Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Ströer SE & Co. KGaA
  6. News
  7. Übersicht
    SAX   DE0007493991   749399

STRÖER SE & CO. KGAA

(SAX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

'Back to normal' spricht für Ströer und JCDecaux - JPMorgan

22.09.2021 | 13:22

NEW YORK (dpa-AFX) - In Sachen Außen- und Online-Werbung setzt die US-Investmentbank JPMorgan auf Ströer und JCDecaux. Getragen wird der Optimismus von der Aussicht auf eine Erholung des Bahn- und Flugverkehrs sowie auf wieder in die Innenstädte strömende Kunden. Beide Aktien stufte Analyst Marcus Diebel deshalb am Mittwoch in einer Branchenstudie erneut mit "Overweight" ein.

Die Ströer-Aktien nannte der Experte seinen "bevorzugten Akteur" in diesem Metier. Ihre zuletzt unterdurchschnittliche Kursentwicklung dürfte vor allem der Verringerung des Anteils der Deutschen Telekom an dem Unternehmen geschuldet gewesen sein. Als Kurstreiber könnten sich hingegen die mögliche Trennung vom Datenanbieter Statista und des Online-Kosmetikhändlers Asam Beauty erweisen. Der Experte schätzte den Wert von Asam Beauty auf 400 Millionen Euro und den von Statista auf mindestens 1,1 Milliarden Euro.

Sein um zehn auf 109 Euro erhöhtes Kursziel für Ströer räumt den Papieren mehr als 50 Prozent Aufwärtspotenzial ein. Es resultiere aus einer höheren Bewertung der Werbebranche, so der Analyst. Der Kapitalmarkttag am 7. Oktober könnte die nächsten Impulse geben. Diebel rechnet mit Details zum Fortschritt bei der Inbetriebnahme digitaler Werbeplakate und möglicherweise auch mit einem Zeitplan für den Verkauf von Tochter-Unternehmen der Werbegruppe.

Für die Papiere von JCDecaux senkte Diebel hingegen das Kursziel von 30 auf 25 Euro. Mit immer noch gut 15 Prozent Aufwärtspotenzial bleibt es aber bei der Kaufempfehlung. Corona-bedingte Restriktionen auch im zweiten Halbjahr könnten die Erholung der Außenwerbung noch etwas hinauszögern. Gleichzeitig sende das Marktsegment der mit Werbung versehenen Stadtmöbel (z.B. Bänke) aber Zeichen der Erholung. Mit einer solchen dürften höhere Schätzungen einher gehen. Mit seinen Annahmen für die Profitabilität der Franzosen in diesem und im kommenden Jahr liege er über den gegenwärtigen Konsensschätzungen, so Diebel.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der jeweilige Sektor entwickeln wird./bek/ajx/stk

Analysierendes Institut JPMorgan.

Veröffentlichung der Original-Studie: 21.09.2021 / 23:12 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.09.2021 / 00:15 / BST


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
JCDECAUX SA 0.64%22.02 Realtime Kurse.18.20%
STRÖER SE & CO. KGAA 1.04%72.6 verzögerte Kurse.-10.37%
Alle Nachrichten zu STRÖER SE & CO. KGAA
18.10.JPMorgan hebt Ziel für Ströer auf 114 Euro - 'Overweight'
DP
12.10.Barclays belässt Ströer auf 'Overweight' - Ziel 82,50 Euro
DP
11.10.Hauck & Aufhäuser belässt Ströer auf 'Buy' - Ziel 95 Euro
DP
08.10.UBS belässt Ströer auf 'Buy' - Ziel 76,50 Euro
DP
08.10.ANALYSE/BARCLAYS : Ströer mit Verdopplungspotenzial bis 2026 - 'Overweight'
DP
08.10.Warburg Research belässt Ströer auf 'Buy' - Ziel 90 Euro
DP
07.10.STRÖER : Ströer Capital Markets Day 2021
PU
07.10.ADLER S A : Aktien brechen ein - Bericht von Leerverkäufer
RE
06.10.ADLER S A : Aktien brechen ein - Bericht von Leerverkäufer
RE
30.09.STRÖER SE & CO. KGAA : Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit ..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu STRÖER SE & CO. KGAA
07.10.STRÖER : Presentation Ströer Capital Markets Day 2021
PU
30.09.STRÖER SE & CO. KGAA : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities ..
DJ
17.09.STRÖER SE & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
DJ
17.09.STRÖER SE & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
08.09.STRÖER SE & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
08.09.DEUTSCHE TELEKOM : Cuts Stake in Ströer to Nearly 5%
MT
31.08.Ströer SE & Co. KGaA english
DJ
31.08.STABILITY AND SECURITY ACROSS THE GE : founder families successfully bring limited partner..
PU
30.08.STRÖER SE & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
17.08.Ströer SE & Co. KGaA Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 202..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu STRÖER SE & CO. KGAA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 595 Mio 1 850 Mio 1 702 Mio
Nettoergebnis 2021 101 Mio 118 Mio 108 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 401 Mio 1 625 Mio 1 495 Mio
KGV 2021 42,7x
Dividendenrendite 2021 2,90%
Marktkapitalisierung 4 115 Mio 4 771 Mio 4 391 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,46x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,03x
Mitarbeiterzahl 10 144
Streubesitz 53,3%
Chart STRÖER SE & CO. KGAA
Dauer : Zeitraum :
Ströer SE & Co. KGaA : Chartanalyse Ströer SE & Co. KGaA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends STRÖER SE & CO. KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 72,60 €
Mittleres Kursziel 86,09 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Udo Müller Co-Chief Executive Officer
Christian Schmalzl Co-Chief Executive Officer
Henning Gieseke Chief Financial Officer
Christoph Vilanek Chairman-Supervisory Board
Christian Baier Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber