Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

STMICROELECTRONICS N.V.

(STM)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ferrari findet neuen Chef bei Chiphersteller STMicro

09.06.2021 | 15:05

MARANELLO (awp international) - Ferrari holt sich in einem aussergewöhnlichen Schritt einen neuen Chef aus der Chip-Industrie. Zum 1. September werde der 52-jährige Benedetto Vigna vom französisch-italienischen Konzern STMicroelectronics die Führung übernehmen, teilte der traditionsreiche italienische Sportwagen-Hersteller am Mittwoch mit. Der Italiener leitet bei dem Halbleiter-Spezialisten die Sparte mit Analogchips und Sensoren, die insbesondere auch in Autos verwendet werden.

Ferrari-Verwaltungsratschef John Elkann sagte, Vigna werde Ferrari mit einem tiefen Verständnis für die Technologie hinter dem Umbruch in der Branche stärken. Im Dezember war der damalige Ferrari-Chef Louis Camilleri aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Elkann hatte kommissarisch übernommen.

Die Autoindustrie steht in einem tiefgreifenden Wandel mit dem beschleunigten Übergang von Verbrennungs- zu Elektromotoren. Damit einher geht der Trend zum vernetzten Auto, in dem Software und Computer eine Schlüsselrolle übernehmen. Gleichzeitig wird die Autoindustrie schwer von der Halbleiter-Knappheit getroffen, die auf die hohe Nachfrage nach Computern in der Pandemie zurückgeht. Mehrere Hersteller mussten deswegen die Produktion aussetzen.

Auch angesichts dieser Herausforderungen ist es bisher jedoch ungewöhlich, dass ein Branchenfremder die Führung bei einem etablierten Autobauer übernimmt. "Diese Personalentscheidung kommt sehr unerwartet und spiegelt die Notwendigkeit wider, Ferrari "neu zu erfinden" - und dass es schwer ist, dafür Kandidaten zu finden", sagte Analyst Philippe Houchois von der Investmentbank Jefferies der "Financial Times".

Vigna war seit Mitte der 90er Jahre bei STMicroelectronics. Er gehörte unter anderem zu dem Team, das Bewegungssensoren entwickelte, die zum Beispiel im Smartphone erkennen, wie es gehalten wird und ob der Display-Inhalt im Hoch- oder Querformat angezeigt werden muss./men/so/DP/eas


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EXOR N.V. 1.27%70.26 verzögerte Kurse.4.77%
PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC. -0.20%100.09 verzögerte Kurse.20.90%
STELLANTIS N.V. 0.65%16.296 verzögerte Kurse.10.44%
STMICROELECTRONICS N.V. 1.55%35.06 Realtime Kurse.14.07%
STMICROELECTRONICS N.V. -1.05%41.27 verzögerte Kurse.11.18%
Alle Nachrichten zu STMICROELECTRONICS N.V.
13:51Sportwagenbauer Ferrari verkauft mehr Autos als vor der Krise
AW
30.07.Barclays hebt Ziel für STMicro auf 45 Euro - 'Overweight'
DP
30.07.JPMorgan hebt Ziel für STMicro auf 37,00 Euro - 'Neutral'
DP
30.07.MÄRKTE EUROPA/Asien-Schwäche drückt DAX
DJ
30.07.UBS hebt Ziel für STMicro auf 37,90 Euro - 'Neutral'
DP
30.07.Goldman hebt Ziel für STMicro auf 36,50 Euro - 'Neutral'
DP
30.07.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
29.07.XETRA-SCHLUSS/Gute Quartalszahlen stützen die Stimmung
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Starke Quartalszahlen stützen die Stimmung
DJ
29.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 29.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu STMICROELECTRONICS N.V.
14:00STMICROELECTRONICS N : Announces Status of Common Share Repurchase Program
AQ
14:00PRESS RELEASE : STMicroelectronics Announces Status of Common Share Repurchase P..
DJ
29.07.ADRs Close Higher; AB InBev Falls
DJ
29.07.STMICROELECTRONICS N : ' Chips 5% More Expensive In 2021
MT
29.07.European ADRs Move Higher in Thursday Trading
MT
29.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Earnings reports please investors
29.07.STMICROELECTRONICS N : Thinking about trading options or stock in STMicroelectro..
PR
29.07.SECTOR UPDATE : Tech Stocks Mixed in Premarket Thursday
MT
29.07.STMICROELECTRONICS : Q2 Earnings Snapshot
AQ
29.07.STMICROELECTRONICS N : Reports Higher Q2 Net Income, Revenue
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 12 485 Mio - 11 297 Mio
Nettoergebnis 2021 1 743 Mio - 1 577 Mio
Nettoliquidität 2021 1 111 Mio - 1 005 Mio
KGV 2021 21,7x
Dividendenrendite 2021 0,59%
Marktkapitalisierung 38 492 Mio 38 472 Mio 34 828 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,99x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,73x
Mitarbeiterzahl 46 016
Streubesitz 71,8%
Chart STMICROELECTRONICS N.V.
Dauer : Zeitraum :
STMicroelectronics N.V. : Chartanalyse STMicroelectronics N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 40,99 $
Mittleres Kursziel 49,40 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jean-Marc Chery President & Chief Executive Officer
Lorenzo Grandi Chief Financial Officer & President-Finance
Maurizio Tamagnini Chairman-Supervisory Board
Orio Bellezza President-Technology, Manufacturing & Quality
Philippe Dereeper Executive Secretary & Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
STMICROELECTRONICS N.V.11.18%38 472
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED9.43%538 129
NVIDIA CORPORATION49.36%485 915
INTEL CORPORATION7.83%217 942
BROADCOM INC.10.86%199 140
TEXAS INSTRUMENTS16.14%175 982