Stellantis N.V.

Aktien

A2QL01

NL00150001Q9

STLAM

Auto / Truck - Hersteller

Realtime Borsa Italiana 17:00:45 30.05.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
20.48 EUR +0.74% Intraday Chart für Stellantis N.V. +0.66% -3.10%
LockDieser Artikel von Alphavalue, dem europäischen Marktführer für unabhängige Forschung, ist ausschließlich Abonnenten vorbehalten .
Alphavalue ist exklusiv bei MarketScreener verfügbar.
Um den Artikel freizuschalten, SCHLIESSEN SIE EIN ABO AB!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Mögliche EU-Autozölle gegen China: Zeitpunkt der Bekanntgabe unklar DP
China fordert Ende der EU-Untersuchung über Strafzölle auf E-Autos RE
Stellantis-CEO: Ubergang zur Elektromobilitat wird eine "erhebliche Belastung" fur Autozulieferer sein RE
China bereitet sich auf eine Einigung mit Europa vor, da EV-Zölle drohen RE
Stellantis ernennt Chief Sales, Marketing Officer, Chief Customer Experience Officer MT
Stellantis ernennt Luca Napolitano zum Chief Sales, Marketing Officer MT
Stellantis N.V. kündigt Änderungen im Führungsteam mit Wirkung zum 1. Juni 2024 an CI
Europäische Aktien schließen im Dienstagshandel niedriger; Inflationserwartungen fallen auf den niedrigsten Stand seit fast 3 Jahren MT
Stellantis will in Italien hergestellten Hybrid-Fiat 500 EV und Jeep Compass auf den Markt bringen MT
Stellantis führt in Italien hergestellte Hybridversionen von Fiat 500 EV und Jeep Compass ein RE
Stellantis will Produktion von Hybridfahrzeugen der Marken Jeep und Fiat 500 in Italien vorschlagen MT
Stellantis kündigt in Italien produzierte Hybridversion des 500 EV an, sagen Quellen RE
Leapmotor International: Der Wolf im Schafspelz? Our Logo
Europäische Autohersteller brauchen Zeit, keine Zölle, um die chinesische Konkurrenz abzuwehren RE
Europäische Autohersteller brauchen Zeit, keine Zölle, um die chinesische Konkurrenz abzuwehren RE
Chinesischer Autohersteller NIO eröffnet in Amsterdam trotz EU-Zolldrohung RE
Stellantis startet zweite Tranche seines Aktienrückkaufs im Wert von 3,25 Milliarden Dollar MT
Europäische Autohersteller brauchen Zeit, keine Zölle, um die chinesische Konkurrenz abzuwehren RE
Prysmian unter den Besten; Euro legt gegenüber dem Dollar zu AN
Stellantis startet zweite Tranche des Aktienrückkaufprogramms in Höhe von 1 Milliarde Euro MT
Mib legt zu; MFE legt nach guten Zahlen zu AN
Futures zinsbullisch; Fed-Protokoll drückt Zurückhaltung aus AN
Mib rückläufig; Lagarde "flüstert" Zinssenkung im Juni ein AN
Etwas leichter vor Fed-Protokoll DJ
Mib rückläufig; Leonardo und MPS legen zu AN
Chart Stellantis N.V.
Mehr Grafiken
Stellantis N.V. ist einer der führenden Automobilhersteller der Welt. Die Tätigkeit ist im Wesentlichen in 4 Sektoren organisiert: - Verkauf von Personenkraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen: Marken Abarth, Alfa Romeo, Chrysler, Citroën, Dodge, Fiat, Jeep, Lancia, Maserati, Opel, Peugeot, Ram, Vauxhall, Free2move und Leasys; - Verkauf von Luxusfahrzeugen: Marken Maserati und DS Automobiles; - Verkauf von Automobilzubehör: Innenausstattung, Autositze, Außenausstattung, Emissionskontrollsysteme usw; - Sonstiges: Absatzfinanzierungsdienste (Kauf, Miete, Leasing usw.), Kundendienst usw.; - Sonstiges: Absatzfinanzierungsdienste (Kauf, Miete, Leasing usw.). Der Nettoumsatz verteilt sich geografisch wie folgt: Niederlande (0,8%), Nordamerika (46,7%), Frankreich (9,5%), Brasilien (7,3%), Italien (6,2%), Deutschland (5,5%), Vereinigtes Königreich (4,4%), China (0,6%) und Sonstige (19%).
Termine
13.06.2024 - Investor Day
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
C+
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten
25
Letzter Schlusskurs
20.33 EUR
Mittleres Kursziel
26.97 EUR
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
+32.65%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. A2QL01 Aktie
  4. Nachrichten Stellantis N.V.
  5. Stellantis: Starke FY23-Ergebnisse trotz geringerer Profitabilität durch den UAW-Streik, Aktienrückkaufprogramm angekündigt