1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Siemens Energy AG
  6. News
  7. Übersicht
    ENR   DE000ENER6Y0   ENER6Y

SIEMENS ENERGY AG

(ENR)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  27/05 17:35:24
17.62 EUR   +0.66%
27.05.Berenberg belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 34 Euro
DP
25.05.Deutschland will beim Windkraftausbau mit Ostsee-Staaten kooperieren
DP
25.05.UBS belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 30 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Siemens Energy prüft Optionen für die Integration von Siemens Gamesa -Quellen

27.01.2022 | 13:54
FILE PHOTO: FILE PHOTO: A model of a wind turbine with the Siemens Gamesa logo is displayed outside the annual general shareholders meeting in Zamudio

Siemens Energy hat die Bemühungen um eine vollständige Integration des Windturbinengeschäfts von Siemens Gamesa verstärkt, so Quellen gegenüber Reuters, nachdem Gewinnwarnungen und Aktienkurseinbrüche in der vergangenen Woche Schwachstellen in der derzeitigen Eigentümerstruktur aufgedeckt hatten.

Das Unternehmen arbeitet derzeit mit Beratern zusammen, um zu prüfen, wie der verbleibende 33%ige Anteil, den Siemens Energy noch nicht an Siemens Gamesa hält, am besten erworben werden kann, so zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Der Vorstandsvorsitzende von Siemens Energy, Christian Bruch, steht unter dem Druck, einen Weg zu finden, um die Eigentümerstruktur, die er im Rahmen einer Abspaltung von der früheren Muttergesellschaft Siemens im Jahr 2020 geerbt hat und die ihm eine Mehrheitsbeteiligung an einem Unternehmen, aber keine Kontrolle einbrachte, zu klären.

Eine Einigung könnte bis zum Sommer zustande kommen, sagte eine der Personen und wies auf die Risiken für Siemens Energy hin, das seinen Ausblick in den letzten neun Monaten dreimal senken musste, um die Herabstufung der Prognosen für das an der spanischen Börse notierte Unternehmen Siemens Gamesa zu berücksichtigen.

Siemens Energy wäge noch ab, wie sich eine Übernahme auf die Bilanz und das Investment-Grade-Rating auswirken würde, sagten die Personen und fügten hinzu, dass eine Option darin bestünde, mit Aktien statt mit Bargeld zu bezahlen, um die Aufnahme neuen Kapitals zu vermeiden.

Es wurde noch keine endgültige Entscheidung in dieser Angelegenheit getroffen und es gibt keine Garantie, dass ein Geschäft zustande kommt, fügten sie hinzu.

Siemens Energy und Siemens Gamesa lehnten eine Stellungnahme ab.

Die Deutsche Bank erklärte in dieser Woche in einer Notiz, sie sehe eine 50-prozentige Chance, dass Siemens Energy die Minderheitsaktionäre von Siemens Gamesa für 21 Euro pro Aktie aufkaufen werde, was einem Angebot von 4,7 Milliarden Euro (5,3 Milliarden Dollar) entspräche.

Das wäre zwar ein Aufschlag von etwa einem Drittel auf den aktuellen Preis, aber die Aktien von Siemens Gamesa haben sich in den letzten zwölf Monaten fast halbiert und sind auf den niedrigsten Stand seit Mitte 2020 gefallen, was eine vollständige Übernahme erschwinglicher macht, so die Personen.

Siemens Gamesa, das 2017 gegründet wurde, um auf dem schnell wachsenden, aber hart umkämpften Markt für Windturbinen besser konkurrieren zu können, hat mit Problemen in der Lieferkette und höher als erwarteten Kosten im Zusammenhang mit einer neuen Produktlinie in seiner Onshore-Sparte zu kämpfen.

(1 Dollar = 0,8868 Euro)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BANK AG -0.21%10.392 verzögerte Kurse.-5.68%
SIEMENS AG 2.82%121.86 verzögerte Kurse.-20.19%
SIEMENS ENERGY AG 0.66%17.62 verzögerte Kurse.-21.65%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. 0.00%17.94 verzögerte Kurse.-14.86%
Alle Nachrichten zu SIEMENS ENERGY AG
27.05.Berenberg belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 34 Euro
DP
25.05.Deutschland will beim Windkraftausbau mit Ostsee-Staaten kooperieren
DP
25.05.UBS belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 30 Euro
DP
25.05.Deutsche Bank belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 27 Euro
DP
25.05.S&P behält den negativen Ausblick für Siemens Energy nach dem Übernahmeangebot für Siem..
MT
25.05.Baerbock für engere Zusammenarbeit bei Ostsee-Windenergie
DP
24.05.MÄRKTE EUROPA/Schwache US-Konjunkturdaten und Snap belasten die Stimmung
DJ
24.05.XETRA-SCHLUSS/Schwach - Dow drückt DAX
DJ
24.05.Jefferies belässt Siemens Energy auf 'Buy' - Ziel 37 Euro
DP
24.05.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (24.05.2022) +++
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SIEMENS ENERGY AG
26.05.Siemens to build one of Europe's largest shore power connections in Kiel
AQ
25.05.S&P Keeps Siemens Energy's Negative Outlook Following Buyout Offer For Siemens Gamesa
MT
25.05.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
24.05.SIEMENS GAMESA CEO : will return to at least 2017 turbine pricing levels
RE
24.05.Bid for Siemens Gamesa could launch before September - Siemens Energy CEO
RE
24.05.Siemens Energy Unveils Reorganization Plan Following Takeover Bid for Wind Turbine Unit
MT
24.05.Siemens Energy cuts management layers, revamps segment reporting
RE
24.05.TRANSCRIPT : Siemens Energy AG - Analyst/Investor Day
CI
23.05.European Bourses Cheer Monday on German Data, Blockbuster Deal
MT
23.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Tesla, Kohl's, Apple, JPMorgan, Bank of America...
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIEMENS ENERGY AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 28 658 Mio 30 703 Mio 29 362 Mio
Nettoergebnis 2022 -43,4 Mio -46,5 Mio -44,4 Mio
Nettoliquidität 2022 2 175 Mio 2 330 Mio 2 228 Mio
KGV 2022 -289x
Dividendenrendite 2022 1,42%
Marktwert 12 593 Mio 13 491 Mio 12 902 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,36x
Marktwert / Umsatz 2023 0,33x
Mitarbeiterzahl 92 000
Streubesitz 58,3%
Chart SIEMENS ENERGY AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens Energy AG : Chartanalyse Siemens Energy AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIEMENS ENERGY AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 17,62 €
Mittleres Kursziel 26,01 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 47,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Bruch President & Chief Executive Officer
Maria Ferraro Chief Financial & Diversity Officer
Josef Kaeser Chairman-Supervisory Board
Laurence B. L. Mulliez Independent Non-Executive Member-Supervisory Board
Günter Augustat Member-Supervisory Board