Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swiss Prime Site AG    SPSN   CH0008038389

SWISS PRIME SITE AG

(SPSN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Swiss Prime Site : CAPITAL MARKETS DAY 2020

20.10.2020 | 10:19

CAPITAL MARKETS DAY 2020

Z Ü R I C H , 2 0 . O K T O B E R 2 0 2 0

AGENDA

1

MARKTAUSSICHTEN UND

René Zahnd, CEO Swiss Prime Site

BUSINESS UPDATE

2

PEOPLE

Ton Büchner, Verwaltungsratspräsident

Martin Kaleja, CEO Swiss Prime Site Immobilien

Anastasius Tschopp, CEO Swiss Prime Site Solutions

3

STRATEGISCHES UND

René Zahnd

OPERATIVES UPDATE

4

ESG ENGAGEMENT

René Zahnd, Markus Meier

5

ZIELE UND WRAP-UP

René Zahnd

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 2

M A R K T A U S S I C H T E N

Immobilienmarkt 2020+

BÜROMARKT

  • Zuwanderung dürfte sich mittelfristig auf dem gewohnten Niveau einpendeln
  • «Home Office» ist in der Schweiz wegen den kurzen Pendlerzeiten (rund 30 Minuten) im Vergleich zu Europa weniger stark ausgeprägt
  • Steigerung Flächenbedarf pro Mitarbeiter absehbar
  • Fazit: Büromarkt dürfte sich wegen der Tertiarisierung und dem anhaltenden Wachstum der Wirtschaft stabil entwickeln

RETAILMARKT

  • Trotz Lockdown mit guter Umsatz- entwicklung (H1 2020: +5.5%*), wobei v.a. der Online- und Food-Handel zulegen konnten
  • Fashionmarken (z.B. H&M Schweiz: +1% im Q3 2020 vs. 2019) zeigen im Unterschied zu Resteuropa einen positiven Trend
  • Transaktionsmarkt für gute Retail- liegenschaften (z.B. Glattzentrum im Juli 2020) ist intakt
  • Fazit: Retailmarkt dürfte sich trotz Massnahmen wie z. B. Maskenpflicht besser als prognostiziert entwickeln

HOSPITALITY

  • Hotellerie verzeichnete bis August 2020 total 16.5 Mio. Logiernächte (-41% ggü. Vorjahr)
  • Auslastungsraten in den Stadthotels liegen rund 70% unter 2019
  • Flughafen Zürich meldet eine Abnahme der Passagierzahlen von rund 80% (per September 2020)
  • Fazit: Hotel- und Eventmarkt wird kurz- und mittelfristig unter Druck bleiben, da rechtliche Vorschriften (z.B. Einreisebestimmungen) bestehen bleiben bzw. wieder verschärft werden

Jüngste politische Entwicklung z.B. Ablehnung des Geschäftsmietegesetz durch Rechtskommission des Nationalrats (Okt. 2020) und die Ablehnung der Begrenzungsinitiative (Sept. 2020) wirken unterstützend für den Immobilienmarkt

*GfK Markt Monitor Detailhandel Schweiz Q1 & Q2 2020

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 3

B U S I N E S S U P D A T E

Wichtige Kennzahlen

IMMOBILIENPORTFOLIO

RENT COLLECTION

CHF Mrd.

in %

12.0

92

97

11.9

+0.1 Mrd.

+5PP

H1 2020

Okt 20

Q2 2020

Q3 2020

MIETERVEREINBARUNGEN «CORONA»

EINFLUSS «CORONA» AUF MIETERTRÄGE

in % bei insgesamt 520 Begehren

in CHF Mio.

