Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Straumann Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    STMN   CH0012280076

STRAUMANN HOLDING AG

(STMN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 08.12. 17:31:28
2040 CHF   +0.20%
07.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst über 12'500 Punkten fester
AW
07.12.Aktien Schweiz: SMI nimmt 12'500er Marke ins Visier
AW
07.12.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI startet erneut mit Gewinnen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Straumann-Aktien markieren nach starkem dritten Quartal neues Jahreshoch

28.10.2021 | 09:31

Zürich (awp) - Die Aktien von Straumann eröffnen den Handel am Donnerstag mit einem starken Plus. Die bisherige Bestmarke vom September bei 1'947 Franken wurde bereits übertroffen. Denn der Weltmarktführer aus Basel hat im dritten Quartal beim Umsatz selbst die optimistischsten Analystenerwartungen geschlagen und die Prognose erneut erhöht.

Um 09.15 Uhr gewinnen Straumann 5,7 Prozent auf 1'997,00 Franken - ein neues Jahreshoch. Seit Jahresbeginn haben die Papiere ihren Wert damit schon fast verdoppelt. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert derweil unverändert.

In Expertenkreisen zeigt man sich nicht überrascht davon, dass sich das organische Umsatzwachstum im dritten Quartal verlangsamt hat. Mit 31,6 Prozent liegt dieses allerdings weit über den durchschnittlich erwarteten 24,7 Prozent. Dabei wurden selbst die ambitioniertesten Schätzungen übertroffen. In den ersten sechs Monaten steigerte das Unternehmen den Umsatz aus eigener Kraft um gut 63 Prozent. "Straumann is doing very well", bringt es Vontobel auf den Punkt.

Während sämtliche Regionen zur Wachstumsüberraschung beitragen, stechen insbesondere Europa sowie Mittel- und Südamerika ganz besonders positiv hervor. Wie die Zürcher Kantonalbank in einem Kommentar schreibt, war das Wachstum in Lateinamerika breit abgestützt. Es habe den Konsens deutlich übertroffen, mit Beiträgen aller wichtigen Produktgruppen.

Einmal mehr erhöht Straumann nun die Jahresvorgaben. Neuerdings rechnet das Unternehmen mit einem organischen Umsatzwachstum im hohen 30-Prozent-Bereich bei einer Kern-EBIT-Marge mindestens auf dem Vor-Krisen-Niveau von 2019. Von den neuen Wachstumsvorgaben hatten sich einige Analysten rückblickend etwas mehr erhofft, sind einige Schätzungen doch schon heute im tiefen 40-Prozent-Bereich angesiedelt.

Die ZKB etwa schreibt, dass sie den hohen Dreissigprozentbereich noch für zu vorsichtig halte, da dies nur ein durchschnittliches organisches Wachstum von circa 12 Prozent im Vergleich zum vierten Quartal 2019 bedeuten würde. Er gehe aber eher von einem Plus von etwa 15 Prozent aus, so Analyst Daniel Buchta.

Die Valoren von Straumann konnten in den letzten Wochen kräftig Boden gutmachen, was ihnen nun gar ermöglichte, ein neues Jahreshoch zu setzen. Händlern zufolge erwiesen sich dabei Wachstumsfantasien sowie die Hoffnung auf eine mögliche Erhöhung der Jahresvorgaben als treibende Kraft hinter der Kurserholung.

Wie es nun weitergeht, diesbezüglich gehen die Meinungen auseinander. Während Vontobel und J.P.Morgan beispielsweise ein "Buy", respektive "Overweight" als Rating vergeben, heisst es von Seiten von Goldman Sachs "Sell". Denn der Aktienkurs sei in den letzten Monaten schon sehr heiss gelaufen. In der Mitte zwischen diesen beiden Polen positioniert sich die ZKB mit "Marktgewichten".

kw/rw


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu STRAUMANN HOLDING AG
07.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst über 12'500 Punkten fester
AW
07.12.Aktien Schweiz: SMI nimmt 12'500er Marke ins Visier
AW
07.12.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI startet erneut mit Gewinnen
AW
02.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit Omikron-Sorgen auf Talfahrt
AW
01.12.Aktien Schweiz: SMI beginnt Schlussmonat 2021 mit leichter Stabilisierung
AW
30.11.Aktien Schweiz Schluss: Sorgen um Omikron-Virusvariante belasten
AW
30.11.Aktien Schweiz: Corona-Sorgen belasten erneut
AW
25.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt erneut zu
AW
25.11.Aktien Schweiz: Stabilisierung oder Wende?
AW
24.11.Aktien Schweiz: SMI geht Puste aus
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu STRAUMANN HOLDING AG
03.12.Straumann Group Capital Markets Day 2021
EQ
01.11.ANALYST RECOMMENDATIONS : Amazon, AMD, Bank of America, Intel, Boeing...
28.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Airbus, Hershey, Volkswagen, Facebook, Exxon Mobil....
28.10.Straumann's Q3 Profit Soars Amid Sustained Robust Patient Flow
MT
28.10.Straumann Holding AG Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
28.10.Straumann Holding AG Reports Revenue Results for the Third Quarter and Nine Months of 2..
CI
28.10.STRAUMANN : 2021 third-quarter report
PU
08.09.Straumann Group and Aspen Dental Management, Inc., Partner to Offer Dental Implants and..
CI
16.08.Sage Dental to Offer AI-Powered Remote Orthodontic Treatment Monitoring, Digital Intrao..
CI
13.08.STRAUMANN : Anticipates High Consumer Spending Until Q4
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu STRAUMANN HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 009 Mio 2 181 Mio -
Nettoergebnis 2021 404 Mio 439 Mio -
Nettoverschuldung 2021 42,9 Mio 46,6 Mio -
KGV 2021 80,0x
Dividendenrendite 2021 0,39%
Marktkapitalisierung 32 386 Mio 35 127 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 16,1x
Marktkap. / Umsatz 2022 13,8x
Mitarbeiterzahl 8 169
Streubesitz 64,8%
Chart STRAUMANN HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Straumann Holding AG : Chartanalyse Straumann Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends STRAUMANN HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 2 036,00 CHF
Mittleres Kursziel 1 898,08 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,77%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Guillaume Daniellot Chief Executive Officer
Peter Hackel Chief Financial Officer
Gilbert Achermann Chairman
Mark D. Johnson Head-Research, Development & Operations
Christian Ullrich Group Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
STRAUMANN HOLDING AG97.38%34 952
SONOVA HOLDING AG51.22%23 390
DEMANT A/S29.76%11 296
COCHLEAR LIMITED15.93%10 049
EYEBRIGHT MEDICAL TECHNOLOGY (BEIJING) CO., LTD.28.34%3 613
ÖSSUR HF.-16.20%2 591