Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SIG Combibloc Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    SIGN   CH0435377954

SIG COMBIBLOC GROUP AG

(SIGN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EQS-Adhoc : SIG Combibloc Group AG: Anhaltendes Wachstum und gesteigerte Profitabilität

27.07.2021 | 07:02
EQS Group-Ad-hoc: SIG Combibloc Group AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis 
SIG Combibloc Group AG: Anhaltendes Wachstum und gesteigerte Profitabilität 
2021-07-27 / 07:00 CET/CEST 
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
MEDIENMITTEILUNG 
27. Juli 2021 
SIG Combibloc Group AG ("SIG") 
Anhaltendes Wachstum und gesteigerte Profitabilität 
Ergebnis 1. Halbjahr 
- Kernumsatz währungsbereinigt um 15,3% gesteigert; 8,8% auf vergleichbarer Basis 
- Geschäft im Nahen Osten und Afrika (MEA) ab Ende Februar 2021 voll konsolidiert 
- Solide Leistung im 2. Quartal nach einem ausserordentlich guten Wachstum im 1. Quartal 
- Bereinigte EBITDA-Marge von 27,3% (H1 2020: 25,1%) 
- Bereinigtes Nettoergebnis um 38% auf EUR 109,6 Millionen gesteigert 
Umsatzentwicklung: 1. Halbjahr 2021 
                                                                   Änderung      Gleiche Basis^1 
                               Sechs Monate      Sechs Monate   Aus-   Währungs-    Währungs- 
(In EUR Millionen oder %) bis 30. Juni 2021 bis 30. Juni 2020 gewiesen bereinigt    bereinigt 
Kernumsatz                            950,9             849,7    11,9%     15,3%            8,8% 
Gesamtumsatz                          965,8             860,0    12,3%     15,7%            9,2% 
^1inklusive MEA 

Kennzahlen: 1. Halbjahr 2021

                                Sechs Monate      Sechs Monate 
(In EUR Millionen oder %)  bis 30. Juni 2021 bis 30. Juni 2020 
Bereinigtes EBITDA                     264,1             215,7 
Bereinigte EBITDA-Marge                27,3%             25,1% 
EBITDA                                 283,5             213,9 
Bereinigtes Nettoergebnis              109,6              79,6 
Nettoergebnis                           92,0              10,0 
Freier Cashflow                         25,0              28,1 

Umsatzentwicklung: 2. Quartal 2021

                                                                             Gleiche Basis^ 
                                                               Änderung            1 
                          Drei Monate bis Drei Monate bis   Aus-   Währungs-   Währungs- 
(In EUR Millionen oder %)   30. Juni 2021   30. Juni 2020 gewiesen bereinigt   bereinigt 
Kernumsatz                          508,9           460,1    10,6%   13,2%              5,0% 
Gesamtumsatz                        514,5           467,1    10,2%   12,7%              4,7% 
^1inklusive MEA 

Kennzahlen: 2. Quartal 2021

 
                                 Drei Monate       Drei Monate 
(In EUR Millionen oder %)  bis 30. Juni 2021 bis 30. Juni 2020 
Bereinigtes EBITDA                     146,2             132,0 
Bereinigte EBITDA-Marge                28,4%             28,3% 
EBITDA                                 190,4             146,7 
Bereinigtes Nettoergebnis               57,6              66,7 
Nettoergebnis                           89,1              35,5 

Samuel Sigrist, CEO von SIG Combibloc: "In der ersten Jahreshälfte 2021 haben wir gegenüber einer bereits starken Vorjahresperiode und in einem Umfeld anhaltender Unsicherheit rund um COVID-19 wiederum ein sehr gutes Umsatzwachstum erzielt. Die Profitabilität ist gestiegen und das Geschäft erweist sich in einem inflationären Umfeld als sehr widerstandsfähig.

2021 haben wir bei der Ausweitung unserer globalen Präsenz weitere bedeutende Fortschritte erzielt. Ende Februar haben wir die volle Kontrolle über unser Geschäft im Nahen Osten und in Afrika übernommen. Die Integration verlief reibungslos. Unser neues Werk in China hat Anfang Jahr seinen Betrieb aufgenommen, und im April haben wir den Bau eines neuen Werks in Mexiko angekündigt, um den nordamerikanischen Markt noch besser zu bedienen.

