1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIE   DE0007236101   723610

SIEMENS AG

(SIE)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 12.08.2022
111.84 EUR   +1.75%
14.08.Nordex bestätigt Jahresprognose - Umsatzrückgang und Verlust im ersten Halbjahr
DP
12.08.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
12.08.Deutsche Bank Research belässt Siemens auf 'Buy' - Ziel 160 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Siemens kauft US-Softwareunternehmen Brightly für 1,58 Milliarden Dollar

27.06.2022 | 18:19
FILE PHOTO: Siemens virtual annual shareholder meeting in Munich

Siemens kauft das US-amerikanische Technologieunternehmen Brightly Software von Clearlake Capital für 1,58 Milliarden Dollar. Dies ist der jüngste Schritt des deutschen Maschinenbaukonzerns, um sein Softwareangebot zu erweitern und schneller als die Konkurrenz zu wachsen.

Siemens Smart Infrastructure, ein Anbieter digitaler Systeme zur Verwaltung der Sicherheit und des Energieverbrauchs von Gebäuden, kauft Brightly, um sein Angebot im Bereich "Software as a Service" (SAAS) zu erweitern.

Brightly, mit Sitz in North Carolina, stellt cloudbasierte Software her, die Daten von in Gebäuden installierten Sensoren sammelt und analysiert, wann Wartungsarbeiten erforderlich sind, bevor ein Problem auftritt.

"Die heutige Akquisition untermauert unsere Wachstumsziele, insbesondere in den Bereichen digitaler Umsatz und Software as a Service", sagte Siemens-Chef Roland Busch in einer Erklärung.

SAAS verbessert den Zugang von Siemens zu kleinen und mittelständischen Kunden, indem Software als Abonnement und nicht als Kauf angeboten wird.

Clearlake hat Brightly, dessen Produkte in Schulen, Krankenhäusern, Büros und Fabriken eingesetzt werden, 2019 für rund 500 Millionen Dollar gekauft.

Brightly erwartet für 2022 einen Umsatz von rund 180 Millionen Dollar und ist in einem Markt mit einer jährlichen Wachstumsrate von 13% tätig, so Siemens.

Matthias Rebellius, Chef von Smart Infrastructure und Mitglied des Vorstands von Siemens, sagte, dass die Software von Brightly für die Verwaltung von Vermögenswerten in der Instandhaltung das bestehende Angebot von Siemens im Bereich der Gebäudemanagement-Software ergänzt.

"Ein Eigentümer eines Immobilienportfolios möchte seine Betriebsausgaben optimieren und sicherstellen, dass das Vermögen wertvoller ist, wenn er es verkauft", sagte er gegenüber Reuters. "Es kann Ausfallzeiten reduzieren und erhebliche Einsparungen erzielen."

Die Übernahme wird die Rentabilität von Smart Infrastructure verbessern, da die aktuellen Margen von Brightly über dem mittelfristigen Ziel der Sparte von 11-16% liegen.

Siemens sagte, dass die Übernahme, die voraussichtlich bis Ende 2022 abgeschlossen sein wird, im zweiten Jahr nach Abschluss der Transaktion einen positiven Effekt auf den Gewinn pro Aktie haben wird.

Die Übernahme ist Teil des Bestrebens von Siemens, schneller zu wachsen als Konkurrenten wie die französischen Unternehmen Schneider Electric und Alstom sowie General Electric, indem es sein Kerngeschäft im Bereich Engineering mit digitaler Expertise kombiniert.

Siemens werde auch weiterhin kleine Deals anstreben, um Smart Infrastructure zu fördern, sagte Rebellius.

Siemens hat im vergangenen Jahr erklärt, dass das Unternehmen zusätzliche Märkte im Wert von 120 Milliarden Euro erschließen will, wobei Software als Dienstleistung ein wichtiger Bestandteil der Strategie ist.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALSTOM -4.30%24.24 Realtime Kurse.-22.36%
GENERAL ELECTRIC COMPANY 1.31%79.93 verzögerte Kurse.-15.39%
SCHNEIDER ELECTRIC SE 0.82%135.14 Realtime Kurse.-21.64%
SIEMENS AG 1.75%111.84 verzögerte Kurse.-26.75%
Alle Nachrichten zu SIEMENS AG
14.08.Nordex bestätigt Jahresprognose - Umsatzrückgang und Verlust im ersten Halbjahr
DP
12.08.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
12.08.Deutsche Bank Research belässt Siemens auf 'Buy' - Ziel 160 Euro
DP
12.08.Credit Suisse senkt Ziel für Siemens auf 165 Euro - 'Outperform'
DP
12.08.Siemens Gamesa aus Spanien erhält neuen Windturbinenauftrag aus Indien
MT
12.08.JPMorgan belässt Siemens auf 'Overweight' - Ziel 178 Euro
DP
12.08.SGS schließt sich Siemens an, um Nachhaltigkeitsberatung für südostasiatische Unternehm..
MT
11.08.Siemens Aktiengesellschaft berichtet über die Ergebnisse des dritten Quartals und der e..
CI
11.08.Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt Vortagsgewinne
DP
11.08.MÄRKTE EUROPA/Ruhiges Fahrwasser - Berichtssaison im Blick
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SIEMENS AG
12.08.Scottishpower - green electricity boost for uk as work starts on east anglia three wind..
AQ
12.08.Azure Power Global Signs Supply Agreement for Onshore Wind Turbines With Siemens Gamesa
MT
12.08.Spain's Siemens Gamesa Wins New Wind Turbine Order from India
MT
12.08.SGS Joins Siemens To Provide Sustainability Consulting To Southeast Asian Businesses
MT
11.08.Siemens Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Mont..
CI
11.08.Industrials Up After PPI Data -- Industrials Roundup
DJ
11.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Walt Disney, Bank of America, Sonos, ABB, Roche...
MS
11.08.Siemens - Strong top line momentum and solid execution, outstanding free cash flow
AQ
11.08.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Stumble as Energy Fears Mount
DJ
11.08.Siemens posts first quarterly loss in 12 years
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 69 668 Mio 71 432 Mio 67 374 Mio
Nettoergebnis 2022 4 301 Mio 4 410 Mio 4 159 Mio
Nettoverschuldung 2022 37 256 Mio 38 200 Mio 36 029 Mio
KGV 2022 22,8x
Dividendenrendite 2022 3,73%
Marktwert 88 689 Mio 90 935 Mio 85 768 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,81x
Marktwert / Umsatz 2023 1,69x
Mitarbeiterzahl 303 000
Streubesitz 88,4%
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 111,84 €
Mittleres Kursziel 149,42 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Emil Busch President & Chief Executive Officer
Ralf Peter Thomas Head-Corporate Finance, Accounting & Controlling
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Hanna Hennig Chief Information Officer
Bernhard Wardin Head-Technology & Innovation
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIEMENS AG-26.75%90 935
BERKSHIRE HATHAWAY INC.0.45%663 939
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-3.66%135 325
GENERAL ELECTRIC COMPANY-15.39%87 647
3M COMPANY-14.29%86 750
ILLINOIS TOOL WORKS INC.-11.89%67 330