1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. SoftBank Group Corp.
  6. News
  7. Übersicht
    9984   JP3436100006

SOFTBANK GROUP CORP.

(9984)
  Bericht
Verzögert Japan Exchange  -  08:00 30.06.2022
5235.00 JPY   -1.69%
28.06.IPO : Chipdesigner Arm will nach Börsengang Autogeschäft ausbauen
DP
27.06.Tencent-Aktie fällt, da Prosus/Naspers Aktien verkaufen will, um Rückkäufe zu finanzieren
MR
27.06.MÄRKTE ASIEN/Aktien steigen mit Rückenwind aus den USA
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Breite Erholung - Softbank nach Zahlenvorlage +12%

13.05.2022 | 09:23

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Deutlich erholt von den Vortagesverlusten haben sich die Börsen in Ostasien und Australien am Freitag gezeigt. Von einer Trendwende wollten Marktteilnehmer indessen nicht sprechen. Zwar würden die jüngsten Rücksetzer zum Wiedereinstieg genutzt, doch bestünden die übergeordneten Belastungsfaktoren - Inflations- und Rezessionssorgen - unverändert fort.

Die am Donnerstag veröffentlichten US-Erzeugerpreise für April bestätigten, was die am Mittwoch bekanntgegebenen Verbraucherpreise schon gezeigt hatten: Der Preisauftrieb hat sich zwar verlangsamt, doch bewegt sich die Inflation nach wie vor auf hohem Niveau. Das schürte Befürchtungen, dass die US-Notenbank ihre Geldpolitik noch rigoroser straffen könnte und dabei Gefahr laufe, die Wirtschaft in eine Rezession zu treiben.

Auch das Thema Lieferkettenprobleme ist noch nicht abgehakt. In China dauern die Lockdowns zur Pandemiebekämpfung an, wodurch die Wirtschaftsmetropole Schanghai mit dem wichtigsten Hafen der Volksrepublik praktisch lahmgelegt ist. Nun drohen auch für die Hauptstadt Peking strenge Kontakt- und Bewegungsbeschränkungen. Die örtlichen Behörden wollen von Freitag bis Sonntag Massentests vornehmen, nachdem in der Stadt mit 21 Millionen Einwohnern 70 Corona-Fälle aufgetreten sind, wie Barron's schreibt.

Der Aktienmarkt in Schanghai verzeichnete ein im regionalen Vergleich eher bescheidenes Plus von 1,0 Prozent, hatte allerdings in den vergangenen Tagen der negativen Tendenz meist getrotzt. In Hongkong ging es mit dem Hang-Seng-Index im späten Handel um 2,4 Prozent aufwärts.

An der Tokioter Börse gewann der Nikkei-225-Index 2,6 Prozent. Nissan Motor fielen nach Vorlage enttäuschender Geschäftszahlen um 2,9 Prozent. Ebenso enttäuscht reagierten Anleger auf Zahlen und Ausblick von Mitsubishi Chemical (-4,3%). Positiv wurden dagegen die Zahlen von Softbank Group (+12%) und Tokyo Electron (+5,5%) aufgenommen.

In Seoul legte der Kospi um 2,1 Prozent zu. Die südkoreanische Regierung hatte am Vortag ein neues Hilfsprogramm für kleinere Unternehmen im Volumen von umgerechnet 46 Milliarden Dollar angekündigt. Unter den Einzelwerten stiegen Korea Shipbuilding & Offshore Engineering um 5,7 Prozent nach Berichten, dass die Muttergesellschaft Hyundai Heavy Industries (+1,2%) in einen von Investoren weltweit viel beachteten Index aufgenommen worden sei.

Medienberichte über den geplanten Bau eines Werks im US-Bundesstaat Georgia für 7,7 Milliarden Dollar hievten Hyundai Motor um 3,3 Prozent nach oben.

Am australischen Aktienmarkt ging der S&P/ASX-200 um 1,9 Prozent höher aus dem Handel. Angeführt wurde die Erholung von den am Vortag heftig gebeutelten Technologiewerten, die nun im Schnitt rund 7 Prozent gewannen.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.075,10      +1,9%      -5,0%         08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     26.427,65      +2,6%     -10,6%         08:00 
Kospi (Seoul)           2.604,24      +2,1%     -12,5%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.084,28      +1,0%     -15,3%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     19.850,02      +2,4%     -17,1%         10:00 
Taiex (Taiwan)         15.832,54      +1,4%     -13,1%         07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.199,44      +1,1%      +1,2%         11:00 
KLCI (Malaysia)         1.549,30      +0,7%      -1,8%         11:00 
BSE (Mumbai)           53.477,65      +1,0%      -8,2%         12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Do, 9:10 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,0401      +0,2%     1,0380        1,0499   -8,5% 
EUR/JPY                   133,70      +0,3%     133,32        135,33   +2,2% 
EUR/GBP                   0,8518      +0,1%     0,8511        0,8587   +1,4% 
GBP/USD                   1,2212      +0,1%     1,2197        1,2208   -9,8% 
USD/JPY                   128,53      +0,1%     128,44        129,12  +11,7% 
USD/KRW                 1.284,87      -0,5%   1.290,90      1.289,39   +8,1% 
USD/CNY                   6,7957      +0,1%     6,7870        6,7711   +6,9% 
USD/CNH                   6,8178      -0,1%     6,8267        6,8034   +7,3% 
USD/HKD                   7,8500      -0,0%     7,8500        7,8500   +0,7% 
AUD/USD                   0,6885      +0,4%     0,6856        0,6889   -5,2% 
NZD/USD                   0,6244      +0,2%     0,6232        0,6252   -8,5% 
Bitcoin 
BTC/USD                30.318,17      +7,0%  28.346,89     26.110,49  -34,4% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 106,85     106,13      +0,7%          0,72  +45,6% 
Brent/ICE                 108,48     107,45      +1,0%          1,03  +41,9% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.824,51   1.822,00      +0,1%         +2,51   -0,3% 
Silber (Spot)              20,84      20,69      +0,7%         +0,15  -10,6% 
Platin (Spot)             959,00     948,21      +1,1%        +10,79   -1,2% 
Kupfer-Future               4,11       4,11      +0,1%         +0,00   -7,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/smh

