Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIE   DE0007236101   723610

SIEMENS AG

(SIE)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 26.11. 17:36:11
145.24 EUR   -5.43%
27.11.Stadler Rail setzen Lieferenpässe noch nicht zu
AW
26.11.Aktien Europa Schluss: Kurseinbruch - Corona-Variante verängstigt
AW
26.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. Dezember 2021
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ex-Ministerpräsident Oettinger sieht Versäumnisse in China-Politik

20.10.2021 | 13:22

FRIEDRICHSHAFEN (dpa-AFX) - Der ehemalige Ministerpräsident Baden-Württembergs und Ex-EU-Kommissar, Günther Oettinger (CDU), sieht Versäumnisse der Bundesregierung bei der Politik gegenüber China. "Es geht um die Frage, ob für uns Wachstum, Umsätze und Erträge im größten Markt der Welt vorrangig sind oder das Primat der Politik", sagte Oettinger am Mittwoch beim Bodensee Business Forum der "Schwäbischen Zeitung" in Friedrichshafen. "Deutschland muss sich entscheiden. Die Kanzlerin hat sich nie entschieden. Sie hat immer die Vorteile für Audi, Siemens, Daimler, BMW und Porsche gesehen."

Gegen die zunehmende Kontrolle Pekings über Hongkong habe Deutschland nicht protestiert, obwohl ein völkerrechtlicher Vertrag damit "schlichtweg verletzt" worden sei, sagte Oettinger. Sollte Chinas Präsident Xi Jinping seinen Aufruf zur "Wiedervereinigung" mit Taiwan umsetzen, werde Deutschland wohl ebenso wenig etwas tun, vermutete der CDU-Politiker. "Ich glaube, es läuft dann wie auf der Krim, weil uns der innere Frieden und die Umsätze in China wichtiger sind."

Mit China als Rivale in einem "Kampf der Systeme" sei ein gemeinsamer, starker Kurs der Europäischen Union wichtig, betonte Oettinger. "Wir sind aber oftmals sehr binnenorientiert."/fjm/DP/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG -6.17%85.51 verzögerte Kurse.18.39%
DAIMLER AG -5.91%83.16 verzögerte Kurse.43.90%
SIEMENS AG -5.43%145.24 verzögerte Kurse.23.59%
Alle Nachrichten zu SIEMENS AG
27.11.Stadler Rail setzen Lieferenpässe noch nicht zu
AW
26.11.Aktien Europa Schluss: Kurseinbruch - Corona-Variante verängstigt
AW
26.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. Dezember 2021
DP
26.11.Vage Übernahmespekulationen treiben Siemens Gamesa an
DP
26.11.Deutsche Bank hebt Ziel für Siemens auf 180 Euro - 'Buy'
DP
25.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach fünf schwachen Tagen etwas erholt
AW
25.11.EUROPA : Europas Börsen starten an Thanksgiving Erholungsversuch
RE
25.11.SIEMENS : Halbzeit der zweiten Aspern Smart City Research (ASCR) Forschungsperiode 2023
PU
25.11.Energiewirtschaft - Ampel muss rasch Weg für Investitionen ebnen
RE
25.11.AKTIEN IM FOKUS : Gewinner der Ampel-Regierung - Fokus auf Klima und Cannabis
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
26.11.WOLFGANG HESOUN, CEO OF SIEMENS AUST : 'One-of-a-kind research project in Vienna provides ..
AQ
26.11.Siemens launches the open Industrial Edge Ecosystem; Third party app providers can now ..
AQ
26.11.Siemens AG - Halfway point of 2023 research period for Aspern Smart City Research
AQ
25.11.Germany's ambitious energy plan hinges on speed, industry warns
RE
25.11.SIEMENS : Halfway point of 2023 research period for Aspern Smart City Research (ASCR)
PU
25.11.SIEMENS : launches the open Industrial Edge Ecosystem
PU
24.11.REM : Wind power must not become too cheap, says leading turbine maker
AQ
24.11.Wind power risks becoming too cheap, says top turbine maker
RE
24.11.Theranos founder Holmes denies misleading Walgreens
RE
23.11.Theranos founder Holmes denies misleading Walgreens
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 61 522 Mio 69 390 Mio 64 208 Mio
Nettoergebnis 2021 5 968 Mio 6 731 Mio 6 229 Mio
Nettoverschuldung 2021 34 322 Mio 38 712 Mio 35 821 Mio
KGV 2021 19,9x
Dividendenrendite 2021 2,47%
Marktkapitalisierung 116 Mrd. 131 Mrd. 121 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,44x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,26x
Mitarbeiterzahl 303 000
Streubesitz 88,0%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 145,24 €
Mittleres Kursziel 170,48 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Emil Busch President & Chief Executive Officer
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Hanna Hennig Chief Information Officer
Andreas Christian Hoffmann General Counsel, Head-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIEMENS AG23.59%131 199
BERKSHIRE HATHAWAY INC.23.01%634 231
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-2.11%143 337
GENERAL ELECTRIC COMPANY13.24%107 442
3M COMPANY0.42%101 144
ILLINOIS TOOL WORKS INC.15.14%73 684