Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sika AG    SIKA   CH0418792922

SIKA AG

(SIKA)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 30.11. 14:48:03
233.9 CHF   +1.43%
27.11.Aktien Schweiz weiterhin lust- und Impulslos
DJ
27.11.Aktien Schweiz: SMI tritt zum Wochenschluss auf der Stelle
AW
26.11.Aktien Schweiz Schluss: Wenig verändert in ruhigem Handel
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Sika sieht seit Juni wieder einen Aufwärtstrend

23.07.2020 | 08:41

Baar (awp) - Der Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika hat im ersten Halbjahr die Coronavirus-Krise zu schaffen gemacht. Dank Akquisitionen ist das Unternehmen dennoch gewachsen. Und seit Juni sehen die Innerschweizer wieder einen Aufwärtstrend.

In den Monaten März, April und Mai sei das Geschäft durch die Coronapandemie beeinträchtigt worden, teilte Sika am Donnerstag mit. Denn wenn Baustellen und Fabriken geschlossen sind, kann Sika auch weniger Produkte verkaufen.

"Rund 35 der 100 Länder, in denen Sika präsent ist, befanden sich im ersten Halbjahr rund zwei Monate lang im vollständigen Lockdown", erklärte Konzernchef Paul Schuler an einer Telefonkonferenz.

Dass der in Lokalwährungen gerechnete Umsatz im ersten Semester dennoch um 2,9 Prozent auf 3,61 Milliarden Franken geklettert ist, lag an den in der Vergangenheit getätigten Zukäufen. Um diese bereinigt wäre Sika nämlich um 10,5 Prozent geschrumpft.

Im Mai 2019 etwa hatte Sika den französischen Mörtelproduzenten Parex gekauft - es war die grösste Übernahme in der Geschichte des Unternehmens. Auch die Wechselkurse hatten einen grossen Einfluss: Der in Schweizer Franken ausgewiesene Umsatz ging um 3,2 Prozent zurück.

Gewinn schrumpft stark

Das im Frühjahr rückläufige Geschäft tangierte laut Sika die Profitabilität. In Zahlen ausgedrückt sank das operative Betriebsergebnis (EBIT) um 14,8 Prozent auf 410,2 Millionen Franken. Die Marge ging entsprechend um 1,6 Prozentpunkte auf 11,3 Prozent zurück. Alleine Währungseffekte schmälerten den EBIT um 29 Millionen. Auf der anderen Seite halfen tiefere Rohmaterialkosten.

Unter dem Strich stand ein 16,7 Prozent tieferer Reingewinn von 275,6 Millionen. Bankanalysten hatten aber zum Teil deutlich tiefere Werte erwartet.

Mit dem Ende der Lockdown-Massnahmen sieht Sika im wichtigen Baugeschäft wieder Licht am Ende des Tunnels. Die Bautätigkeit rund um den Globus gewinne wieder an Dynamik und bei Sika seien die Umsätze im Juni wieder auf ein "normales" Niveau zurückgekehrt.

Autokunden darben

Die Klebstoffe und Dichtmittel von Sika kommen aber nicht nur auf Baustellen zum Einsatz, sondern auch in der Automobilindustrie. Und diese darbte schon vor Ausbruch der Krise. Von Januar bis Juni rollten ganze 35 Prozent weniger Fahrzeuge vom Band der Autobauer.

Sika setzte in der Folge im Segment "Global Business" 23 Prozent weniger um. Auch hier gebe es seit Juni erste Anzeichen einer Erholung. Bis aber das Niveau von 2019 wieder erreicht sei, werde aber ein "längerer Zeitraum" vergehen, denkt Sika.

So lange mag das Unternehmen nicht warten. Die Aktivitäten im Autogeschäft sei "auf geringere Kapazitätsanforderungen ausgerichtet" worden, hiess es weiter. Der Konzern beschäftigte per Mitte Jahr 24'800 Mitarbeitende, das sind 341 weniger als noch Ende 2019.

Für den Rest des Jahres geht Sika von besseren Marktbedingungen aus. Bei verbesserten Umsätzen erwarte der Konzern eine überproportionale EBIT-Steigerung im zweiten Halbjahr.

Sturmlauf an der Börse

An der Börse kannten die Sika-Papiere kein Halten und kletterten bis Börsenschluss um 2,3 Prozent. Mit 209,60 Franken wurde ein neues Allzeithoch gesetzt. Es war laut Händlern insbesondere die scheinbare "Normalisierung" der Geschäfte seit Juni, die bei den Anlegern offenbar gut angekommen ist.

ra/jb


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf SIKA AG
27.11.Aktien Schweiz weiterhin lust- und Impulslos
DJ
27.11.Aktien Schweiz: SMI tritt zum Wochenschluss auf der Stelle
AW
26.11.Aktien Schweiz Schluss: Wenig verändert in ruhigem Handel
AW
25.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst wenig verändert
AW
25.11.Spezialchemiekonzern Clariant streicht weitere 1000 Stellen
RE
24.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit kleinem Plus - Sektorrotation geht weiter
AW
24.11.Aktien Schweiz: SMI dreht leicht in Minus - Sektorrotation geht weiter
AW
20.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI kommt zum Wochenschluss nicht mehr in die Gänge
AW
20.11.Aktien Schweiz: Wenig verändert - Anleger unschlüssig
AW
19.11.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SIKA AG
19.11.SIKA : Media Release New Plant 2020 November Sika Expands Operations in Dubai an..
PU
19.11.SIKA : Expands operations in dubai and increases production
AQ
09.11.GLOBAL MARKETS LIVE: Berkshire Hathaway, Infineon, McDonald's…
09.11.SIKA : Further expanding production in france and positioning itself for infrast..
AQ
09.11.Sika further expanding production in france and positioning itself for infras..
GL
30.10.SIKA : Appoints Raffaella Marzi as Member of Group Management and Proposes Elect..
PU
30.10.SIKA : Appoints raffaella marzi as member of group management and proposes elect..
AQ
30.10.Sika appoints raffaella marzi as member of group management and proposes elec..
GL
22.10.GLOBAL MARKETS LIVE : The Coca-Cola Company, L'Oréal, AT&T...
22.10.SIKA : With higher ebit margin and sales growth in the first nine months of 2020
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 7 925 Mio 8 761 Mio -
Nettoergebnis 2020 750 Mio 829 Mio -
Nettoverschuldung 2020 2 921 Mio 3 229 Mio -
KGV 2020 45,5x
Dividendenrendite 2020 1,02%
Marktkapitalisierung 32 685 Mio 36 134 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,49x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,14x
Mitarbeiterzahl 24 800
Streubesitz 95,1%
Chart SIKA AG
Dauer : Zeitraum :
Sika AG : Chartanalyse Sika AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIKA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 246,77 CHF
Letzter Schlusskurs 230,60 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 30,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,01%
Abstand / Niedrigstes Ziel -41,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Paul Schuler Chief Executive Officer
Paul Johann Hälg Chairman & President
Adrian Widmer Group Chief Financial Officer
Frank Höfflin Chief Technology Officer
Daniel J. Sauter Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SIKA AG26.81%36 134
ECOLAB INC.16.49%64 171
GIVAUDAN SA20.19%37 169
EMS-CHEMIE HOLDING AG28.67%21 177
SYMRISE AG12.31%17 058
NITTO DENKO CORPORATION38.03%12 305