Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG

(SRCG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

UPC-Besitzerin Liberty Global will Sunrise kaufen

12.08.2020 | 06:51

Zürich (awp) - Elefantenhochzeit in der Schweizer Telekombranche: Die UPC-Besitzerin Liberty Global will Sunrise kaufen. Der Deal hat einen Wert von 6,8 Milliarden Franken, wie Sunrise am Mittwoch in einem Communiqué bekannt gab.

Liberty Global biete 110 Franken pro Sunrise-Aktie in bar. Das sind 32 Prozent mehr als im Durchschnitt der letzten 60 Tage. Am Vortag schloss die Aktie bei 86,20 Franken. Der Verwaltungsrat von Sunrise erachte die Transaktion als im besten Interesse von Sunrise und ihren Aktionären, und habe daher einstimmig beschlossen, das Angebot zur Annahme zu empfehlen.

Sunrise-Grossaktionärin Freenet habe sich verpflichtet, ihre gesamte Beteiligung an Sunrise von 24,42 Prozent anzudienen. Sunrise soll nach der Übernahme von der Schweizer Börse SIX dekotiert werden.

Damit ist ein Stolperstein ausgeräumt: Freenet hatte im vergangenen Jahr die geplante Übernahme von UPC durch Sunrise platzen lassen. Nun findet die Hochzeit doch statt, einfach umgekehrt.

Grösserer Konkurrent für Swisscom

Mit dem Zusammenschluss entstehe ein grösserer Konkurrent für Branchenprimus Swisscom, heisst es. Das kombinierte Unternehmen werde gut positioniert sein, um den Ausbau der Netzinfrastruktur der nächsten Generation, einschliesslich 5G und zukünftiger Technologien, fortzusetzen. Bis im nächsten Jahr sollen 90 Prozent der Schweizer Haushalte mit Internet von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) versorgt werden. Es sei das Ziel, die Geschwindigkeit im Laufe der Zeit auf bis zu 10 Gbit/s zu erhöhen.

Das neue Unternehmen biete erhebliche Vorteile für Konsumenten und Unternehmen in der gesamten Schweiz sowie Wachstumschancen, erklärte UPC-Chef Baptiest Coopmans in einer Stellungnahm. Man könne den Wettbewerb, die Innovation und die Auswahlmöglichkeiten für die Kunden vorantreiben. "Mit der Unterstützung von Liberty Global haben wir die kritische Masse, um auf dem Schweizer Markt etwas zu bewegen", erklärte der UPC-Chef.

Keine Änderung für Kunden

Das Angebot unterliegt mehreren Bedingungen. So müssen mindestens zwei Drittel der Aktien angedient werden und die üblichen kartellrechtlichen und weiteren Genehmigungen eintreffen. Die Angebotsfrist läuft gemäss aktueller Planung vom 11. September bis zum 8. Oktober, die Nachfrist vom 15. bis zum 28. Oktober.

Eine weitere Bedingung sei, dass es keine wesentlichen nachteiligen Auswirkungen bis zum Ende der Angebotsfrist gebe. Darunter versteht Sunrise eine Reduktion von mehr als 10 Prozent des bereinigten EBITDA oder des konsolidierten Eigenkapitals des vergangenen Geschäftsjahres. Auch der Dienstleistungsumsatz darf nicht um 7 Prozent oder mehr schrumpfen.

Zudem sei Sunrise unter gewissen Bedingungen zu einer Strafzahlung von 50 Millionen Franken an Liberty Global verpflichtet, insbesondere wenn der Sunrise-Verwaltungsrat seine Empfehlung zur Annahme des Angebots ändere oder zurückziehe. Die Transaktion soll bis Ende Jahr abgeschlossen sein.

Sunrise will während der Angebotsfrist weiterhin unabhängig operieren. Für die Kunden werde es in dieser Zeit keine Veränderungen geben, heisst es.

jb/uh


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FREENET AG -0.94%20.02 verzögerte Kurse.17.53%
LIBERTY GLOBAL PLC 0.66%27.49 verzögerte Kurse.12.76%
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG 0.56%108.6 Schlusskurs.-1.45%
SWISSCOM AG -1.28%526.4 verzögerte Kurse.11.76%
Alle Nachrichten zu SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
15.06.SUNRISE COMMUNICATIONS  : UPC Mobile Kundinnen und Kunden werden auf das Sunrise..
PU
11.06.SUNRISE COMMUNICATIONS  : Mit Höchstleistungen zum Champion
PU
10.06.SUNRISE COMMUNICATIONS  : UPC - zusammen mehr Business Power
PU
09.06.SUNRISE SKYLIGHTS ZÜRISEE SESSIONS : Die Musik spielt auf dem Wasser
PU
08.06.Sunrise UPC ab Saison 2022/23 neuer Main Partner von Swiss-Ski
TE
26.05.DGAP-HV : Scout24 AG: Bekanntmachung der -16-
DJ
20.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : UPC gestaltet die Zukunft der Bau- und Immobilienbranc..
PU
18.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : UPC setzt sich für Nachhaltigkeit ein und ist neuer Pa..
PU
10.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : Wow-Speed auch ohne Glasfaser und Giganetz - dank 5G
PU
06.05.Fortgesetztes Kundenwachstum und erfolgreiche Integration
TE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
11.06.SUNRISE COMMUNICATIONS  : Top performance paves the way to champion status
PU
10.06.SUNRISE COMMUNICATIONS  : UPC – together more business power
PU
09.06.SUNRISE SKYLIGHTS ZÜRISEE SESSIONS : music to be played on the water
PU
08.06.Sunrise UPC to become new, main Swiss-Ski partner as of the 2022/23 season
TE
20.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : UPC is helping to shape the future of the construction..
PU
18.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : UPC is committed to sustainability and is a new partne..
PU
10.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : Wow speeds, even without fiber optics and the Giganet ..
PU
06.05.Continued customer growth and successful integration
TE
05.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : and UPC Switzerland LLC are being legally merged into ..
PU
05.05.SUNRISE COMMUNICATIONS  : Deciding round in the first eNational League Champions..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2019 1 887 Mio 2 053 Mio -
Nettoergebnis 2019 55,6 Mio 60,5 Mio -
Nettoverschuldung 2019 1 640 Mio 1 785 Mio -
KGV 2019 61,8x
Dividendenrendite 2019 5,79%
Marktkapitalisierung 4 916 Mio 5 314 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2018 2,69x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,69x
Mitarbeiterzahl 1 763
Streubesitz 1,79%
Chart SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Sunrise Communications Group AG : Chartanalyse Sunrise Communications Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
André Krause Chief Executive Officer
Uwe Schiller Chief Financial Officer
Michael Thomas Fries Chairman
Elmar Grasser Chief Technology Officer
Marcel Heinz Huber Chief Administrative Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SUNRISE COMMUNICATIONS GROUP AG-1.45%5 314
VERIZON COMMUNICATIONS-4.02%233 376
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.6.87%133 385
CHINA MOBILE LIMITED9.73%128 659
DEUTSCHE TELEKOM AG20.20%101 522
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION8.43%95 366