Der Autohersteller erklärte, er beantrage die Aufhebung der Vereinbarung mit dem California Air Resources Board, um "Stellantis von den Wettbewerbsnachteilen zu befreien, die sich aus unserem anhaltenden Ausschluss ergeben, und um unsere Fähigkeit zu bewahren, unsere Kunden durch eine faire Verteilung unserer Produkte auf alle Bundesstaaten bestmöglich zu bedienen."

Ford, Honda, Volkswagen und BMW haben mit Kalifornien eine freiwillige Vereinbarung zur Reduzierung der Fahrzeugemissionen getroffen. Stellantis hat seitdem versucht, sich anzuschließen, wurde aber abgewiesen.