SoundHound AI, Inc. kündigte an, dass seine fortschrittliche KI-Technologie, einschließlich innovativer Edge+Cloud-Konnektivität, mehrsprachiger Fähigkeiten und eines maßgeschneiderten Sprachassistenten, in einer neuen Reihe von intelligenten Fahrzeugen des türkischen Mobilitätsanbieters Togg zum Einsatz kommt. Die Fahrzeuge von Togg, die im zweiten Quartal 2023 auf den Markt kommen, werden als "neuer Lebensraum" beschrieben, der die Mobilität neu definieren wird. Als Teil der technologischen Vision von Togg, ein nutzerzentriertes Erlebnis zu schaffen, hat der Mobilitätsanbieter mit SoundHound zusammengearbeitet, um eine hochentwickelte, erstklassige Sprach-KI zu entwickeln.

Der KI-gestützte Sprachassistent von Togg ist in der Lage, den Kontext von Sprache in Echtzeit zu erfassen und zu verstehen (noch bevor der Benutzer zu Ende gesprochen hat) sowie mehrere Fragen zu beantworten und die Ergebnisse mithilfe der von SoundHound entwickelten Technologien Speech-to-Meaning®? und Deep Meaning Understanding®? zu filtern.

Über die umfangreiche Bibliothek von SoundHound - einschließlich der von uns mitentwickelten Fahrzeugsteuerungsdienste - können Togg-Benutzer per Sprachbefehl Musik abspielen, Türen verriegeln, den Kofferraum öffnen, die Temperatur ändern, die Beleuchtung einschalten und Informationen über lokale Ladestationen und die Reichweite der Batterie abrufen. Die Sprachtechnologie von SoundHound ist außerdem in 25 verschiedenen Sprachen verfügbar. Die Zusammenarbeit zwischen SoundHound und Togg ermöglicht es den Nutzern, ihr intelligentes Fahrzeug durch natürliches Sprechen zu steuern - genau so, wie sie es mit einer anderen Person tun würden.

Zusätzlich zu dieser einzigartig flüssigen, konversationellen KI wird die Fahrzeugtechnologie von Togg auch eine persönliche Note haben - einschließlich benutzerdefinierter Weckwörter, wie Hello Togg.