Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  SoftwareONE Holding AG    SWON   CH0496451508

SOFTWAREONE HOLDING AG

(SWON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

SoftwareOne steigert sich im ersten Halbjahr - Ausblick bleibt positiv

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
16.09.2020 | 08:31

Stans (awp) - Der Börsenneuling SoftwareOne hat sich im ersten Halbjahr 2020 trotz der Coronakrise gut geschlagen. Die Situation mit Covid-19 werde aber wohl noch einige Zeit unvorhersehbar bleiben, so das Unternehmen am Mittwoch. Dennoch bleibt der Blick in die Zukunft positiv, und der Ausblick wurde bestätigt.

Konkret steigerte das Unternehmen, das erst seit rund einem Jahr an der Börse ist, den Gesamtertrag auf 4,09 Milliarden Franken, ein Plus bei konstanten Wechselkursen um 4,4 Prozent. Der Bruttogewinn nahm um 4,3 Prozent auf 370,8 Millionen Franken zu.

Beim EBITDA nach IFRS erzielte SoftwareOne einen um 7,7 Prozent höheren Betrag von 102,3 Millionen Franken, bereinigt wurden 120,0 Millionen erzielt. Unterm Strich verblieben den Stansern mit 66,7 Millionen knapp 1 Prozent weniger, bereinigt lag der Gewinn mit 67,9 Millionen um 3,5 Prozent über dem Vorjahr. Die Bereinigungen stellen die Vorjahresergebnisse so dar, als ob die Comparex-Akquisition am 1. Januar 2019 stattgefunden hätte.

Da dies die ersten publizierten Halbjahreszahlen nach dem Börsengang waren, lagen für die Schätzungen der Analysten nur die Vorjahreszahlen nach IFRS vor, einige Analysten schätzten aber bereits bereinigte Zahlen. Im Schnitt (AWP-Konsens) wurde ein Bruttogewinn von 375,8 Millionen Franken, ein EBITDA von 115,0 Millionen und ein Reingewinn von 63,7 Millionen Franken erwartet.

Bereiche entwickeln sich gut

Die Geschäftsbereiche entwickelten sich trotz der Pandemie gut. Der grösste Bereich Software&Cloud steigerte den Bruttogewinn zu konstanten Wechselkursen um knapp 1 Prozent auf 274,6 Millionen Franken. Durch die Eskalation von Covid-19 wurde unter anderem eine erhöhte Nachfrage der Kunden nach Remote-Enablement verzeichnet. Im Gegenzug fragten gerade KMU einmalige Transaktionen oder Projektlösungen weniger nach.

Auch das Microsoft-Geschäft habe sich gut entwickelt, heisst es weiter. Im Multi-Vendor-Geschäft sei ein gesundes Wachstum verzeichnet worden und Solutions&Services erzielte ein Bruttogewinn-Wachstum von gut 15 Prozent.

Ausblick bestätigt

Zwar führe die Covid-19-Pandemie zu erheblicher Unsicherheit, SoftwareOne gibt sich aber zuversichtlich, dennoch besser als der Markt abzuschneiden. Sollte sich das Umfeld nicht deutlich verschlechtern, werde die EBITDA-Marge auf Gruppenniveau für das Gesamtjahr in etwa auf dem Niveau der ersten Jahreshälfte erwartet. Die Dividendenpolitik von 30-50 Prozent gelte unverändert.

Auch der mittelfristiger Ausblick bis zum Jahr 2022 wurde bestätigt. Gemäss diesem möchte SoftwareOne ein zweistelliges Wachstum des Bruttogewinns erreichen, die bereinigte EBITDA-Marge solle sich einem Wert von 35 Prozent "annähern".

dm/rw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MICROSOFT CORPORATION 1.07%202.54 verzögerte Kurse.28.43%
SOFTWAREONE HOLDING AG -2.04%24 verzögerte Kurse.-1.01%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SOFTWAREONE HOLDING AG
16.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
16.09.SoftwareOne steigert sich im ersten Halbjahr - Ausblick bleibt positiv
AW
16.09.SOFTWAREONE : verzeichnet starke Beschleunigung bei Solutions & Services und erh..
EQ
16.09.SoftwareONE verzeichnet starke Beschleunigung bei Solutions & Services und er..
DP
15.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
14.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
14.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
11.09.SOFTWAREONE HOLDING AG : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
11.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
04.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SOFTWAREONE HOLDING AG
16.09.SOFTWAREONE : delivers strong acceleration in Solutions & Services and increased..
EQ
11.09.SOFTWAREONE HOLDING AG : half-yearly earnings release
01.09.SOFTWAREONE HOLDING AG : 'make it noble'-founders join SoftwareONE to broaden it..
EQ
11.08.SOFTWAREONE : Gartner names SoftwareONE a Leader in 2020 'Magic Quadrant' Report..
EQ
13.07.SOFTWAREONE : acquires B-lay to strengthen its market-leading position in Softwa..
EQ
19.06.EUROPA : European shares up for week, hopes remain for recovery plan
RE
19.06.GLOBAL MARKETS LIVE: L’Oréal, Hertz, Facebook…
19.06.SOFTWAREONE : announces changes in shareholder structure and to the Board of Dir..
EQ
18.06.SOFTWAREONE : announces that it has been informed about a further accelerated bo..
EQ
20.05.SOFTWAREONE : acquires GorillaStack to accelerate its cloud management capabilit..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 7 921 Mio 8 655 Mio -
Nettoergebnis 2020 124 Mio 136 Mio -
Nettoliquidität 2020 242 Mio 265 Mio -
KGV 2020 29,4x
Dividendenrendite 2020 1,03%
Marktkapitalisierung 4 111 Mio 4 485 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,49x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,43x
Mitarbeiterzahl 5 826
Streubesitz 34,8%
Chart SOFTWAREONE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
SoftwareONE Holding AG : Chartanalyse SoftwareONE Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SOFTWAREONE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 27,62 CHF
Letzter Schlusskurs 24,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 37,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -14,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Dieter Schlosser Chief Executive Officer
Daniel von Stockar Chairman
Alex J. Alexandrov Chief Operating Officer, Head-M&A
Hans Grüter Chief Financial Officer
Rene Nulsch Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SOFTWAREONE HOLDING AG-1.01%4 617
ACCENTURE12.16%150 257
TATA CONSULTANCY SERVICES13.33%125 003
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION-8.42%109 327
VMWARE, INC.-7.59%59 318
AUTOMATIC DATA PROCESSING, INC.-20.77%58 084