Nachhaltigkeit hat für uns und unsere Kunden weiterhin höchste Priorität. Sie liegt in der Natur unserer Kartonverpackungen, die grösstenteils aus erneuerbaren Materialien hergestellt werden und vollständig recycelbar sind. Wir sehen weiterhin Kunden, die von PET auf Karton umsteigen und unsere neusten Verpackungslösungen mit nochmals verbessertem Nachhaltigkeitsprofil übernehmen. Unser Fokus auf Innovation geht Hand in Hand mit unserer Vision eines netto-positiven Lebensmittelverpackungssystems. Das bedeutet, dass wir den Mehrwert unserer Lösungen für die Kunden weiter steigern und gleichzeitig positive Ergebnisse für die Menschen und die Umwelt erzielen wollen." Konsolidierung des Geschäfts im Nahen Osten und Afrika

Seit Ende Februar 2021 werden die Umsätze der ehemaligen Joint Ventures im Nahen Osten und Afrika voll konsolidiert und im Segment MEA dargestellt. Das Segment EMEA bezieht sich auf die Berichtsstruktur, die bis vor der vollständigen Übernahme des MEA-Geschäfts galt.

Die Übernahme der ehemaligen Joint Ventures im Nahen Osten führte im ersten Halbjahr 2021 zu einem zusätzlichen Umsatz von EUR 68 Millionen. Dies berücksichtigt die Verkäufe an externe Kunden im Nahen Osten und in Afrika abzüglich der Eliminierung der konzerninternen Verkäufe in den Nahen Osten, die vor der Akquisition als externe Verkäufe behandelt wurden. Die Akquisition trug im ersten Halbjahr 2021 zusätzliche EUR 14 Millionen zum bereinigten EBITDA bei, was dem bereinigten EBITDA der Region MEA über vier Monate abzüglich der im ersten Halbjahr 2020 erhaltenen Dividenden entspricht.

Verkauf der Papierfabrik Whakatane in Neuseeland

Nach der Ankündigung der Schliessung der Papierfabrik in Whakatane (Neuseeland) im März 2021 konnte SIG verschiedene potenzielle Käufer identifizieren. Dies resultierte am 3. Juni 2021 im Verkauf der Fabrik für NZD 1 an ein Konsortium von Investoren, welche die Fabrik weiterführen werden.

Umsatz nach Regionen: 1. Halbjahr

                                                                                    Änderung 
                                                Sechs Monate      Sechs Monate   Aus-   Währungs- 
(In EUR Millionen oder %)                  bis 30. Juni 2021 bis 30. Juni 2020 gewiesen bereinigt 
EMEA^1 (Europa, Naher Osten und Afrika)                119,3             386,6       na        na 
Europa^1                                               237,7                na 
MEA^1                                                  100,6                na 
APAC (Asien-Pazifik)                                   315,8             305,4     3,4%      6,5% 
Americas (Nord- und Südamerika)                        174,2             151,3    15,1%     28,4% 
Konzernfunktionen                                        3,3               6,4 
Kernumsatz (Geschäft mit externen Kunden)              950,9             849,7    11,9%     15,3% 
Umsatz aus Verkauf von Faltschachtelkarton              14,9              10,3 
Gesamtumsatz                                           965,8             860,0    12,3%     15,7% 
^1In 2021 zwei Monate EMEA und vier Monate Europa und MEA 

Umsatz nach Regionen: 2. Quartal 2021

                                                                                    Änderung 
                                                 Drei Monate       Drei Monate   Aus-   Währungs- 
(In EUR Millionen oder %)                  bis 30. Juni 2021 bis 30. Juni 2020 gewiesen bereinigt 
EMEA^1 (Europa, Naher Osten und Afrika)                   na             205,7 
Europa^1                                               177,3                na 
MEA^1                                                   71,3                na 
APAC (Asien-Pazifik)                                   168,1             168,6   (0,3%)      2,5% 
Americas (Nord- und Südamerika)                         92,1              83,2    10,6%     18,5% 
Konzernfunktionen                                        0,1               2,6 
Kernumsatz (Geschäft mit externen Kunden)              508,9             460,1    10,6%     13,2% 
Umsatz aus Verkauf von Faltschachtelkarton               5,6               7,0 
Gesamtumsatz                                           514,5             467,1    10,2%     12,7% 
^1In 2020 EMEA, in 2021 Europa und MEA 

In Europa lag der Umsatz im ersten Halbjahr 2021 auf vergleichbarer Basis und währungsbereinigt um 1% über dem Vorjahr, als die Entwicklung ab März durch den Ausbruch der COVID-19-Pandemie geprägt war. Die damaligen Hamsterkäufe, die auch eine Aufstockung der Lagerbestände bei Kunden und Einzelhändlern zur Folge hatte, wiederholten sich im Jahr 2021 nicht. Das Geschäft mit Flüssigmilchprodukten profitierte jedoch weiterhin vom hohen Heimkonsum, da weiterhin viele Menschen zu Hause arbeiteten.