85

20.0

+21PP

64

-25%

15.0*

H1 2020

Okt 20

H1 2020

Okt 20

PP: Prozentpunkte

* unter der Annahme, dass kein zweiter Lockdown erfolgt

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 4

AGENDA

1

MARKTAUSSICHTEN UND

René Zahnd, CEO Swiss Prime Site

BUSINESS UPDATE

2

PEOPLE

Ton Büchner, Verwaltungsratspräsident

Martin Kaleja, CEO Swiss Prime Site Immobilien

Anastasius Tschopp, CEO Swiss Prime Site Solutions

3

STRATEGISCHES UND

René Zahnd

OPERATIVES UPDATE

4

ESG ENGAGEMENT

René Zahnd, Markus Meier

5

ZIELE UND WRAP-UP

René Zahnd

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 5

P E O P L E

Ton Büchner | Chairman Swiss Prime Site (seit 24. März 2020)

LEBENSLAUF TON BÜCHNER

1965, niederländisch-schweizerischer Doppelbürger

Studierter Bauingenieur (MSc TU Delft, NL), MBA (IMD, CH)

1989 - 1993 Project Manager Offshore Construction (Europa, Asien)

1994 - 2007 Unternehmensgruppe Sulzer, Schweiz 2007 - 2011 CEO Sulzer

2012 - 2017 CEO und Vorstandsvorsitzender AkzoNobel NV, Niederlande

Seit 2016 Verwaltungsratsmitglied Novartis AG, Mitglied des Audit und Compliance und des Risk Committees, Schweiz

Seit 2014 Mitglied Präsidial und Gesellschafterausschuss der Voith GmbH, Deutschland

Seit 2020 Verwaltungsratspräsident von Burckhardt Compression AG, Schweiz

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 6

Zürich | 20. Oktober 2020
P E O P L E
Martin Kaleja | CEO Swiss Prime Site Immobilien (ab 1. Januar 2021)
LEBENSLAUF MARTIN KALEJA 1972, deutscher Staatsangehöriger
1992 - 1997 Studium Elektro- und Informationstechnik an der Technischen Universität in München und Abschluss als diplomierter Ingenieur
1997 - 2001 Doktoratsstudium mit Dissertation
2001 - 2010 Boston Consulting Group (Managementberatung in verschiedenen europäischen Ländern)
2010 - 2020 Allianz Suisse Gruppe
2012 - 2014 Leitung Operations Services & Corp. Real Estate 2014 Ernennung zum CEO der Allianz Suisse Immobilien AG mit einem Portfolio von rund 300 Immobilien und einem Marktwert von über CHF 5 Mrd.
  • Ab 1. Januar 2021 CEO Swiss Prime Site Immobilien und Mitglied der Gruppenleitung Swiss Prime Site

Capital Markets Day 2020 7

P E O P L E

Anastasius Tschopp | CEO Swiss Prime Site Solutions

LEBENSLAUF ANASTASIUS TSCHOPP

1979, Schweizer Staatsbürger

2003 - 2004

Handelsschule BVS

2004 - 2014

Diverse höhere Weiterbildungen

2006 - 2007

Immobilienbewirtschafter bei Wincasa

2007 - 2009

Immobilientreuhänder bei Livit

2009 - 2010

Real Estate Manager bei Flughafen Zürich AG

2010 - 2013

Head Property Marketing bei Credit Suisse AG

2014 - 2018

Head Portfolio Management und Mitglied der

Geschäftsleitung bei Swiss Prime Site Immobilien

Seit 2018

CEO Swiss Prime Site Solutions

Ab 1. Januar 2021 Mitglied der Gruppenleitung

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 8

AGENDA

1

MARKTAUSSICHTEN UND

René Zahnd, CEO Swiss Prime Site

BUSINESS UPDATE

2

PEOPLE

Ton Büchner, Verwaltungsratspräsident

Martin Kaleja, CEO Swiss Prime Site Immobilien

Anastasius Tschopp, CEO Swiss Prime Site Solutions

3

STRATEGISCHES UND

René Zahnd

OPERATIVES UPDATE

4

ESG ENGAGEMENT

René Zahnd, Markus Meier

5

ZIELE UND WRAP-UP

René Zahnd

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 9

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Swiss Prime Site | Zwei starke Säulen

IMMOBILIEN

Swiss Prime Site investiert in erstklassig gelegene, wert- beständige Immobilien und Grundstücke in der Schweiz. Zusammen mit Umnutzungen und Entwicklungen ganzer Areale bildet dies das Kerngeschäft des Unternehmens.

