Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Swatch Group
  6. News
  7. Übersicht
    UHR   CH0012255151

SWATCH GROUP

(UHR)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30:28 02.02.2023
330.00 CHF   +0.58%
02.02.Aktien Schweiz: Freundlich nach US-Zinsentscheid - Techniktitel gesucht
AW
02.02.Aktien Schweiz Eröffnung: Kursgewinne nach Fed-Entscheidung - Roche bremsen
AW
02.02.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Swatch-Gruppe geht im Jahr 2023 auf Rekordjagd

24.01.2023 | 13:00

Biel (awp) - Der Bieler Uhrenkonzern Swatch ist im vergangenen Jahr trotz eines Corona-Dämpfers im wichtigen chinesischen Markt gewachsen und hat auch mehr verdient. Erholt sich das Geschäft in China weiter wie erhofft, dann winkt im laufenden Jahr ein Umsatzrekord.

2022 hat die Gruppe, zu der nebst Swatch bekannte Marken wie Omega, Tissot oder Longines zählen, einen Umsatz von 7,50 Milliarden Franken erzielt. Das ist ein Wachstum von 2,5 Prozent bzw. währungsbereinigt von 4,6 Prozent, wie der Konzern am Dienstag mitteilte.

Noch deutlicher verbessert hat sich der Betriebsgewinn (EBIT): Der kletterte um 13 Prozent auf 1,16 Milliarden Franken und die entsprechende Marge rückte um 1,4 Punkte auf 15,4 Prozent vor. Der Reingewinn stieg derweil um 6,3 Prozent auf 823 Millionen Franken. Angaben zur geplanten Dividendenzahlung macht der Konzern zu einem späteren Zeitpunkt.

Rücksetzer in China

Während das Geschäft in den USA, Europa, im Mittleren Osten sowie in mehreren asiatischen Märkten mit zweistelligen Wachstumsraten auf Hochtouren lief, musste Swatch in China einen Rücksetzer hinnehmen. Die strengen Corona-Regeln mit Lockdowns in Metropolen wie Shanghai belasteten das Geschäft während des Jahres schwer.

Zudem haben die hohen Corona-Fallzahlen nach der Abkehr Pekings von der "Zero Covid"-Politik zum Jahresende hin zusätzlich auf die Verkaufszahlen gedrückt. Im vierten Quartal brach der Umsatz in China um 30 Prozent ein. Swatch schätzt, dass die Corona-Pandemie in China, Hongkong und Macau im Jahr 2022 zu einem Umsatzausfall von rund 700 Millionen Franken geführt hat.

Damit ist Swatch nicht allein. Vor Wochenfrist etwa hatte der Genfer Konkurrent Richemont, dessen Marken wie Cartier, IWC und Piaget im Luxussegment angesiedelt sind, fürs Weihnachtsquartal einen Umsatzrückgang in China von knapp einem Fünftel gemeldet.

Guter Jahresstart

Doch nun lichten sich die Wolken am chinesischen Konsumhimmel: Im Januar seien in Festland-China solide Verkaufszahlen zu sehen gewesen, sagte ein Swatch-Sprecher auf Anfrage von AWP. Beinahe alle Verkaufsstandorte seien wieder geöffnet und das Geschäft erhole sich stark.

Im sehr wichtigen US-Geschäft wiederum strebt Swatch im laufenden Jahr ein zweistelliges Umsatzwachstum an, wie der Sprecher weiter sagte. Und gruppenweit sieht Swatch gute Chancen, 2023 einen Rekordwert zu erzielen. Zu schlagen gilt es die Marke von 8,7 Milliarden Franken aus dem Jahr 2014.

Hype um "Moonswatch"

Unterstützung auf der Rekordjagd bietet auch die "Moonswatch". Die Swatch im Design der Omega-Kult-Uhr "Moonwatch" ist seit März 2022 in elf verschiedenen Farbkombinationen zu 250 Franken erhältlich und findet reissenden Absatz. Vor den Swatch-Läden bilden sich jeweils lange Schlange, wenn dort die nächste Lieferung ansteht.

Seit der Lancierung sind laut Swatch über eine Millionen Stück verkauft worden, wobei die Nachfrage weiterhin sehr gross sei. Und mit dem Boom habe auch das Original von Omega, das je nach Ausführung 6000 Franken und mehr kostet, an Beachtung gewonnen.

mk/uh


© AWP 2023
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 1.17%142.2 verzögerte Kurse.18.60%
SWATCH GROUP 0.58%330 verzögerte Kurse.25.48%
UK 10Y CASH -0.31%3.0015 verzögerte Kurse.-9.31%
Alle Nachrichten zu SWATCH GROUP
02.02.Aktien Schweiz: Freundlich nach US-Zinsentscheid - Techniktitel gesucht
AW
02.02.Aktien Schweiz Eröffnung: Kursgewinne nach Fed-Entscheidung - Roche bremsen
AW
02.02.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
02.02.MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -3-
DJ
02.02.Swatch Verwaltungsrat schlägt höhere Dividende vor
MT
01.02.Swatch : Dividenden-vorschlag
PU
01.02.Swatch schlägt 6 Franken Dividende vor
AW
27.01.Aktien Schweiz Schluss: Versöhnlicher Wochenschluss - SMI leicht fester
AW
27.01.Aktien Schweiz gut behauptet - Analystenkommentar stützt Geberit
DJ
27.01.Aktien Schweiz: Knappe Gewinne in impulsarmen Handel
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SWATCH GROUP
02.02.Global markets live: ABB, Infineon, Shell, Metlife, Boeing...
MS
02.02.Swatch Board To Propose Higher Dividend
MT
01.02.Swatch : Dividend proposal
PU
24.01.Global markets live: GE, J&J, Verizon, Lockheed Martin, Halliburton...
MS
24.01.The Swatch Group AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended December 31, 2022
CI
24.01.European Midday Briefing: Stocks Down After PMI -2-
DJ
24.01.Swiss Watch Exports Slowed in December Amid China Lockdowns; Slower Growth Seen for 202..
DJ
24.01.European shares slip as economic growth data fuels rate hike concerns
RE
24.01.European shares steady ahead of PMI data
RE
24.01.Swatch Group positive about Chinese market recovery in 2023
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SWATCH GROUP
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 7 712 Mio 8 469 Mio -
Nettoergebnis 2022 850 Mio 933 Mio -
Nettoliquidität 2022 2 716 Mio 2 983 Mio -
KGV 2022 20,2x
Dividendenrendite 2022 2,06%
Marktwert 16 438 Mio 18 053 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,78x
Marktwert / Umsatz 2023 1,64x
Mitarbeiterzahl 31 405
Streubesitz 73,5%
Chart SWATCH GROUP
Dauer : Zeitraum :
Swatch Group : Chartanalyse Swatch Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SWATCH GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 330,00 CHF
Mittleres Kursziel 319,13 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,30%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Georges Nicolas Hayek Chairman-Management Board
Thierry Kenel Chief Financial Officer & Head-Investor Relations
Sacha D. Gerber Chief Financial Officer
Nayla Hayek Chairman
Calogero Polizzi Head-Information Technology
Branche und Wettbewerber