Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Starrag Group Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    STGN   CH0002361068

STARRAG GROUP HOLDING AG

(STGN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 26.09.2022
43.00 CHF   -2.27%
23.09.Starrag : Rainer Hansjürgens wird neuer Leiter der Business Unit Large Parts Manufacturing Systems (LPMS)
PU
28.07.Starrag schreibt wieder schwarze Zahlen
AW
28.07.Starrag : Halbjahresabschluss 2022
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Starrag schreibt wieder schwarze Zahlen

28.07.2022 | 06:55

Rorschacherberg (awp) - Der Werkzeugmaschinen-Hersteller Starrag hat sich im ersten Halbjahr 2022 deutlich verbessert. Nach dem Übergangsjahr 2021 schreibt das Unternehmen wieder einen Gewinn.

Wie die Ostschweizer am Donnerstag mitteilten, kamen von Januar bis Juni Aufträge im Wert von 189,7 Millionen Franken rein. Das seien 27 Prozent mehr als im Vorjahr. Der aktuelle Arbeitsvorrat von 303,1 Millionen sichere die Kapazitätsauslastung bis weit ins Jahr 2023 hinein.

Der Umsatz stagnierte derweil bei 139,5 Millionen Franken. Unterbrechungen in den Lieferketten und "gewisse Projektverzögerungen und -korrekturen" hätten den Absatz gebremst, erklärte das Unternehmen.

Die Gewinnzahlen zeigten indes deutlich nach oben. Nach einer vorangegangenen Restrukturierung habe man nun weitere Früchte geerntet, erklärte Starrag. Der operative Überschuss auf der Stufe EBIT etwa lag bei 6,1 Millionen Franken, nach 0,8 Millionen im Vorjahr. Die entsprechende Marge kletterte auf 4,4 Prozent.

Und unter dem Strich stand ein Reingewinn von 5,0 Millionen Franken. Das erste Semester 2021 hatte Starrag mit einer schwarzen Null abgeschlossen.

Wachstum in Europa

Regional betrachtet legte Starrag vor allem in Europa zu. Die Region habe 69 Prozent der Neubestellungen bestritten. Nordamerika habe sich im Gegensatz zum Vorjahr "erfreulich" entwickelt; nur der Auftragseingang aus Asien fiel pandemiebedingt deutlich tiefer aus.

Mit Blick auf die Abnehmerindustrien legte der Bereich Industrial am deutlichsten zu (47% des gruppenweiten Auftragseingangs), gefolgt von Aerospace. Energy und Transportation schlossen in etwa auf Vorjahresniveau ab, so das Communiqué.

Deutlich steigende Marge erwartet

Angesichts der "erfreulichen" Neubestellungen geht Starrag davon aus, dass der Bestellungseingang in 2022 auf der Höhe des Vorjahreswertes von 379 Millionen Franken ausfallen dürfte. Für den Umsatz wiederum rechne man mit einer Zunahme; er hänge jedoch auch von den Lieferketten und der Weltwirtschaft ab.

Bezüglich operativem Ergebnis und Marge rechne Starrag weiterhin mit Werten deutlich über Vorjahr.

Das Geschäftsjahr 2021 hatte Starrag mit einem Verlust von 5,4 Millionen Franken abgeschlossen. Dies war vor allem der Schliessung des deutschen Standorts Mönchengladbach geschuldet. Die Kosten von 13,3 Millionen Franken dafür wurden im zweiten Semester verbucht.

ra/gab


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu STARRAG GROUP HOLDING AG
23.09.Starrag : Rainer Hansjürgens wird neuer Leiter der Business Unit Large Parts Manufacturing..
PU
28.07.Starrag schreibt wieder schwarze Zahlen
AW
28.07.Starrag : Halbjahresabschluss 2022
PU
28.07.Starrag : Substanzielle Verbesserung des operativen Ertrags – Auftragseingang deutli..
PU
28.07.Starrag Group Holding AG berichtet über die Ergebnisse für das Halbjahr zum 30. Juni 20..
CI
26.04.STARRAG GROUP HOLDING AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividend..
FA
26.04.STARRAG GROUP HOLDING AG : Ex-Dividende Tag für Bonusdividende
FA
23.04.Generalversammlung Der Starrag Group : Sämtliche Anträge des Verwaltungsrat angenommen
PU
22.03.Starrag : stoppt alle russischen Geschäftsbeziehungen
PU
15.03.Starrag : Bumotec 191neo – Neuauflage des Spitzenmodells s191
PU
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu STARRAG GROUP HOLDING AG
23.09.Starrag : Rainer Hansjürgens becomes the new Head of the Business Unit Large Parts Manufac..
PU
28.07.Starrag : Substantial improvement in operating earnings – order intake significantly..
PU
28.07.Starrag Group Holding AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2022
CI
20.05.Starrag Is Strengthening Its Commitm : Dipl.-Ing. Hubert Erz appointed as Senior Consultan..
PU
23.04.Annual General Meeting Of Starrag Gr : All motions of the Board of Directors approved
PU
22.03.Starrag : stops all Russian business relations
PU
15.03.Starrag : Bumotec 191neo – a new edition of the top-of-the-range s191 model
PU
04.03.Switzerland-based Starrag's Loss Widens In FY21 On Restructuring Charges
MT
04.03.Starrag : Order intake nearly doubled – Significant increase in order backlog &ndash..
PU
04.03.Starrag Group Holding AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, ..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu STARRAG GROUP HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 300 Mio 306 Mio -
Nettoergebnis 2022 11,0 Mio 11,2 Mio -
Nettoliquidität 2022 22,8 Mio 23,2 Mio -
KGV 2022 13,5x
Dividendenrendite 2022 2,27%
Marktwert 148 Mio 151 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,42x
Marktwert / Umsatz 2023 0,38x
Mitarbeiterzahl 1 267
Streubesitz 27,9%
Chart STARRAG GROUP HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Starrag Group Holding AG : Chartanalyse Starrag Group Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends STARRAG GROUP HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 44,00 CHF
Mittleres Kursziel 50,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Walti Chief Executive Officer
Ernest Thomas CFO & Head-Corporate Center of Starrag Group
Michael Hauser Chairman
Stefan Breu Director-Group Operations
Walter Fust Director
Branche und Wettbewerber