter Healthineers dank boomender Nachfrage nach Corona-Antigentests bereits erheblich besser abgeschnitten hat als prognostiziert.

In allen drei Kerngeschäften ist Wachstum ziemlich sicher, eine etwas geringere Marge in der Industrieautomatisierung dürfte von höheren Renditen bei intelligenten Infrastrukturen sowie Bahntechnik ausgeglichen werden.

Dass es richtig gut lief, ist seit dem Kapitalmarkttag Ende Juni klar: Da verkündete der Siemens-Finanzchef, dass Belastungen aus der Übernahme des Strahlenmedizin-Spezialisten Varian (geschätzt 300 bis 500 Millionen Euro) komplett weggesteckt werden und die Prognose nicht belasten werden.

Am frühen Donnerstagmorgen wird Siemens seine Drittquartalszahlen veröffentlichen. Darauf werden Anleger achten:

ZAHLEN: Analysten erwarten verlässlich mehr Auftragseingang als Umsatz - und damit eine Book-to-Bill von größer 1. Die Einnahmen sollten um 16 Prozent gewachsen sein, das bereinigte EBITA um 17 Prozent und die Marge damit leicht. Aber darin sind die guten Healthineers-Zahlen noch nicht enthalten. Auch der unerwartete Nettoverlust bei Siemens Gamesa war noch nicht bekannt, als die Analysten sich auf ihre Schätzungen festlegten. Das Minus von 314 Millionen Euro könnte im Nettoergebnis eine Delle hinterlassen, will das der Muttergesellschaft Siemens Energy dort noch anteilig eine Rolle spielt.

PROGNOSE: Siemens hat zuletzt 5,7 bis 6,2 Milliarden Euro Nettogewinn versprochen. Basis dafür soll ein vergleichbares Umsatzwachstum - also ohne Währungseffekte - von 9 bis 11 Prozent sein. Eine nochmalige Anhebung der Zielkorridore wird von Analysten derzeit nicht erwartet.

ROHSTOFFE UND LIEFERKETTE: Interessant wird sein, ob die gestiegenen Preise für Energie und Rohstoffe Auswirkungen auf das Geschäft von Siemens haben - womöglich auch indirekt. Und die Probleme in den weltweiten Lieferketten dürften Thema von Nachfragen werden. Bislang hat Siemens hier aber weitgehend Standfestigkeit bewiesen.

Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum dritten Quartal und zum Gesamtjahr 2020/21:

=== 
.                            PROG  PROG  PROG 
3. QUARTAL 2020/21        3Q20/21  ggVj  Zahl   3Q19/20 
Auftragseingang            16.320  +17%    17    13.906 
Umsatz                     15.112  +16%    19    12.979 
Ergebnis nach Steuern       1.052  +97%    19       535 
Ergebnis je Aktie            1,18  +76%    19      0,67 
- Auftragseingang Sparten 
Digital Industries          4.010  +12%    19     3.572 
Smart Infrastructure        3.761  +11%    19     3.399 
Mobility                    3.455  +14%    19     3.040 
Industrielles Geschäft     15.640  +17%    19    13.421 
- Umsatz Sparten 
Digital Industries          4.049  +10%    21     3.670 
Smart Infrastructure        3.684   +9%    21     3.372 
Mobility                    2.224   +3%    21     2.162 
Industrielles Geschäft     14.413  +15%    19    12.516 
- EBITA bereinigt 
Digital Industries            820   -9%    21       899 
Smart Infrastructure          421  +68%    21       250 
Mobility                      206  +35%    21       153 
Industrielles Geschäft      2.095  +17%    19     1.792 
- EBITA bereinigt Margen 
Digital Industries           20,2    --    21      24,5 
Smart Infrastructure         11,4    --    21       7,4 
Mobility                      9,2    --    21       7,1 
Industrielles Geschäft       14,5    --    19      14,3 
 