DIENSTLEISTUNGEN

Mit dem Asset Manager Swiss Prime Site Solutions, dem Immobilien-Dienstleister Wincasa und dem Departement Store Jelmoli verfügt Swiss Prime Site über ein schlagkräftiges Dienst- leistungsportfolio entlang des Lebenszyklus von Immobilien.

Wichtigste Kennzahlen GJ 2019Wichtigste Kennzahlen GJ 2019

~420 Mio.

~390 Mio.

~12 Mrd.

~260 Mio.

~22 Mio.

~74 Mrd.

Ertrag aus

EBIT ohne

Immobilien-

Ertrag aus

Betriebsergebnis

Assets under

Vermietung*

Neubewertungen*

portfolio

Services*

EBIT*

Management**

* pro forma Konzernzahlen 2019 ohne Tertianum **Wincasa (CHF 71.2 Mrd. AuM per 30.06.2020) und Swiss Prime Site Solutions (CHF 2.3 Mrd. AuM per 30.06.2020)

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 10

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Swiss Prime Site 2020+ | Stabiles Portfolio und Wachstum bei Services

IMMOBILIEN

DIENSTLEISTUNGEN

Portfolio aus erstklassigen, wertbeständigen und attraktiven

Immobiliennahes Dienstleistungsgeschäft mit hohen

Immobilien im Wert von rund CHF 12 Mrd.

Wachstumsraten der Assets under Management

Strategische Schwerpunkte

1

Umsetzung Projektpipeline

3

2

Anpassung Nutzungsarten

4

Strategische Schwerpunkte

Portfolio-Optimierung

1

2

3

Wachstum bestehender

Erfolgreicher Trans-

Ausgeglichenes

Leerstandsmanagement

und Aufbau neuer

formationsprozess

operatives Resultat

Anlageprodukte

des Geschäftsmodells

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 11

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Übersicht Portfolio nach Regionen H1 2020

IMMOBILIENPORTFOLIO NACH REGIONEN

Basis: Nettomietertrag per 30.06.2020

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 12

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Übersicht Portfolio nach Nutzungsarten H1 2020

IMMOBILIENPORTFOLIO NACH NUTZUNGEN 1

Basis: Nettomietertrag per 30.06.2020

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 13

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Projekte im Bau vollständig im Zeitplan

PROJEKTE

YOND

Schönburg

West-Log

Stücki Park I

JED I

Tertianum

Espace Tourbillon

Zürich

Bern

Zürich

Basel

Schlieren

Monthey &

Plan-les-Ouates

Richterswil

Baustatus

abgeschlossen

abgeschlossen

abgeschlossen

im Zeitplan

im Zeitplan

im Zeitplan

im Zeitplan

Vermietungsstand

95%

100%

85%

50%

75%

100%

~35%

Investitionen*

CHF 90 Mio.

CHF 198 Mio.

CHF 88 Mio.

CHF 97 Mio.

CHF 131 Mio.

CHF 30 | 43 Mio.

CHF 85 Mio.**

Sollmiete p.a.

CHF 4.8 Mio.

CHF 6.1 Mio.

CHF 3.2 Mio.

CHF 5.3 Mio.

CHF 6.6 Mio.

CHF 1.3 | 2.1 Mio.

CHF 7.2 Mio.

