Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Sony Group Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    6758   JP3435000009

SONY GROUP CORPORATION

(6758)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Google verschiebt Start für Modul-Smartphone Ara erneut

20.05.2016 | 21:18

MOUNTAIN VIEW (awp international) - Google hat die Markteinführung seines modularen Smartphones "Ara" erneut verschoben. Verbraucher sollen das Baustein-Mobiltelefon ab 2017 kaufen können, kündigte der Konzern am Freitag auf der Entwicklerkonferenz Google I/O an. Entwickler sollen vom Herbst 2016 an erste Vorseriengeräte bekommen. Bei "Ara" wird das Smartphone aus einzelnen Bausteinen zusammengesteckt.

"Ara" wurde auf der Google I/O 2014 angekündigt. Damals war für 2015 ein Pilotprojekt in Puerto Rico anvisiert worden. Ein Jahr später wurde für 2016 ein Testlauf in den USA angekündigt. Das nun vorgestellte Konzept unterscheidet sich in Teilen von den ersten Entwürfen für das "Project Ara": Die wesentlichen Smartphone-Funktionen stecken jetzt in einem festen Rahmen und werden nicht austauschbar sein. Auf sechs Modulplätzen können Komponenten wie Kameras, Lautsprecher, Displays oder Spezial-Elemente wie ein Blutzuckersensor eingeklickt werden. Module werden von Google-Partnern wie Panasonic, TDK, iHealth, E Ink, Toshiba , Sony und Samsung kommen.

Beim ursprünglichen Konzept von "Ara" stand der Gedanke im Vordergrund, die Lebensdauer des Smartphones zu verlängern, indem man beispielsweise ein Kameramodul durch ein neues mit höherer Auflösung ausgetauscht, um das Gerät über Jahre hinweg auf dem aktuellen technischen Stand zu halten. Nun geht es eher darum, ein Smartphone für bestimmte Nutzungsszenarien anzupassen oder Mode-Trends beim Aussehen des Geräts aufzugreifen./chd/DP/he


© AWP 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -0.67%2840.03 verzögerte Kurse.62.04%
ALPHABET INC. 0.10%2550.5 verzögerte Kurse.77.45%
PANASONIC CORPORATION 1.25%1254.5 Schlusskurs.5.38%
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD. -0.26%75600 Schlusskurs.-6.67%
SONY GROUP CORPORATION 1.80%13825 Schlusskurs.34.42%
TOSHIBA CORPORATION 2.53%4743 Schlusskurs.64.40%
Alle Nachrichten zu SONY GROUP CORPORATION
03.12.AUSBLICK 2022 : Vom kurzen Hype um Clubhouse und einem 'Candy Crush'-Moment
DP
29.11.Cyberpunk-Hersteller CD Projekt verfehlt Gewinnprognose für das Quartal
MR
29.11.Cyberpunk-Hersteller CD Projekt verfehlt Gewinnerwartungen
MR
25.11.MÄRKTE ASIEN/Tokio freundlich - Erwartete Zinserhöhung in Korea
DJ
19.11.MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
19.11.Nach Sony verschärft auch Microsoft Druck auf Activision Blizzard
DJ
12.11.ARND KALDOWSKI : H1-Umsatz von 1,58 Milliarden Franken erwartet
AW
11.11.Sony Group senkt PlayStation 5-Produktionsprognose für das Geschäftsjahr 21 aufgrund vo..
MT
11.11.Japan-Index erholt sich von Verlusten am Donnerstag; Pan Pacific-Aktien fallen um 10%
MT
09.11.Taiwan Semiconductor baut zusammen mit Sony eine 7-Milliarden-Dollar-Chipfabrik in Japa..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SONY GROUP CORPORATION
03.12.Taiwan Semiconductor Manufacturing Faces Labor Shortage for $7 Billion JV with Sony in ..
MT
01.12.Cloud Village Raises $400 Million in Sony-Backed Hong Kong IPO Ahead of Dec. 2 Debut
MT
01.12.Qualcomm leans into cameras, gaming with new flagship smartphone chip
RE
30.11.Sony Group Corporation to Become the Official Virtual Fan Engagement Partner of Manches..
CI
30.11.TRACKINSIGHT : Metaverse ETF Universe expands with double Canadian launch
TI
30.11.MarketScreener's World Press Review - November 30, 2021
30.11.SONY : to become the Official Virtual Fan Engagement Partner of Manchester City Football C..
PU
29.11.Cyberpunk costs weigh on CD Projekt's quarterly profit
RE
29.11.Cyberpunk costs weigh on CD Projekt's quarterly profit
RE
29.11.MarketScreener's World Press Review - November 29, 2021
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SONY GROUP CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 9 855 Mrd. 87 389 Mio 80 056 Mio
Nettoergebnis 2022 782 Mrd. 6 935 Mio 6 353 Mio
Nettoliquidität 2022 942 Mrd. 8 350 Mio 7 649 Mio
KGV 2022 22,1x
Dividendenrendite 2022 0,45%
Marktkapitalisierung 17 132 Mrd. 152 Mrd. 139 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 1,64x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,51x
Mitarbeiterzahl 109 700
Streubesitz 98,2%
Chart SONY GROUP CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Sony Group Corporation : Chartanalyse Sony Group Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SONY GROUP CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 13 825,00 JPY
Mittleres Kursziel 15 849,00 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Kenichiro Yoshida Co-Chairman, President & Chief Executive Officer
Hiroki Totoki CFO, Director, VP & Head-Business Administration
Shuzo Sumi Co-Chairman
Toru Katsumoto Chief Technology Officer, Executive VP, Head-R&D
Tsuyoshi Kodera Head-Information Systems & Security
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SONY GROUP CORPORATION34.42%151 512
PANASONIC CORPORATION5.38%25 892
LG ELECTRONICS INC.-9.63%17 672
SHARP CORPORATION-18.67%6 871
DIXON TECHNOLOGIES (INDIA) LIMITED92.74%4 083
XIAMEN INTRETECH INC.-14.35%3 952