Die Sokouk Holding Company K.S.C.P. gab die Ergebnisse für das dritte Quartal und die neun Monate bis zum 30. September 2022 bekannt. Für das dritte Quartal meldete das Unternehmen einen Umsatz von 0,118726 Mio. KWD, verglichen mit 0,094885 Mio. KWD vor einem Jahr. Der Nettogewinn betrug 0,429755 Millionen KWD gegenüber einem Nettoverlust von 1,22 Millionen KWD vor einem Jahr. Der unverwässerte Gewinn pro Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen betrug 0,00075 KWD gegenüber einem unverwässerten Verlust pro Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen von 0,00213 KWD vor einem Jahr. Der verwässerte Gewinn je Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen betrug 0,00075 KWD gegenüber einem verwässerten Verlust je Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen von 0,00213 KWD vor einem Jahr.
In den ersten neun Monaten betrug der Umsatz 0,316281 Millionen KWD gegenüber 0,279027 Millionen KWD vor einem Jahr. Der Nettogewinn betrug 0,157858 Millionen KWD gegenüber einem Nettoverlust von 5,04 Millionen KWD vor einem Jahr. Der unverwässerte Gewinn pro Aktie aus dem fortgeführten Geschäft betrug 0,00028 KWD gegenüber einem Verlust pro Aktie aus dem fortgeführten Geschäft von 0,00881 KWD vor einem Jahr. Der verwässerte Gewinn je Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen betrug 0,00028 KWD gegenüber einem verwässerten Verlust je Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen von 0,00881 KWD vor einem Jahr.