Projektdauer

2018 - 2020

2017 - 2020

2018 - 2020

2018 - 2021

2018 - 2021

2020 - 2021/22

2017 - 2021

* inkl. Landanteil **Haus B (Häuser C & D verkauft, Häuser A & E im Verkaufsprozess)

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 14

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Starke Entwicklungspipeline

PROJEKTE

Tertianum

Alto Pont-Rouge

JED II

Stücki Park II

Müllerstrasse

maaglive

Rheinstrasse

Paradiso & Olten

Lancy

Schlieren

Basel

Zürich

Zürich

Augst

Gestaltungsplan

Auflage erfolgt

Architektur-

Zonenplan

(Olten)

wettbewerb

bewilligt

Baugesuch

eingereicht

Baubewilligung

erteilt (Paradiso)

erteilt

erteilt

erteilt

Vorvermietungsstand

100%

in Verhandlung

in Verhandlung

in Verhandlung

100%

Zwischen-

Zwischen-

vermietung

vermietung

Investitionen*

CHF 69 | 31 Mio.

CHF 287 Mio.

CHF 72 Mio.

CHF 74 Mio.

CHF 222 Mio.

CHF 128 Mio.

CHF 50 Mio.

Sollmiete p.a.

CHF 3.2 | 1.3 Mio.

CHF 14.7 Mio.

CHF 4.4 Mio.

CHF 5.0 Mio.

CHF 9.9 Mio.**

CHF 5.3 Mio.

CHF 2.0 Mio.

Projektdauer

2021 - 2023

2021 - 2023

2021 - 2023

2021 - 2023

2021 - 2023

2023 - 2025

2024 - 2025

* inkl. Landanteil **bis Mitte 2021 noch vermietetes Bestandsobjekt

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 15

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Projektpipeline mit überdurchschnittlicher Rendite

ÜBERSICHT PROJEKTPIPELINE

~2 000

Reserven

~600

Investitionsvolumen

Entwicklungin

~933

Bau*im

~474

(in CHF Mio.)

83 p.a.

46

37

Nettorendite

  • 4.5% (on cost)

KOMMENTARE

  • Investitionsvolumen: Konstante Grösse der Projektpipeline von rund CHF 2.0 Mrd. über die vergangenen Jahre hinweg
  • Projekte im Bau: Hoher Fertigstellungsgrad der Projekte in Bau im Umfang von rund CHF 474 Mio.* und einem Mietertrag von total CHF 37 Mio.
  • Projekte in Entwicklung: Attraktive Entwicklungs- aussichten in der Grössenordnung von CHF 933 Mio. aufgrund zahlreicher vorliegenden Baubewilli- gungen und einem erwarteten Mietertrag von CHF 46 Mio.
  • Reserven: Rund CHF 600 Mio. Entwicklungs- potenzial aus Ausnutzungsreserven (Bestands- objekte) und Landreserven

Pipeline

Status

Mieterträge

* Ohne Schönburg und YOND, die im Q1 2020 an die Mieter übergeben wurden

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 16

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Attraktive Land- und Verdichtungsreserven

ÜBERSICHT RESERVEN (in CHF Mio.)

Reserven

~2 000

RESERVEN AUS BESTANDSOBJEKTEN

~600

Bestandsobjekte verfügen über beträchtliches

Verdichtungspotenzial und Ausnutzungsreserven

Entwicklungin

46

~600

LANDBANK

~933

37

Areale und Immobilien, für welche erste Vorstudien und

Bau*im

Projektideen existieren, die aber noch nicht in der

~474

Entwicklungspipeline abgebildet sind

Status

Reserven

* Ohne Schönburg und YOND, die im Q1 2020 an die Mieter übergeben wurden

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 17

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Beispiele für Reservenutzung mit Potenzial

BESTANDSPORTOFLIO

LANDBANK

Beispiel für Reservenutzung

Beispiel für Reservenutzung

Iseli-Areal, Regensdorf (total 25 000 m2)

Areal im Alleineigentum in der Agglomeration von Zürich mit bedeutendem Ausnutzungsreserven im Umfang von rund 40 000 m2 Nutzfläche.

Poststrasse, Uster (total 2'900 m2)

Innenstadtareal im Alleineigentum in Nähe des Bahnhofs Uster mit Ausnützungsreserve und Umnutzungspotential (Arrondierung einer Landparzelle Anfang 2020 erfolgt).

