Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. SoftBank Group Corp.
  6. News
  7. Übersicht
    9984   JP3436100006

SOFTBANK GROUP CORP.

(9984)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Goldman Sachs verkauft Telekom-Aktien für 1,5 Mrd Euro

06.10.2021 | 07:16
ARCHIV: Das Firmenlogo von Goldman Sachs auf dem Parkett der New York Stock Exchange (NYSE) in New York City, USA, 13. Juli 2021.  REUTERS/Brendan McDermid

München (Reuters) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs wirft über Nacht ein milliardenschweres Paket von Aktien der Deutschen Telekom auf den Markt.

Die 90 Millionen Aktien im Wert von 1,58 Milliarden Euro sind Teil einer komplexen Transaktion mit dem japanischen Technologie-Investor Softbank, der erst Anfang September bei dem Bonner Telekommunikationsriesen eingestiegen war. Die Japaner hatten damals neue 225 Millionen Telekom-Aktien bekommen, die sie bis Ende 2024 halten müssen. 90 Millionen der Papiere verwendet Softbank nun als Sicherheit für den Deal mit Goldman Sachs. Ein Telekom-Sprecher betonte, an der Softbank-Beteiligung von 4,5 Prozent an dem Bonner Unternehmen ändere sich dadurch nichts.

Softbank war vor einem Monat zum zweitgrößten Aktionär der Telekom nach dem deutschen Staat avanciert. Damals hatte deren Chef Tim Höttges von einer strategischen Partnerschaft gesprochen. Die Japaner halfen der Telekom dabei, ihre Beteiligung an der US-Tochter T-Mobile US auf 48,4 von 43,2 Prozent aufzustocken. T-Mobile US hatte sich im vergangenen Jahr mit dem Konkurrenten Sprint zusammengetan, der Softbank gehört hatte.

Im Zuge der Vereinbarung erwarben die Japaner im September 225 Millionen Telekom-Aktien zu einer Bewertung von je 20 Euro, die Telekom erhielt im Gegenzug von Softbank 45 Millionen T-Mobile-US-Aktien. Softbank hatte sich verpflichtet, die Telekom-Aktien bis Ende 2024 zu halten, sich aber vorbehalten, sie zum Teil als Sicherheiten für Finanzierungs- oder Absicherungsgeschäfte (Hedging) zu verwenden. Softbank ist einer der weltweit wichtigsten Investoren in Technologie-Firmen.

Die Telekom-Aktie hatte den Xetra-Handel vom Dienstag bei 17,61 Euro beendet. Im Späthandel fiel sie auf 17,31 Euro. Goldman Sachs will die 90 Millionen Aktien über Nacht bei institutionellen Anlegern unterbringen. Meist werden die Papiere bei solchen Aktionen mit einem Abschlag zum Börsenkurs verkauft.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM AG -4.17%16.148 verzögerte Kurse.7.98%
SOFTBANK GROUP CORP. -5.19%6336 Schlusskurs.-21.37%
T-MOBILE US -0.83%113.53 verzögerte Kurse.-15.81%
Alle Nachrichten zu SOFTBANK GROUP CORP.
26.11.MÄRKTE ASIEN/Sehr schwach - Corona-Variante sorgt für Verkaufsstimmung
DJ
26.11.Peking ordnet an, dass Didi Global aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Datensicherhe..
MT
25.11.AUTO1 IM FOKUS 2 : Börsen-Absturz trotz rasanten Wachstums
DP
24.11.Chinas KI-Riese SenseTime plant Börsengang in Hongkong
MT
24.11.Konsortium japanischer Unternehmen testet Einführung einer digitalen Währung - Nikkei
MR
24.11.Roboterhersteller AutoStore verdoppelt Umsatz in Q3 fast
MR
23.11.ByteDance lanciert E-Commerce-App für südostasiatische Händler
MT
22.11.PROSUS : Handelsergebnis im ersten Halbjahr 2022 um 8% gestiegen
MR
22.11.Handelsergebnis der Prosus-Gruppe im ersten Halbjahr gestiegen, Verluste im E-Commerce ..
MR
17.11.Auto1 erhöht erneut Umsatzprognose - Aktie an MDax-Spitze
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SOFTBANK GROUP CORP.
16:03India's Paytm Sept net loss widens, says maintains growth momentum
RE
26.11.WhatsApp wins approval to double payments offering to 40 million users in India - sourc..
RE
26.11.Beijing presses Didi to delist from U.S. over data security fears - sources
RE
26.11.Payments firm Klarna's Jan-Sep losses grow on soured credits
RE
26.11.SoftBank in investment talks with Chinese mRNA vaccine firm Abogen - sources
RE
26.11.MarketScreener's World Press Review - November 26, 2021
26.11.Nikkei sinks to one-month low on new virus variant, China tech crackdown news
RE
26.11.Nikkei hits one-month low as new variant spurs slowdown worries
RE
26.11.Beijing Orders Didi Global to Delist From NYSE on Data Security Concerns
MT
25.11.US Fast Food Chain Wendy's to Launch 50 New UK Stores in 2022, Eyes EU Markets
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SOFTBANK GROUP CORP.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 6 111 Mrd. 53 927 Mio 49 729 Mio
Nettoergebnis 2022 1 476 Mrd. 13 021 Mio 12 008 Mio
Nettoverschuldung 2022 15 202 Mrd. 134 Mrd. 124 Mrd.
KGV 2022 8,65x
Dividendenrendite 2022 0,69%
Marktkapitalisierung 10 858 Mrd. 95 787 Mio 88 362 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 4,26x
Marktkap. / Umsatz 2023 4,24x
Mitarbeiterzahl 58 786
Streubesitz 69,3%
Chart SOFTBANK GROUP CORP.
Dauer : Zeitraum :
SoftBank Group Corp. : Chartanalyse SoftBank Group Corp. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SOFTBANK GROUP CORP.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 6 336,00 JPY
Mittleres Kursziel 9 862,00 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 55,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Masayoshi Son Chairman & Executive President
Yoshimitsu Goto CFO, Director & Senior Managing Executive Officer
Raul Marcelo Claure Chief Operating Officer & Executive Vice President
Tim Mackey Chief Legal Officer & Group Compliance Officer
Masami Iijima Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SOFTBANK GROUP CORP.-21.37%95 787
AT&T INC.-15.79%172 955
T-MOBILE US-15.81%141 805
KDDI CORPORATION11.55%67 634
AMÉRICA MÓVIL, S.A.B. DE C.V.28.43%55 176
VODAFONE GROUP PLC-9.36%39 864