Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group AG    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG

(SRCG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Sunrise-Aktien ziehen an - ISS empfiehlt Ablehnung des UPC-Deals

10.10.2019 | 13:56

Zürich (awp) - Die Aktien von Sunrise ziehen am Donnerstagnachmittag entgegen den allgemeinen Trend an. Sie profitieren laut Händlern davon, dass sich mit ISS ein viel beachteter Stimmrechtsberater gegen die umstrittene Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC ausgesprochen haben soll.

Die Sunrise-Aktien notieren am frühen Nachmittag um 2,8 Prozent im Plus bei 79,75 Franken. Der Gesamtmarkt gemessen am SPI verliert derweil 0,2 Prozent.

Der einflussreiche Stimmrechtsberater ISS empfiehlt, die bis zu 2,8 Milliarden Franken schwere Kapitalspritze abzulehnen, wie die Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag unter Berufung auf Kreise berichtet. Sunrise scheine zu viel zu bezahlen für eine Übernahme, deren langfristiger strategischer Nutzen fragwürdig erscheine, begründete ISS demnach die Ablehnung.

Mit dem Nein von ISS stiegen die Chancen, dass die Milliarden schwere UPC-Übernahme an der Generalversammlung scheitern könnte, sagt ein Händler. Der Deal werde von manchem Aktionär als zu teuer beurteilt. Dies habe den Sunrise-Aktienkurs daher stark beeinträchtigt. "Wenn diese Last vom Titel abfällt, dürfte er wieder in Richtung der alten Hochs über 90 Franken steigen", fügt ein anderer Händler hinzu.

Sunrise will zur Finanzierung der Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC Schweiz die milliardenschwere Kapitalerhöhung durchführen. Dagegen stemmt sich vor allem der mit rund einem Viertel grösste Aktionär Freenet.

Es scheint nun fraglich, ob die insgesamt 6,3 Milliarden Franken schwere Übernahme über die Bühne gehen kann. Bereits andere wichtige Aktionäre hatten angekündigt, bei der für den 23. Oktober geplanten ausserordentlichen Generalversammlung gegen die geplante Kapitalerhöhung zu stimmen.

Möglicherweise stützt eine Kurszielerhöhung von Berenberg den Aktienkurs noch zusätzlich. Der Vermögensverwalter hat das Kursziel auf 87 von 85 Franken erhöht und empfiehlt die Aktie weiter zum Kauf. Berenberg steht allerdings positiv zum UPC-Deal: Die Transaktion würde die bereits starke Wettbewerbsstellung von Sunrise gegenüber dem Platzhirsch Swisscom nochmals stärken. Er gehe davon aus, dass ein solcher Zusammenschluss mittelfristig für die Aktionäre lukrativer wäre, als wenn Sunrise alleine bliebe, schreibt Analyst Usman Ghazi.

pre/ys


© AWP 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FREENET AG 0.09%17.435 verzögerte Kurse.1.31%
ISS A/S 1.18%103 verzögerte Kurse.-3.42%
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG 0.00%110 verzögerte Kurse.-0.18%
Alle Nachrichten auf SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
14.01.SUNRISE COMMUNICATIONS : bietet ab sofort die neue Samsung Galaxy S21-Serie zur ..
PU
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : lanciert Kinder-Smartwatch mit eSIM
PU
2020Schweizer Börse bewilligt Dekotierung der Sunrise-Aktien
AW
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : fördert zusammen mit Caritas die digitale Partizipation..
PU
2020NEU : yallo Home Fiber mit 10Gbit/s Technologie
PU
2020Sunrise-UPC ernennt neue Geschäftsleitung
AW
2020Sunrise UPC ernennt Geschäftsleitung
TE
2020NUR BEI SUNRISE : der erste 5G Laptop von Lenovo
PU
2020CONNECT BESTÄTIGT : Sunrise mit bestem 5G- und mobilem Datennetz
PU
2020Swisscom gewinnt Mobilfunkt-Netztest vor Sunrise und Salt
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
14.01.SUNRISE COMMUNICATIONS : is now accepting pre-orders for the new Samsung Galaxy ..
PU
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : launches a children's smartwatch with eSIM
PU
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : Swiss Exchange Regulator OKs Delisting of Sunrise Commu..
MT
2020SIX approves delisting of Sunrise shares and exemption from reporting require..
TE
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : together with Caritas, promotes the digital participati..
PU
2020NEW : yallo Home Fiber with 10 Gbit/s technology
PU
2020Sunrise UPC Executive Committee Appointed
TE
2020ONLY AT SUNRISE : the first 5G laptop, by Lenovo
PU
2020Sunrise Communications Wins 5G Innovation Award
MT
2020CONNECT CONFIRMS IT : Sunrise with best 5G and mobile data network
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 882 Mio 2 111 Mio -
Nettoergebnis 2020 113 Mio 127 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 775 Mio 1 991 Mio -
KGV 2020 52,1x
Dividendenrendite 2020 4,16%
Marktkapitalisierung 4 979 Mio 5 596 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 3,59x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,50x
Mitarbeiterzahl 1 763
Streubesitz 1,79%
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group AG : Chartanalyse Sunrise Communications Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 110,00 CHF
Letzter Schlusskurs 110,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 0,00%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,00%
Abstand / Niedrigstes Ziel 0,00%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
André Krause Chief Executive Officer
Michael Thomas Fries Chairman
Uwe Schiller Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Michael Krammer Vice Chairman
Branche und Wettbewerber