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 18

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Veränderung Portfolio nach Nutzungsarten

ÜBERSICHT IMMOBILIENPORTFOLIO

nach Nutzungsarten (in %)

100%

1.0

Wohnen

4.0 1.0

Wohnen

3.0

Übrige

Übrige

5.0

Logistik

6.0

Logistik

6.0

Parking

5.0

Parking

80%

6.0

Hotel/Gastro

7.0

Hotel/Gastro

6.0

Leben im Alter

6.0

Leben im Alter

60%

34.0

Retail

26.0

Retail

40%

20%

39.0

Büro

45.0

Büro

0%

10.0 Hotel, Gastro & Parking

10.0 Logistik & Industrie

10.0 Leben im Alter & Wohnen

20.0 Retail

50.0 Büro

KOMMENTARE

  • Büroflächen: Leichter Anstieg der Büroflächen innerhalb des Portfolios aufgrund der Projektpipeline
  • Retailflächen: Strategische Senkung von Retailflächen auf unter 20% des Portfolios wird mittels punktuellen Portfoliobereinigungen, aktivem Portfolio Management und Projektentwicklungen fortgesetzt
  • Logistikflächen: Nutzung der Marktopportunitäten und Ausweitung des Anteils durch massgeschneiderte Projekt- entwicklung
  • Wohnen: Beimischung von hybriden Wohn- und Dienstleistungsimmobilien zur Diversifikation

2015

2020

mittelfristig

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 19

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Aktive Optimierung des Portfolios

PORTFOLIOSTRUKTUR

in CHF Mrd.

12

~ 12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

0

A Premium

B Premium

B & C Lagen

Moderne Immobilien

Gutgelegene Liegen-

Suboptimal gelegene

an erstklassigen

schaften in den Städten

Immobilien oder Areale

Premiumlagen in den

der Agglomeration und

sowie Nutzungsarten

Nutzungsarten Büro,

mit mittelfristigem

bei denen eine Weiter-

Handel, Logistik, Stadt-

Potenzial

entwicklung nur bedingt

hotel und Retail

möglich ist

Halten

Entwickeln

Verkaufen

BEISPIEL

Bern, Laupenstrasse

Verkaufs-, Büro- und Wohnliegenschaft ohne Möglichkeit zur Weiterentwicklung

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 20

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Aktive Projektentwicklung und -veräusserung

PROJEKTENTWICKLUNG UND -VERÄUSSERUNG

Beispiele

Bern, Weltpostpark

Verkauf der Wohnüberbauung «Weltpost Park» an äusserst attraktiver Lage in der Stadt Bern an die Versicherungsgruppe Allianz Suisse. Verkaufsmarge: >20% (vor Steuern)

Espace Tourbillon

Verkauf von zwei schlüsselfertigen Gebäude des derzeit grössten Immobilien- projekts und einem Gebäude im gewerblichen Stockwerkeigentum Verkaufsmarge: >20% (vor Steuern)

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 21

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Immobilien: Aktives Leerstandsmanagement

LEERSTAND

in % des Portfolios per 30. Juni 2020 6.0

5.4%

5.0

1.6%

4.0

3.0

2.03.8

1.0

IMMOBILIEN MIT LEERSTAND

  • Wenige Leerflächen vereinen insgesamt 1.6%-Punkte der Leerstandsquote von total 5.4% auf sich

RESTLICHER LEERSTAND

  • Beim Restwert handelt es sich um den «Sockelleerstand» in der Höhe von 3.8%-Punkten
  • Dieser besteht zur Hauptsache aus Flächen, welche sich im Vermarktungsprozess befinden bzw. kurz- bis mittelfristig an neue Mieter übergeben werden können und aus Flächen, welche sich aus strategischen Gründen nicht in Vermietung befinden
  • Neben Büro (1.8%-Prozentpunkte) weisen die Nutzungsarten Lager- räume (0.6%), Parking (0.5%), Retail (0.4%) und «übrige» (0.5%) einen Leerstand aus

0.0

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 22

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Services: Ausbau der Produktebasis von Swiss Prime Site Solutions

GESCHÄFTSMODELL

Portfolio

Mgmt.