(END) Dow Jones Newswires

May 13, 2022 03:22 ET (07:22 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN (BTC/EUR) -0.14%19225.4 Schlusskurs.-54.26%
BITCOIN (BTC/USD) -0.81%20088.8 Schlusskurs.-57.92%
HONG KONG HANG SENG -0.62%21859.79 verzögerte Kurse.-4.18%
HYUNDAI CORPORATION 0.33%15350 Schlusskurs.-8.63%
HYUNDAI HEAVY INDUSTRIES CO., LTD. 0.36%141000 Schlusskurs.48.11%
HYUNDAI MOTOR COMPANY -5.65%175500 Schlusskurs.-16.03%
KOREA SHIPBUILDING & OFFSHORE ENGINEERING CO., LTD. -0.44%91200 Schlusskurs.-3.59%
KOSPI COMPOSITE INDEX -1.74%2341.45 Realtime Kurse.-19.95%
MITSUBISHI CHEMICAL HOLDINGS CORPORATION -1.07%737 verzögerte Kurse.-12.56%
MSCI TAIWAN (STRD) -1.42%564.963 Realtime Kurse.-22.20%
NIKKEI 225 -1.54%26393.04 Realtime Kurse.-6.05%
NISSAN MOTOR CO LTD -3.77%528.2 verzögerte Kurse.-1.24%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.30%588.4204 Realtime Kurse.-13.48%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.46%238.2774 Realtime Kurse.-6.27%
S&P GSCI SILVER INDEX -0.88%1003.42 Realtime Kurse.-9.27%
SOFTBANK GROUP CORP. -1.69%5235 verzögerte Kurse.-2.01%
TOKYO ELECTRON LTD -4.11%44300 verzögerte Kurse.-30.30%
Alle Nachrichten zu SOFTBANK GROUP CORP.
28.06.IPO : Chipdesigner Arm will nach Börsengang Autogeschäft ausbauen
DP
27.06.Tencent-Aktie fällt, da Prosus/Naspers Aktien verkaufen will, um Rückkäufe zu finanzier..
MR
27.06.MÄRKTE ASIEN/Aktien steigen mit Rückenwind aus den USA
DJ
27.06.Prosus reduziert Tencent-Beteiligung angesichts des Einbruchs der Kerngewinne im GJ
MR
24.06.Das von der Ant Group unterstützte Unternehmen Zomato kauft weitere Anteile an Blinkit ..
MR
22.06.Didi's Apps kurz vor der Rückkehr in die chinesischen App Stores
MT
22.06.SoftBank ernennt Alex Clavel zum CEO der SoftBank Group International
BU
20.06.ByteDance schließt das Spielestudio
MT
15.06.UniCredit schließt Verbriefung notleidender Kredite im Wert von 1,2 Milliarden Dollar a..
MR
15.06.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SOFTBANK GROUP CORP.
09:16Foreigners net sellers in Japanese stocks for second week in a row
RE
29.06.Japan's Nikkei snaps 4-day rally after Wall Street slump
RE
29.06.SOFTBANK : Corporate Governance Report (updated on June 29, 2022)
PU
29.06.Japan's Nikkei tracks Wall Street lower, tech shares weigh
RE
28.06.Arm launches new chip technology for smartphone games
RE
27.06.Tencent stock falls as Prosus/Naspers to sell shares to fund buybacks
RE
27.06.Japan's Nikkei rises for 3rd session on tech boost
RE
27.06.Prosus to trim Tencent stake as FY core headline earnings slump
RE
24.06.Ant Group-backed Zomato beefs up quick delivery game with bigger Blinkit stake
RE
24.06.Ant Group-backed Zomato to buy additional stake in Blinkit for about $568 million
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SOFTBANK GROUP CORP.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 6 171 Mrd. 45 156 Mio 43 069 Mio
Nettoergebnis 2022 728 Mrd. 5 325 Mio 5 079 Mio
Nettoverschuldung 2022 16 223 Mrd. 119 Mrd. 113 Mrd.
KGV 2022 12,4x
Dividendenrendite 2022 0,83%
Marktwert 8 558 Mrd. 62 622 Mio 59 727 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 4,02x
Marktwert / Umsatz 2023 4,18x
Mitarbeiterzahl 58 786
Streubesitz 65,4%
Chart SOFTBANK GROUP CORP.
Dauer : Zeitraum :
SoftBank Group Corp. : Chartanalyse SoftBank Group Corp. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SOFTBANK GROUP CORP.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 5 325,00 JPY
Mittleres Kursziel 7 558,24 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Masayoshi Son Chairman & Executive President
Yoshimitsu Goto CFO, Director & Senior Managing Executive Officer
Tim Mackey Chief Legal Officer & Group Compliance Officer
Masami Iijima Independent Outside Director
Yutaka Matsuo Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SOFTBANK GROUP CORP.-2.01%62 622
T-MOBILE US15.86%168 444
AT&T INC.12.77%149 978
KDDI CORPORATION28.47%69 631
AMÉRICA MÓVIL, S.A.B. DE C.V.-5.62%64 789
VODAFONE GROUP PLC12.68%43 048