Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. SSAB AB
  6. News
  7. Übersicht
    SSAB A   SE0000171100

SSAB AB

(SSAB A)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq Stockholm - 21.06. 17:29:48
40.39 SEK   +0.27%
18.06.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
16.06.MÄRKTE EUROPA/Wenig bewegt vor Fed - Banken werden gemieden
DJ
16.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen treten auf der Stelle - Stahlsektor schwach
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Turbulenzen bei Saarstahl - Ex-Thyssenkrupp-Stahlchef neuer Boss

20.11.2020 | 14:37
ThyssenKrupp steel factory in Duisburg

Düsseldorf (Reuters) - Die saarländischen Stahlunternehmen Dillinger Hütte und Saarstahl bekommen nach gut zwei Jahren schon wieder einen neuen Chef: Karl-Ulrich Köhler, den früheren Boss der Stahlsparte von Thyssenkruppund von Tata Steel Europe.

Der Manager übernehme Anfang Januar die Posten von Tim Hartmann, der seine Ämter "aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung des Unternehmens niederlegt", teilte die Montan-Stiftung-Saar mit. Die Stiftung ist Eigentümerin der SHS - Stahl-Holding-Saar - und damit indirekt auch der Saarstahl AG und der Dillinger Hüttenwerke. Diese gehören neben Thyssenkrupp Steel Europe, Salzgitter und ArcelorMittal Europe zu den größten Stahlproduzenten in Deutschland.

Köhler solle den vor zwei Jahren eingeleiteten Strategieprozess vorantreiben, sagte der Vorsitzende des Kuratoriums der Montan-Stiftung-Saar, Reinhard Störmer, am Freitag in einer Videokonferenz mit Jounalisten. Dazu zählten neben den geplanten Kostensenkungen und der Neuaufstelllung des Vertriebs auch Partnerschaften. Hartmann habe hier gut Vorarbeiten geleistet. Köhler solle das Tempo nun erhöhen.

PARTNERSCHAFTEN MÖGLICH - ZUKUNFT FÜR THYSSEN-GROBBLECH?

Die Stahlkocher aus dem Saarland werden immer wieder im Zusammenhang mit der Idee einer Deutschen Stahl AG genannt. Sollte es jemals zu einem Bündnis zwischen Thyssenkrupp Steel und Salzgitter kommen, könnten die Saarländer nicht auf Dauer außen vor bleiben, sagen Experten. Köhler wollte sich zu Spekulationen in diese Richtung nicht äußern. Er sei aber grundsätzlich absolut offen, über Partnerschaften nachzudenken. Er habe selbst Fusionen wie die von Krupp und Hoesch miterlebt. Das könnten nützliche Vorhaben sein, die Synergieffekte ermöglichten. "Die Zeit heute gibt ja auch viel Anlass für solche Partnerschaften, die überall im Schwange sind, überall diskutiert werden."

Die Saarländer kämpfen wie die gesamte Schwerindustrie mit Überkapazitäten und den Folgen der Corona-Krise. Im Jahr 2019 erzielten der Saarstahl-Konzern und die Dillinger Gruppe zusammen einen Umsatz von rund 4,2 Milliarden Euro. Sie beschäftigen insgesamt mehr als 13.000 Mitarbeiter. Dillinger ist nach eigenen Angaben weltweit führender Hersteller von Grobblechen aus Stahl - ein Bereich, in dem auch Thyssenkrupp tätig ist. Allerdings steht die Produktion hier vor dem Aus. Thyssenkrupp hatte diese Woche erklärt, dass es in dem Verkaufsprozess für das Werk in Duisburg-Hüttenheim keinen Bieter mehr gebe. Finde sich bis zum Jahresende kein Käufer, werde die Produktion bis September 2021 geschlossen.