Asset

Management

Property Management

INTEGRALES MANAGEMENTMODELL

  • Swiss Prime Site Solutions als geschäftsführende Gesellschaft und Vermögensverwalter
  • Single Point of Contact über alle Managementstufen
  • Gruppenübergreifender Einsatz von Experten entlang des gesamten Lebenszyklus
  • Vollumfängliches Immobilienmanagement aus einer Hand mit hoher Kosten- und Prozesseffizienz
  • Höchste Sicherheit durch bewährte Prozessabläufe und stufengerechtes Qualitätsmanagement
  • Kompatible IT Plattformen zur einfachen Integration von Portfolio- und Objektdaten
  • Hoher Erfahrungswert in der Integration von Portfolios
  • Best Practice Erfahrung und höchste operative Ausführungsexzellenz

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 23

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Services: Real Estate Asset Management als Wachstumsmarkt

GLOBALE REAL ESTATE AUM (IN BILLIONEN EUR)*

KOMMENTARE

3.5

3

3.2

Real Estate AuMs sind per Ende 2019 auf total EUR 3.2

Billionen (+14%) angewachsen

2.5

2.4

2

2.0

1.8

1.5

1.5

2.8

2.5

Global wurden 2019 total EUR 196 Milliarden für nicht-

kotierte Immobilienprodukte aufgenommen; wovon ein

Grossteil (EUR 73 Milliarden) für Investitionen in Europa

bestimmt war

1

0.9 0.9 0.9

0.50.7

0.5

0

1.3

1.0

1.4

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

* Quelle: INREV European Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 24

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Services: Nutzung Synergien mit Swiss Prime Site Immobilien

IMMOBILIENBESTAND UND PROJEKTENTWICKLUNG

STRUKTURIERUNG UND PRODUKTENTWICKLUNG

Immobilienportfolio

CHF ~12 Mrd.

SEED

PORTFOLIO

Projektpipeline

CHF ~2 Mrd.

Produkt A

Produkt (n)

Fonds 1

Fonds (x)

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 25

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Services: Starkes Wachstum bei Swiss Prime Site Solutions

ASSETS UNDER MANAGEMENT SWISS PRIME SITE SOLUTIONS

in CHF Mrd.

8.0

>100%

~7.0

7.0Wachstum

6.0

2.0

Fonds-

produkte

5.0

SPA

~4.0

1.0

Immobilien

4.0

Europa

~3.0

0.2

3.0

0.2

0.4*

SPA**

2.0

4.0

Immobilien

2.6

3.3* inkl

Schweiz

immoveris

1.0

0.0

2020

2021

2025E

KOMMENTARE

  • Profitabilität: EBIT-Beitrag aus Swiss Prime Site Solutions von CHF ~30 Mio. ab 2025
  • Anlagegruppe SPA Immobilien Schweiz
    • Entwicklung der Projektpipeline von CHF 0.6 Mrd.
    • Weitere Emissionen in Erarbeitung
  • Ausbau Anlagegruppen SPA
    • Emission «Living+ Europe» im Oktober 2020 lanciert
    • Weitere Anlagegruppen folgen ab 2021
  • Fondsprodukte
    • Gesuch für FINMA in Vorbereitung
    • Geplanter Start mit Fondsprodukten ab 2021

* immoveris integriert in Swiss Prime Site Solutions

** SPA: Swiss Prime Anlagestiftung

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 26

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Services: Attraktive Fee-Struktur der Anlagegefässe

SPA Immobilien Schweiz

Management Fee 0.32%

Kauf- & Verkaufskommission 1.25% bis CHF 50 Mio.

Baukommission 1.5% der Gesamtbaukosten p.a.