.                            PROG  PROG  PROG 
GESAMTJAHR 2020/21        Gj20/21  ggVj  Zahl   Gj19/20 
Auftragseingang            64.734  +12%    15    58.030 
Umsatz                     60.493   +9%    17    55.254 
Ergebnis nach Steuern       6.084  +45%    17     4.200 
Ergebnis je Aktie            6,99  +40%    17      5,00 
Dividende je Aktie           3,55   +1%    21      3,50 
=== 

- Angaben in Millionen Euro, Ergebnis je Aktie und Dividende in Euro, Margen in Prozent

- Bilanzierung nach IFRS

- Quellen: Angaben des Unternehmens

- ggVj = Veränderung in Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum

- das Geschäftsjahr läuft vom 1. Oktober bis 30. September

- alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/jhe

(END) Dow Jones Newswires

August 02, 2021 09:00 ET (13:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SIEMENS AG 2.09%149.78 verzögerte Kurse.27.45%
SILVERGATE CAPITAL CORPORATION 2.75%111.53 verzögerte Kurse.46.08%
Alle Nachrichten zu SIEMENS AG
16.09.AKTIE IM FOKUS 3 : Vitesco-Börsenstart verläuft für Conti-Anleger durchwachsen
DP
16.09.Aktien Frankfurt Schluss: Wall Street lässt Gewinne im Dax schrumpfen
AW
16.09.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Rally bei Lagardere und Airlines
DJ
16.09.XETRA-SCHLUSS/Vitesco-Debüt im DAX-31 für einen Tag
DJ
16.09.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Fast alle Branchen im Plus
DJ
16.09.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - DAX mit Vitesco-Abspaltung
DJ
16.09.SIEMENS : Lynette Jackson wird neue Leiterin Kommunikation von Siemens
PU
16.09.Continental bringt Vitesco an die Börse - Dax kurz mit 31 Werten
DP
16.09.Continental spaltet Vitesco ab - Dax für einen Tag mit 31 Titeln
DP
16.09.VDMA : Material- und Transportprobleme schlimmer als Mitte 2020
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
16.09.SIEMENS : Lynette Jackson appointed as new head of communications at Siemens
PU
15.09.Thoughtworks valued at about $9 bln after shares surge in debut
RE
15.09.SIEMENS : Working On Sale Of Logistics Unit
MT
15.09.Siemens readies logistics unit for sale as continues to sharpen focus -source..
RE
15.09.Germany's hydrogen dream needs gas for transition, industry says
RE
15.09.Aker BP Awards $82 Million Contracts For Development Of NOA Fulla Field
MT
15.09.PRESS RELEASE : Compleo continues to expand its -2-
DJ
15.09.Siemens-backed Thoughtworks valued at $6.4 bln in U.S. IPO
RE
15.09.Siemens-backed Thoughtworks prices IPO above target range, raises $774 mln
RE
14.09.SIEMENS ENERGY : Construction begins on world's first integrated commercial plan..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu SIEMENS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 61 510 Mio 72 331 Mio 67 119 Mio
Nettoergebnis 2021 5 972 Mio 7 023 Mio 6 517 Mio
Nettoverschuldung 2021 34 563 Mio 40 643 Mio 37 715 Mio
KGV 2021 20,2x
Dividendenrendite 2021 2,38%
Marktkapitalisierung 120 Mrd. 141 Mrd. 131 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,51x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,33x
Mitarbeiterzahl 299 000
Streubesitz 88,0%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 149,78 €
Mittleres Kursziel 165,99 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Emil Busch President & Chief Executive Officer
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Hanna Hennig Chief Information Officer
Andreas Christian Hoffmann General Counsel, Head-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIEMENS AG27.45%138 521
BERKSHIRE HATHAWAY INC.20.50%630 414
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.4.23%153 055
GENERAL ELECTRIC COMPANY17.29%112 130
3M COMPANY5.38%106 579
ILLINOIS TOOL WORKS INC.8.00%69 356