Köhler deutete an, dass das letzte Wort dazu vielleicht noch nicht gesprochen ist. Die Kollegen an der Saar und in Dillingen hätten sich mehrfach und intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. "Wenn man die zunehmende Endgültigkeit der Situation in Duisburg aus der Zeitung liest, dann bin ich der Auffassung, das ist sicherlich für alle nochmal die Gelegenheit, ihre Argumentationslage zu überprüfen."


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SALZGITTER AG 1.75%24.44 verzögerte Kurse.10.69%
SSAB AB 0.27%40.39 verzögerte Kurse.37.47%
TATA STEEL LIMITED -1.12%1091.3 Schlusskurs.69.58%
THYSSENKRUPP AG -0.62%8.368 verzögerte Kurse.3.64%
Alle Nachrichten zu SSAB AB
18.06.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
16.06.MÄRKTE EUROPA/Wenig bewegt vor Fed - Banken werden gemieden
DJ
16.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen treten auf der Stelle - Stahlsektor schwach
DJ
16.06.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
10.06.IRW-PRESS : Neometals Ltd: Neometals Ltd.: Projekt zur Vanadium-Rückgewinnung - ..
DJ
03.06.IRW-PRESS : Neometals Ltd: Neometals erzielt 30 Mio. AUD durch Abtretung von Mt ..
DJ
02.06.UBS startet Voestalpine mit 'Sell' - Ziel 30,40 Euro
DP
02.06.UBS hält Preisrutsch bei Stahl für möglich - Salzgitter-Aktie in Gefahr
DP
27.05.IRW-PRESS : Neometals Ltd: Neometals Ltd.: Primobius unterzeichnet Memorandum of..
DJ
04.05.IRW-PRESS : Neometals Ltd: Neometals Ltd: Vanadium-Rückgewinnungsprojekt - PFS z..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SSAB AB
14:05SSAB  : LKAB and Vattenfall Produce Hydrogen-Reduced Sponge Iron to Curb Emissio..
MT
13:01HYBRIT : SSAB, LKAB and Vattenfall first in the world with hydrogen-reduced spon..
AQ
16.06.SSAB  : Volvo Cars to test fossil-free steel from SSAB's HYBRIT venture
RE
16.06.SSAB, Volvo Cars Team Up To Develop Fossil-Free Steel For Car Production
MT
16.06.SSAB  : Volvo Cars is first carmaker to explore fossil-free steel with SSAB
AQ
09.06.SSAB  : Completes $242.7 Million Issue Of Green Bond
MT
09.06.SSAB  : issues Sustainability-Linked bond amounting to SEK 2,000 million
AQ
07.06.Swedish Mining Company LKAB Ups Holding in SSAB to 16% of Votes
MT
03.06.SSAB  : EMTN Prospectus 2021
PU
31.05.PULLING POWER : the green lure of Sweden's industrial far north
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 84 873 Mio 9 953 Mio 9 142 Mio
Nettoergebnis 2021 7 118 Mio 835 Mio 767 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 462 Mio 641 Mio 588 Mio
KGV 2021 5,83x
Dividendenrendite 2021 4,73%
Marktkapitalisierung 38 180 Mio 4 469 Mio 4 112 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,51x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,51x
Mitarbeiterzahl 14 004
Streubesitz 81,3%
Chart SSAB AB
Dauer : Zeitraum :
SSAB AB : Chartanalyse SSAB AB | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SSAB AB
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 53,56 SEK
Letzter Schlusskurs 40,39 SEK
Abstand / Höchstes Kursziel 60,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel 6,46%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Erik Martin Lindqvist President, Chief Executive Officer & Director
Håkan Victor Folin Chief Financial Officer & Executive Vice President
Bengt David Harry Kjell Chairman
Martin Pei Chief Technology Officer & Executive VP
Eva Petursson Executive Vice President-Research & Innovation
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SSAB AB37.47%4 383
ARCELORMITTAL26.85%29 410
NUCOR CORPORATION74.88%27 835
POSCO25.00%22 634
TATA STEEL LIMITED69.58%17 699
NIPPON STEEL CORPORATION37.80%15 282