Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  SoftwareONE Holding AG    SWON   CH0496451508

SOFTWAREONE HOLDING AG

(SWON)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 26.01. 11:12:03
28.2 CHF   +0.71%
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
13.01.Aktien Schweiz: SMI flirtet mit der 10'900er Marke
AW
12.01.Softwareone übernimmt amerikanische Optimum Consulting
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

SoftwareOne-CEO sieht sich bereit für weitere Übernahmen in grösserem Stil

01.12.2020 | 08:56

Zürich (awp) - SoftwareOne sieht sich bereit für eine Übernahme in grösserem Stil. Es gebe in ihrem Umfeld etwa fünf bis sieben Kandidaten, die dafür in Frage kämen, sagte CEO Dieter Schlosser in einem Interview mit dem Online-Magazin Cash. Der Firmenchef bestätigte ausserdem den im Herbst abgegebenen Ausblick.

Es werde sich im nächsten Jahr zeigen, ob der eine oder andere Kandidat "mit uns zusammenkommen will", sagte Schlosser. Daneben gebe es die Strategie der einfach integrierbaren Übernahmen. "Das sind Firmen in der Grössenordnung zwischen 20 und 150 Mitarbeitern. Da gehen wir sehr fokussiert und stringent vor", führte der CEO weiter aus. Bisher hat SoftwareOne elf Übernahmen getätigt, davon waren mit Comparex und Intergrupo zwei grösseren Umfangs.

Übernahmen habe SoftwareOne bislang immer mit den Cash-Positionen finanziert. Das Risiko, dass für Akquisitionen das Kapital erhöht werden müsse, sei derzeit nicht gegeben, ergänzte Schlosser.

Bezüglich des Geschäftsgangs sagte Schlosser, dass SoftwareOne im August und September deutlich positive Signale im Markt gesehen habe. Im Oktober mit Beginn der zweiten Welle in Europa habe das wieder ein wenig anders ausgesehen. "Da waren unsere Geschäfte etwas gehemmter." Nach einiger Zeit habe sich dies aber wieder gelegt. "Es gab also eine kurze Delle, worauf das Business aber wieder angezogen hat. Insofern sind wir auf dem Niveau der Guidance von Ende September", erklärte der CEO.

Zu Spekulationen, dass Beat Curti, der kürzlich aus dem Verwaltungsrat zurückgetreten ist, seinen Anteil von 10 Prozent verkaufen könnte, sagte Schlosser: "Beat Curti fühlt sich langfristig sehr verpflichtet gegenüber SoftwareOne." Es sei zwar nicht ausgeschlossen, dass er langfristig seinen Anteil vielleicht etwas reduzieren werde. "Aber er wird mit Herz, Seele und einem Anteil bei SoftwareOne bleiben".

sig/tt


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf SOFTWAREONE HOLDING AG
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
13.01.Aktien Schweiz: SMI flirtet mit der 10'900er Marke
AW
12.01.Softwareone übernimmt amerikanische Optimum Consulting
AW
12.01.EQS-NEWS : SoftwareONE übernimmt Optimum Consulting, einen marktführenden Techno..
DJ
12.01.SoftwareONE übernimmt Optimum Consulting, einen marktführenden Technologie Ex..
DP
08.01.Softwareone nominiert Isabelle Romy und Adam Warby für Verwaltungsrat
AW
08.01.EQS-ADHOC : SoftwareONE Holding AG nominiert zwei neue unabhängige Mitglieder fü..
DJ
08.01.SoftwareONE Holding AG nominiert zwei neue unabhängige Mitglieder für den Ver..
DP
07.01.SoftwareOne übernimmt spanische Intelligence Partner
AW
07.01.EQS-NEWS : SoftwareONE übernimmt Intelligence Partner, ein führendes spanisches ..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SOFTWAREONE HOLDING AG
12.01.SOFTWAREONE : Buys US-based Optimum Consulting
MT
12.01.EQS-NEWS : SoftwareONE acquires Optimum Consulting, a market-leading SAP cloud t..
DJ
08.01.DANIEL VON STOCKAR : SoftwareONE Holding AG nominates two new independent member..
DJ
07.01.SOFTWAREONE : to Acquire Intelligence Partner
MT
07.01.EQS-NEWS : SoftwareONE acquires Intelligence Partner, a leading Spanish Google C..
DJ
2020SOFTWAREONE : Names Chief Marketing Officer
MT
2020EQS-NEWS : SoftwareONE announces expansion of leadership team with Susanna Parry..
DJ
2020GLOBAL MARKETS LIVE: A flurry of acquisitions
2020SoftwareONE Enters Strategic Partnership With RIB Software
MT
2020PRESS RELEASE : SoftwareONE and RIB Software form strategic partnership to accel..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 7 958 Mio 8 948 Mio -
Nettoergebnis 2020 124 Mio 139 Mio -
Nettoliquidität 2020 239 Mio 268 Mio -
KGV 2020 34,9x
Dividendenrendite 2020 0,85%
Marktkapitalisierung 4 920 Mio 5 535 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,59x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,51x
Mitarbeiterzahl 5 826
Streubesitz 20,8%
Chart SOFTWAREONE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
SoftwareONE Holding AG : Chartanalyse SoftwareONE Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SOFTWAREONE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 30,06 CHF
Letzter Schlusskurs 28,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 25,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,34%
Abstand / Niedrigstes Ziel -7,14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Dieter Schlosser Chief Executive Officer
Daniel von Stockar Chairman
Alex J. Alexandrov Chief Operating Officer, Head-M&A
Hans Grüter Chief Financial Officer
Rene Nulsch Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SOFTWAREONE HOLDING AG6.87%5 535
TATA CONSULTANCY SERVICES14.97%166 776
ACCENTURE PLC-3.51%159 853
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION-5.80%105 662
INFOSYS LIMITED5.52%77 024
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.-8.07%70 188