Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Sunrise Communications Group AG    SRCG   CH0267291224

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG

(SRCG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Sunrise hat den Web-TV-Pionier Wilmaa übernommen

18.06.2020 | 06:50

Sunrise hat den Web-TV-Pionier Wilmaa übernommen

  • Wilmaa ist ein Pionier im Web-TV und bietet digitales (Over-the-Top, OTT) Fernsehen auf Smartphone, Tablet, PC bis hin zum grossen TV-Gerät zuhause.
  • Die Übernahme von Wilmaa ermöglicht es Sunrise, die führende Technologie und Kompetenz von Wilmaa für die Weiterentwicklung der OTT-TV-Angebote zu nutzen. Die Kunden profitieren künftig vom innovativsten TV-Erlebnis.
  • Sunrise hat 100% der Anteile und alle 10 Mitarbeitenden von Wilmaa übernommen. Die Marke Wilmaa wird weitergeführt.

«Wir sind mit Sunrise TV neo erfolgreich unterwegs. Mit der Verstärkung durch das Wilmaa-Team werden wir das OTT-Angebot weiterentwickeln. Die Innovationskraft und technologische Kompetenz des Wilmaa-Teams haben uns überzeugt. Unsere Kundinnen und Kunden werden künftig vom attraktivsten OTT-TV-Angebot profitieren können», freut sich André Krause, CEO von Sunrise.

«Über 10 Jahre hinweg konnte sich Wilmaa mit einem kleinen, agilen Team erfolgreich im Web-TV-Markt positionieren. Insbesondere freuen sich die Aktionäre mit Sunrise einen Partner gefunden zu haben, der unseren Mitarbeitenden ein dynamisches, neues Zuhause mit optimalen Zukunftsperspektiven bietet. Zudem werden wir mit unseren TV-Streaming-Produkten eine noch grössere Kundschaft erreichen», sagt Roman Reimann, CEO von Wilmaa.

Die Erfahrung des Wilmaa-Teams mit OTT-TV-Technologien und dem Kundenerlebnis mit Web-TV-Angeboten wird für die Weiterentwicklung der Sunrise OTT-Angebote eine bedeutende Rolle spielen. Over-the-Top bezeichnet das Anbieten von Video- und Audioinhalten über das Internet, ohne dass diese an den Internetzugang eines spezifischen Internetanbieters gebunden sind.

Die Marke «Wilmaa» wird ebenso wie das werbefinanzierte Free- und zahlungspflichtige Premium-Angebot weitergeführt. Die bestehenden Wilmaa-Nutzerinnen und -Nutzer können folglich das bisherige Angebot wie gewohnt weiternutzen.

Bei Wilmaa können über 260 TV-Sender auf praktisch allen Geräten (Smartphone, Tablet, Laptop, PC, Smart-TV) kostenlos live gestreamt und aufgenommen werden. Den Werbetreibenden bleiben dabei die bisherigen Möglichkeiten von In-Stream-Platzierungen, grossflächigen Sonderwerbeformen und Branded Channels auch in Zukunft erhalten. Die Wilmaa Premium-Abos bieten den Kundinnen und Kunden werbefreies Fernsehen mit 7-Tage-Replay in Full-HD-Qualität zu einem führenden Preis-Leistungsverhältnis.

Während des Verkaufsprozesses wurden die Verkäufer von Leverage Experts beraten. Zu den Verkaufskonditionen wurde Stillschweigen vereinbart.




Provider
Channel
Contact
Tensid EQS Ltd., Switzerland
www.tensid.ch


newsbox.ch
www.newsbox.ch


Provider/Channel related enquiries
marco@tensid.ch
+41 41 763 00 50
Alle Nachrichten auf SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
26.11.Salt mit etwas weniger Umsatz und Betriebsgewinn nach 9 Monaten
AW
20.11.Freenet nutzt Verkauf von Sunrise-Anteil wie erwartet für Schuldenabbau
AW
16.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Liberty global gibt executive leadership team in der sc..
PU
16.11.Sunrise-Chef Krause wird CEO der fusionierten Sunrise-UPC
AW
12.11.Liberty Global übernimmt zweitgrößten Schweizer Telekom-Anbieter
DP
12.11.Liberty Global hat Übernahme von Sunrise abgeschlossen
AW
11.11.Sunrise zahlt Anleihe über 200 Millionen Franken vorzeitig zurück
AW
09.11.SUNRISE : Neuer Verwaltungsrat an aoGV gewählt
AW
06.11.FREENET : will Sunrise-Erlöse Aktionären zukommen lassen
RE
05.11.Sunrise vor Zusammenschluss mit mehr Schwung als UPC unterwegs
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
23.11.SECURE INTERNET USAGE IN NON-SECURE : Sunrise protects its customers with secur..
AQ
16.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Liberty global announces executive leadership in switze..
PU
11.11.Notice of full redemption of the notes
TE
09.11.SUNRISE EXTRAORDINARY GENERAL MEETIN : all motions brought by the Board of Direc..
PU
09.11.SUNRISE EXTRAORDINARY GENERAL MEETIN : all motions brought by the Board of Direc..
TE
09.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : launches children's smartphone as an ideal introduction..
PU
05.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Q3 with strong financials and record postpaid customer ..
PU
05.11.Q3 with strong financials and record postpaid customer growth
TE
03.11.SUNRISE COMMUNICATIONS : Publication of definitive end result for Sunrise tender..
PU
03.11.Publication of definitive end result for Sunrise tender offer
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 903 Mio 2 097 Mio -
Nettoergebnis 2020 105 Mio 115 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 612 Mio 1 777 Mio -
KGV 2020 54,7x
Dividendenrendite 2020 4,17%
Marktkapitalisierung 4 979 Mio 5 492 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 3,46x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,36x
Mitarbeiterzahl 1 763
Streubesitz 1,79%
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group AG : Chartanalyse Sunrise Communications Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 110,00 CHF
Letzter Schlusskurs 110,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 0,00%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,00%
Abstand / Niedrigstes Ziel 0,00%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
André Krause Chief Executive Officer
Michael Thomas Fries Chairman
Uwe Schiller Chief Financial Officer
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Michael Krammer Vice Chairman
Branche und Wettbewerber