Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Sony Group Corporation
  6. News
  7. Übersicht
    6758   JP3435000009

SONY GROUP CORPORATION

(6758)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Nach Sony verschärft auch Microsoft Druck auf Activision Blizzard

19.11.2021 | 06:52

Von Sarah E. Needleman

NEW YORK (Dow Jones)--Nach den schwerwiegenden Vorwürfen gegen Activision Blizzard und dessen CEO Bobby Kotick wächst der Druck auf die Gesellschaft weiter. Nun stellt Microsoft die Geschäftsbeziehung auf den Prüfstand. Zuvor hatte bereits der Chef der Playstation-Sparte von Sony deutliche Worte gefunden.

In einem Brief an die Mitarbeiter schrieb Phil Spencer, Executive Vice President der Gaming-Sparte von Microsoft, man überdenke die Beziehungen zu Activision Blizzard, und er persönlich stehe für "starke Werte, für ein einladendes und integratives Umfeld für alle unsere Mitarbeiter bei Xbox". Sony war im Jahr 2020 der größte Kunde von Activision und Microsoft der viertgrößte, mit einem Anteil von 17 bzw 11 Prozent am Umsatz.

In einem am Dienstag erschienenen Artikel im Wall Street Journal hieß es, dass Activision-CEO Kotick das Board des Unternehmens über einige Berichte über sexuelles Fehlverhalten männlicher Mitarbeiter gegenüber Mitarbeiterinnen, darunter auch Vergewaltigungsvorwürfe, nicht informiert hat. In einer ersten Reaktion des Videospieleherstellers hieß es, der Artikel zeichne ein "irreführendes Bild von Activision Blizzard und unserem CEO". Er ignoriere wichtige Veränderungen, die derzeit umgesetzt würden, damit Activision zu einem der "einladendsten und inklusivsten Arbeitsplätze der Branche" werde. Das Board veröffentlichte eine ähnliche Stellungnahme, in dem Kotick der Rücken gestärkt wurde.

Ende Juli hatte das California Department of Fair Employment and Housing Klage gegen Activision eingereicht, nachdem mehrere Vorwürfe weiblicher Angestellter wegen Belästigung und Diskriminierung eingegangen waren. Das Unternehmen, gegen das auch eine Untersuchung der US-Börsenaufsicht SEC läuft, geht gegen die Klage vor. Activision ist der zweitgrößte Videospielehersteller in den USA nach Marktwert. Bekannt ist das Unternehmen für Call of Duty, World of Warcraft und Candy Crush.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/cbr/mgo

(END) Dow Jones Newswires

November 19, 2021 00:51 ET (05:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACTIVISION BLIZZARD, INC. -0.50%81.35 verzögerte Kurse.22.28%
MICROSOFT CORPORATION -1.85%296.03 verzögerte Kurse.-11.98%
SONY GROUP CORPORATION -1.78%12700 verzögerte Kurse.-10.50%
Alle Nachrichten zu SONY GROUP CORPORATION
21.01.Sony-Aktien fallen nach Ankündigung des Deals mit Microsoft und Activision "übermäßig n..
MT
21.01.Tech-Aktien rutschen am Freitag vorbörslich
MT
21.01.Sony sucht neue Partnerschaften für sein Elektrofahrzeug-Projekt
MT
20.01.Microsoft-Activision-Deal gibt Fusionsspekulanten einen neuen Liebling
MR
20.01.Nikkei 225 steigt um 1,1% durch Schnäppchenjagd, New Yorker Futures
MT
20.01.SONY : Activision-Spiele bleiben nach Microsoft-Deal verfügbar
DJ
20.01.MÄRKTE ASIEN/Börsen mehrheitlich erholt dank Zinssenkung in China
DJ
20.01.Japanische Aktien enden höher; Sony erholt sich um 6 % nach Verlust von 20 Mrd. $ an Ma..
MT
19.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (19.01.2022) +++
DJ
19.01.Microsofts Activision Blizzard-Übernahme wird das Xbox-Wachstum ankurbeln, sagt RBC
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SONY GROUP CORPORATION
02:58Activist investor Blackwells Capital pushes Peloton to fire CEO
RE
21.01.Sony Shares Drop After Microsoft, Activision Deal Announcement 'Overly Negative,' Oppen..
MT
21.01.Tech Stocks Slip Premarket Friday
MT
21.01.MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : January 21, 2022
21.01.Sony Seeks New Partnerships for Its Electric Vehicle Project
MT
21.01.Sony seeks new partners for transformative EV project -executive
RE
21.01.Ignoring ev's could pose greater business risk to sony than chal…
RE
21.01.Sony wants to make quick decision on whether to build electric v…
RE
21.01.Sony will likely need to add new partners to its electric vehicl…
RE
21.01.Sony will consider partners based on their technologies, without…
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SONY GROUP CORPORATION
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 9 927 Mrd. 87 178 Mio 79 643 Mio
Nettoergebnis 2022 797 Mrd. 6 998 Mio 6 393 Mio
Nettoverschuldung 2022 520 Mrd. 4 567 Mio 4 172 Mio
KGV 2022 20,3x
Dividendenrendite 2022 0,48%
Marktkapitalisierung 16 058 Mrd. 141 Mrd. 129 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 1,67x
Marktkap. / Umsatz 2023 1,53x
Mitarbeiterzahl 109 700
Streubesitz -
Chart SONY GROUP CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Sony Group Corporation : Chartanalyse Sony Group Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SONY GROUP CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 12 955,00 JPY
Mittleres Kursziel 16 746,32 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Kenichiro Yoshida Chief Financial Officer & Executive Vice President
Hiroki Totoki Chief Financial Officer, Director & Vice President
Shuzo Sumi Co-Chairman
Toru Katsumoto Chief Technology Officer, Executive VP, Head-R&D
Tsuyoshi Kodera Head-Information Systems & Security
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SONY GROUP CORPORATION-10.50%141 125
PANASONIC CORPORATION2.92%26 705
LG ELECTRONICS INC.-3.26%19 161
SHARP CORPORATION-2.04%6 946
DIXON TECHNOLOGIES (INDIA) LIMITED-9.65%3 978
XIAMEN INTRETECH INC.-8.02%3 840