Im Nahen Osten und Afrika (MEA) betrug das Wachstum in den vier Monaten von März bis Juni auf vergleichbarer Basis und währungsbereinigt 2,1%. Nach ausserordentlich starken Verkäufen im März verzeichnete das Unternehmen im zweiten Quartal ein etwas langsameres Wachstum, insbesondere auch verglichen mit dem sehr starken Vorjahresquartal. Der Markt für nicht-kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke wurde durch COVID-19 negativ beeinflusst, da der Konsum ausser Haus zurückging. Gleichzeitig beeinträchtigte die Dürre in Südafrika vorübergehend das Geschäft mit flüssigen Milchprodukten.

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

July 27, 2021 01:01 ET (05:01 GMT)

Alle Nachrichten zu SIG COMBIBLOC GROUP AG
27.07.Aktien Schweiz Schluss: Leichter - China verunsichert Anleger
AW
27.07.Aktien Schweiz: Schwächer - Konsolidierung um 12'000 Punkte hält an
AW
27.07.Aktien Schweiz Eröffnung: Gewinnmitnahmen belasten - Ergebnisse im Blick
AW
27.07.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI wenig verändert gesehen - Ergebnisse im Blick
AW
27.07.SIG Combibloc steigert im ersten Halbjahr Umsatz und Gewinn
AW
27.07.EQS-ADHOC : SIG Combibloc Group AG: Anhaltendes -3-
DJ
27.07.EQS-ADHOC : SIG Combibloc Group AG: Anhaltendes -2-
DJ
27.07.EQS-ADHOC : SIG Combibloc Group AG: Anhaltendes Wachstum und gesteigerte Profitabilität
DJ
27.07.SIG COMBIBLOC GROUP AG : Anhaltendes Wachstum und gesteigerte Profitabilität
DP
27.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 27. Juli 2021
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIG COMBIBLOC GROUP AG
27.07.SIG COMBIBLOC : H1 Profit Grows 9x to $109 Million
MT
27.07.EQS-ADHOC : SIG Combibloc Group AG: Sustained -3-
DJ
27.07.EQS-ADHOC : SIG Combibloc Group AG: Sustained -2-
DJ
27.07.EQS-ADHOC : SIG Combibloc Group AG: Sustained revenue growth and increased profitability
DJ
27.07.SIG Combibloc Group Ag Reports Earnings Results for the Second Quarter and First Half o..
CI
27.07.Sig Combibloc Group Ag Provides Earnings Outlook for the Full Year 2021
CI
03.06.Dermot Smurfit, Ross George and others completed the acquisition of Whakatane Mill Limi..
CI
31.05.Dermot Smurfit, Ross George and others agreed to acquire Whakatane Mill Limited from SI..
CI
04.05.SIG COMBIBLOC : Swings to Q1 Profit as Revenue Grows 15%
MT
04.05.EQS-ADHOC : SIG Combibloc Group AG: Strong Q1 -3-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SIG COMBIBLOC GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 062 Mio 2 409 Mio 2 240 Mio
Nettoergebnis 2021 161 Mio 188 Mio 175 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 384 Mio 1 617 Mio 1 503 Mio
KGV 2021 49,1x
Dividendenrendite 2021 1,92%
Marktkapitalisierung 7 835 Mio 9 174 Mio 8 509 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 4,47x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,10x
Mitarbeiterzahl 5 900
Streubesitz 94,5%
Chart SIG COMBIBLOC GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
SIG Combibloc Group AG : Chartanalyse SIG Combibloc Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SIG COMBIBLOC GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 23,22 €
Mittleres Kursziel 24,91 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,29%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Samuel Sigrist Chief Executive Officer
José Matthijsse President & General Manager-Europe
Frank Wilhelm Herzog Chief Financial Officer
Andreas Vicente Umbach Chairman
Ian Wood Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SIG COMBIBLOC GROUP AG22.78%9 366
INTERNATIONAL PAPER COMPANY14.68%22 407
SMURFIT KAPPA GROUP PLC21.14%13 929
WESTROCK COMPANY18.81%13 810
PACKAGING CORPORATION OF AMERICA4.15%13 547
MONDI PLC5.67%12 165