Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group AG    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG

(SRCG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Sunrise Communications : Valora setzt bei seiner Standort-Vernetzung auf Sunrise

13.03.2019 | 09:19

Valora setzt für 1'100 POS in der Schweiz auf die Standort-Vernetzung von Sunrise und wird damit ihre innovativen Verkaufskonzepte weiter fördern können. Mit dem Sunrise Business SD-WAN, eine software-basierende WAN-Lösung, werden alle Valora POS schnell, flexibel und sicher verbunden.

«Wir haben uns für Sunrise als unseren Partner in der Standort-Vernetzung entschieden, weil Sunrise hervorragende Qualität und hohen Service bietet und uns ein stimmiges Angebot präsentiert hat», fasst Roberto Fedele, Chief Information Officer der Valora Gruppeden Entscheid für den Wechsel zu Sunrise zusammen. Valoraist eine führende Convenience- und Food-Service-Anbieterin. Zum Unternehmen gehören unter anderem die Marken k kiosk, Press & Books, avec, cigo, Brezelkönig, BackWerk, Ditsch und Caffè Spettacolo. Die rund 2'800 kleinflächigen Verkaufsstellen von Valora befinden sich an Hochfrequenzlagen in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Luxemburg und den Niederlanden. Rund 15'000 Mitarbeitende arbeiten im Netzwerk vonValora.

«Einmal mehr zahlt sich unsere Qualitätsstrategie aus. Als Prime Contractor unterstützen wir unsere Geschäftskunden im gesamten Prozess, vom Design zur Auslieferung, Realisierung und Inbetriebnahme. Das überragende Netz von Sunrise, innovative und einfache Angebote sowie ein ausgezeichneter Kundenservice - das sind die Vorteile, die uns auch bei international tätigen Unternehmen wie Valora den entscheidenden Vorsprung verschaffen», freut sich Robert Wigger, Chief Business Officer von Sunrise, über den bedeutenden Geschäftskundengewinn.

Zukunftsorientierte Geschäftskunden erwarten heute mehr Kontrolle, Transparenz und Flexibilität über ihre privaten Netzwerke. Sie müssen die Möglichkeit haben, ihre Konfiguration und ihren Datenverkehr schnell und transparent zu verwalten und neue Funktionalitäten praktisch mit einem Mausklick zu installieren. Und dies unabhängig von den verfügbaren Konnektivitätsoptionen.

Mit dem Wechsel von Valora zu Sunrise per Oktober 2019 werden die 1'100 Valora Verkaufsstellen in der Schweiz und rund 500 Verkaufsstellen im Ausland von der Business SD-WAN von Sunrise profitieren können. Dies ist eine software-basierende WAN-Lösung, die es erlaubt, alle Unternehmensstandorte schnell, flexibel und sicher zu verbinden. Dank der optimierten Standort-Vernetzung kann Valora ihre innovativen Verkaufskonzepte weiter fördern und gewinnt über die SD-WAN gegenüber herkömmlichen Lösungen an Agilität. Zudem unterstützt Wifi die Optimierung der Prozesse in den Verkaufsstellen und die höheren Bandbreiten ermöglichen eine schnellere Transaktionsabwicklung.

Sunrise Communications Group AG veröffentlichte diesen Inhalt am 13 März 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 13 März 2019 08:18:03 UTC.


© Publicnow 2019
Alle Nachrichten auf SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
14.01.SUNRISE COMMUNICATIONS : bietet ab sofort die neue Samsung Galaxy S21-Serie zur ..
PU
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : lanciert Kinder-Smartwatch mit eSIM
PU
2020Schweizer Börse bewilligt Dekotierung der Sunrise-Aktien
AW
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : fördert zusammen mit Caritas die digitale Partizipation..
PU
2020NEU : yallo Home Fiber mit 10Gbit/s Technologie
PU
2020Sunrise-UPC ernennt neue Geschäftsleitung
AW
2020Sunrise UPC ernennt Geschäftsleitung
TE
2020NUR BEI SUNRISE : der erste 5G Laptop von Lenovo
PU
2020CONNECT BESTÄTIGT : Sunrise mit bestem 5G- und mobilem Datennetz
PU
2020Swisscom gewinnt Mobilfunkt-Netztest vor Sunrise und Salt
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
14.01.SUNRISE COMMUNICATIONS : is now accepting pre-orders for the new Samsung Galaxy ..
PU
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : launches a children's smartwatch with eSIM
PU
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : Swiss Exchange Regulator OKs Delisting of Sunrise Commu..
MT
2020SIX approves delisting of Sunrise shares and exemption from reporting require..
TE
2020SUNRISE COMMUNICATIONS : together with Caritas, promotes the digital participati..
PU
2020NEW : yallo Home Fiber with 10 Gbit/s technology
PU
2020Sunrise UPC Executive Committee Appointed
TE
2020ONLY AT SUNRISE : the first 5G laptop, by Lenovo
PU
2020Sunrise Communications Wins 5G Innovation Award
MT
2020CONNECT CONFIRMS IT : Sunrise with best 5G and mobile data network
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 882 Mio 2 112 Mio -
Nettoergebnis 2020 113 Mio 127 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 775 Mio 1 992 Mio -
KGV 2020 52,1x
Dividendenrendite 2020 4,16%
Marktkapitalisierung 4 979 Mio 5 591 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 3,59x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,50x
Mitarbeiterzahl 1 763
Streubesitz 1,79%
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group AG : Chartanalyse Sunrise Communications Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 110,00 CHF
Letzter Schlusskurs 110,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 0,00%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,00%
Abstand / Niedrigstes Ziel 0,00%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
André Krause Chief Executive Officer
Michael Thomas Fries Chairman
Uwe Schiller Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Michael Krammer Vice Chairman
Branche und Wettbewerber