Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIE   DE0007236101   723610

SIEMENS AG

(SIE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

GE wirbt deutlich mehr Aufträge ein - Prognose zum Teil erhöht

27.07.2021 | 14:25

BOSTON (awp international) - Das Industrieunternehmen General Electric (GE) arbeitet sich langsam aus seiner Krise und dem Corona-Tal heraus. Auftragseingang sowie Umsätze seien im zweiten Quartal auf den Wachstumspfad zurückgekehrt, teilte der in Teilen mit Siemens konkurrierende US-Konzern am Dienstag in Boston mit. Angetrieben von einem starken Medizintechnikgeschäft sowie einer Erholung der zuletzt schwächelnden Luftfahrtsparte legten die Umsätze um neun Prozent auf 18,3 Milliarden US-Dollar (15,5 Mrd Euro) zu. Die Auftragseingänge sprangen sogar um ein Drittel in die Höhe. Zudem erhöhte der Konzern die Prognose für den Mittelzufluss. Die Aktie legte vorbörslich deutlich zu.

Das bereinigte Ergebnis der Industriegeschäfte kehrte mit 934 Millionen Dollar in die Gewinnzone zurück. Im Vorjahr, als insbesondere das Luftfahrtgeschäft stark von der Corona-Krise gebeutelt war, hatte GE noch einen Verlust von 666 Millionen Euro verbucht. Unter dem Strich wurde der Verlust auf knapp 1,2 Milliarden Dollar fast halbiert. Bereinigt um Sondereffekte wie etwa Kosten für die Restrukturierung sowie die Belastung aus der anvisierten Trennung von der Flugzeugleasingsparte erzielte das Unternehmen einen Gewinn von 425 Millionen Dollar, nach einem Verlust von 1,2 Milliarden Dollar im Vorjahr.

Das Unternehmen befindet sich im Umbau. So will sich GE verstärkt auf sein Industriegeschäft konzentrieren. Dazu hat das Management im Frühjahr die Fusion seiner Flugzeugleasingsparte Gecas mit dem irischen Konkurrenten Aercap verkündet, was General Electric 23,9 Milliarden Dollar einbringen soll. im Zusammenhang mit der Transaktion verbuchte GE im ersten Halbjahr eine Belastung von 3,9 Milliarden Dollar.

Bei der Prognose wurde der Konzern in Teilen optimistischer. Der Mittelzufluss aus dem Industriegeschäft soll etwas höher ausfallen als bisher angenommen. Der Ausblick für den Umsatz und die operative Marge wurde dagegen bestätigt. Der Umsatz des Industriegeschäfts soll 2021 aus eigener Kraft im niedrigen einstelligen Prozentbereich wachsen, auch die entsprechende Marge soll zulegen./nas/zb/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GENERAL ELECTRIC COMPANY -0.86%100.47 verzögerte Kurse.17.29%
SIEMENS AG -0.17%149.52 verzögerte Kurse.27.45%
Alle Nachrichten zu SIEMENS AG
17.09.XETRA-SCHLUSS/DAX fällt am Verfallstag unter 15.500 Punkte
DJ
17.09.MÄRKTE EUROPA/DAX-30 dreht an seinem letzten Tag klar ins Minus
DJ
17.09.MÄRKTE EUROPA/DAX-30-Tag dreht an seinem letzten Tag klar ins Minus
DJ
17.09.WOCHENAUSBLICK: Dax im Spannungsfeld von Wahl, Geldpolitik und Konjunktur
DP
17.09.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
17.09.UBS belässt Siemens Gamesa auf 'Neutral' - Ziel 25 Euro
DP
17.09.MÄRKTE EUROPA/Gewinne schmelzen am letzten DAX-30-Tag
DJ
17.09.Valeo will Option auf Siemens-Beteiligung an Elektrofahrzeug-JV ausüben
MT
17.09.MARKT-AUSBLICK/DAX-40 plus Bundestagswahl zu nehmende Hürden
DJ
17.09.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Großer Verfall und letzter DAX-30-Tag
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIEMENS AG
17.09.Coding platform GitLab reveals surge in growth in U.S. IPO filing
RE
17.09.Lynette Jackson appointed as new head of communications at Siemens; Takes ove..
AQ
17.09.VALEO : Plans to Exercise Option to Siemens' Stake in Electric Vehicle JV
MT
16.09.SIEMENS : Lynette Jackson appointed as new head of communications at Siemens
PU
15.09.Thoughtworks valued at about $9 bln after shares surge in debut
RE
15.09.SIEMENS : Working On Sale Of Logistics Unit
MT
15.09.Siemens readies logistics unit for sale as continues to sharpen focus -source..
RE
15.09.Germany's hydrogen dream needs gas for transition, industry says
RE
15.09.Aker BP Awards $82 Million Contracts For Development Of NOA Fulla Field
MT
15.09.PRESS RELEASE : Compleo continues to expand its -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu SIEMENS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 61 510 Mio 72 114 Mio 67 211 Mio
Nettoergebnis 2021 5 972 Mio 7 002 Mio 6 526 Mio
Nettoverschuldung 2021 34 563 Mio 40 522 Mio 37 767 Mio
KGV 2021 20,2x
Dividendenrendite 2021 2,38%
Marktkapitalisierung 119 Mrd. 140 Mrd. 131 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,50x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,33x
Mitarbeiterzahl 299 000
Streubesitz 88,0%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 149,52 €
Mittleres Kursziel 165,99 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Emil Busch President & Chief Executive Officer
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Hanna Hennig Chief Information Officer
Andreas Christian Hoffmann General Counsel, Head-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIEMENS AG27.45%140 778
BERKSHIRE HATHAWAY INC.20.50%629 111
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.3.27%151 646
GENERAL ELECTRIC COMPANY17.29%111 230
3M COMPANY4.50%105 694
ILLINOIS TOOL WORKS INC.6.85%68 613