Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group AG    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG

(SRCG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Sunrise-Chef siegesgewiss im Rechtsstreit mit Swisscom

03.06.2020 | 18:49

Zürich (awp) - Sunrise zeigt sich im hunderte Millionen schweren Rechtsstreit mit der Swisscom siegesgewiss. "Die Chance liegt bei 100 Prozent", sagte Konzernchef André Krause im Interview mit der "Handelszeitung" (Donnerstagsausgabe).

"Denn die Frage ist nicht, ob die Swisscom uns Schaden zugefügt hat. Das wurde ja höchstrichterlich im letzten Jahr entschieden. Es geht eigentlich nur noch darum, zu befinden, wie hoch der entstandene Schaden ist", sagte Krause.

Sunrise hatte Mitte Mai Klage gegen die Swisscom auf Schadenersatz in der Höhe von 350 Millionen Franken zuzüglich Zinsen eingereicht. Der zweitgrösste Telekomkonzern der Schweiz wirft der Swisscom vor, von 2001 bis 2007 ihre marktbeherrschende Stellung bei den ADSL-Leitungen missbraucht und durch die Preispolitik den Wettbewerb rechtswidrig behindert zu haben. Konkret habe die Swisscom zu hohe Preise für die Benutzung der ADSL-Leitungen verlangt, so dass Sunrise das Internetgeschäft nicht profitabel habe betreiben können, lautet der Vorwurf.

Der Rechtsstreit zwischen den beiden Telekomanbietern dauert schon länger. Nach einem zehnjährigen Instanzenzug hat das Bundesgericht die Sichtweise von Sunrise im vergangenen Dezember bestätigt und die Swisscom zu einer Busse von 186 Millionen Franken verurteilt.

Ein Beratungsunternehmen bezifferte im Auftrag von Sunrise den Schaden auf insgesamt 457 Millionen Franken. Sunrise klagt nun beim Handelsgericht in Bern auf einen Schadenersatz von 350 Millionen Franken. Die Swisscom will die Klage prüfen.

Sunrise signalisiert Entgegenkommen

Auf die Frage, wann er mit einem letztinstanzlichen Urteil rechne, sagte Krause: "Ich hoffe, noch vor meiner Pensionierung."

Gleichzeitig zeigte er Entgegenkommen: Wegen Sunrise müsse man nicht bis vor Bundesgericht ziehen, sagte Krause: "Wir haben mehrfach signalisiert, dass wir gesprächsbereit sind. Ich kann aber nachvollziehen, dass die Swisscom das gerichtlich durchziehen will, auch mit Blick auf die eigenen Aktionäre."

Heute habe Sunrise am Markt gleich lange Spiesse wie die Swisscom. Die Verzerrungen kämen eher aus der starken Position der Swisscom, die auf das frühere Monopol zurückgehe. Und aus dem Staatsbesitz, sagte der Sunrise-Chef: "Die Swisscom kann sich mit nahezu null Prozent refinanzieren. Wir bezahlen circa 2 Prozent."

Zu den jüngsten Netzausfällen der Swisscom sagte Krause: "Schadenfreude ist nicht angesagt. Früher basierte alles auf Schaltkreisen. Da gab es kaum Ausfälle." Heute würden alle Telekomanbieter aufs Internetprotokoll umstellen. Da sei die Softwarekomplexität ungleich höher. "Was der Swisscom passiert ist, kann darum jedem anderen Anbieter auch passieren. Die Häufung der Pannen sei bedauerlich und ein Schaden für die Branche.

jb/kw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG 0.09%110.1 verzögerte Kurse.44.77%
SWISSCOM AG 0.23%481.1 verzögerte Kurse.-6.15%
Alle Nachrichten auf SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
26.11.Salt mit etwas weniger Umsatz und Betriebsgewinn nach 9 Monaten
AW
20.11.Freenet nutzt Verkauf von Sunrise-Anteil wie erwartet für Schuldenabbau
AW
16.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Liberty global gibt executive leadership team in der sc..
PU
16.11.Sunrise-Chef Krause wird CEO der fusionierten Sunrise-UPC
AW
12.11.Liberty Global übernimmt zweitgrößten Schweizer Telekom-Anbieter
DP
12.11.Liberty Global hat Übernahme von Sunrise abgeschlossen
AW
11.11.Sunrise zahlt Anleihe über 200 Millionen Franken vorzeitig zurück
AW
09.11.SUNRISE : Neuer Verwaltungsrat an aoGV gewählt
AW
06.11.FREENET : will Sunrise-Erlöse Aktionären zukommen lassen
RE
05.11.Sunrise vor Zusammenschluss mit mehr Schwung als UPC unterwegs
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
23.11.SECURE INTERNET USAGE IN NON-SECURE : Sunrise protects its customers with secur..
AQ
16.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Liberty global announces executive leadership in switze..
PU
11.11.Notice of full redemption of the notes
TE
09.11.SUNRISE EXTRAORDINARY GENERAL MEETIN : all motions brought by the Board of Direc..
PU
09.11.SUNRISE EXTRAORDINARY GENERAL MEETIN : all motions brought by the Board of Direc..
TE
09.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : launches children's smartphone as an ideal introduction..
PU
05.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Q3 with strong financials and record postpaid customer ..
PU
05.11.Q3 with strong financials and record postpaid customer growth
TE
03.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Publication of definitive end result for Sunrise tender..
PU
03.11.Publication of definitive end result for Sunrise tender offer
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 903 Mio 2 102 Mio -
Nettoergebnis 2020 105 Mio 115 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 612 Mio 1 781 Mio -
KGV 2020 54,7x
Dividendenrendite 2020 4,17%
Marktkapitalisierung 4 984 Mio 5 510 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 3,47x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,36x
Mitarbeiterzahl 1 763
Streubesitz 1,79%
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group AG : Chartanalyse Sunrise Communications Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 110,00 CHF
Letzter Schlusskurs 110,10 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel -0,09%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,09%
Abstand / Niedrigstes Ziel -0,09%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
André Krause Chief Executive Officer
Michael Thomas Fries Chairman
Uwe Schiller Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Michael Krammer Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG44.77%5 510
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.34.29%128 480
ORANGE-18.52%33 957
SINGAPORE TELECOMMUNICATIONS LIMITED-27.41%29 534
TELIA COMPANY AB-8.52%17 728
BT GROUP PLC-36.97%15 913