Emission: 0.40%

SPA Living+ Europe

Management Fee 0.23%

Kauf- und Verkaufskommission 0.35%

Emission: 0.50%

Fondsprodukte

Management Fee ~0.40%

Kauf- & Verkaufskommission ~1.00%

Baukommission ~1.5% der Gesamtbaukosten p.a.

Emission: ~0.40%

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 27

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Services: Wincasa mit erfolgreichem Transformationsprozess

KOMMENTARE

Profitabilität: Erhalt EBIT-Marge von ~15% und damit Ergebnisbeitrag von über CHF 20 Mio.

Transformation Geschäftsmodell

1) Modernisierung und Automatisierung der Dienstleistungen bei Wohnnutzung

2) Transformation des klassischen Geschäftsmodells und Ausweitung neuer Dienstleistungen für Gross- kunden (Areal und Center Management)

Dienstleistungsqualität: Ausbildung, Aufbau und Flexibilisierung der «Workforce» für die digitale Zukunft

Kosten: Effizienzsteigerungen und Kostenoptimierungen durch kontinuierliche Prozessverbesserungen

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 28

S T R A T E G I S C H E S U N D O P E R A T I V E S U P D A T E

Services: Jelmoli mit ausgeglichenem Ergebnis in 2023

KOMMENTARE

Profitabilität: Ausgeglichenes Ergebnis der operativen Gesellschaft bis 2023

Immobilienwert: Stabile Höhe des Mietzinses und damit des Marktwertes der Immobilie (CHF ~800 Mio.)

Strategische Überprüfung: Externe und interne Überprüfung möglicher strategischer Varianten für die Immobilie «Jelmoli» im Jahr 2020 durchgeführt

Verschiedene überprüfte Szenarien:

- Optimierung des Betriebs unter Wahrung der bestehenden Verkaufsflächen

- Verkleinerung der Verkaufsflächen zugunsten Büro - Komplette Umnutzung des Hauses

Fazit: Klare Bekenntnis zum Traditionshaus Jelmoli

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 29

AGENDA

1

MARKTAUSSICHTEN UND

René Zahnd, CEO Swiss Prime Site

BUSINESS UPDATE

2

PEOPLE

Ton Büchner, Verwaltungsratspräsident

Martin Kaleja, CEO Swiss Prime Site Immobilien

Anastasius Tschopp, CEO Swiss Prime Site Solutions

3

STRATEGISCHES UND

René Zahnd

OPERATIVES UPDATE

4

ESG ENGAGEMENT

René Zahnd, Markus Meier

5

ZIELE UND WRAP-UP

René Zahnd

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 30

E S G E N G A G E M E N T

Unternehmensstrategie: Nachhaltigkeit als integraler Bestandteil

KOMMENTARE

Swiss Prime Site orientiert sich entlang den ESG-Kriterien sowie den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen, des Pariser Klimaabkommens und der Energiestrategie 2050 des Bundes

Seit 2019 Einsitz von Verwaltungsratsmitgliedern im neu einberufenen «Sustainability Board» zur Zieldefinition und Überprüfung der langfristigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens

Die Ziele, die gemäss Nachhaltigkeits-Roadmap zu erreichen sind, werden anhand der sechs Kapitalien des «Integrated Reporting»-Ansatzes strukturiert und im Businessplan-Prozess integriert

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 31

E S G E N G A G E M E N T

Sustainable Development Goals: Fokus Swiss Prime Site

MITARBEITER

Wir fördern einzelne Lehrstühle und die Weiter- entwicklung von Aus- und Weiterbildungs- programmen als Lernumgebung für alle.

ÖKOLOGIE

Wir wollen unseren Ressourcenverbrauch, von der Herstellung bis zur Entsorgung, reduzieren und Vorkehrungen gegen klimabedingte Gefahren und Risiken treffen.

FINANZEN

Wir wollen unsere Profitabilität steigern. Dies bei gleichzeitig verbesserter Ressourceneffizienz und Wahrung unserer Unternehmenswerte.

INFRASTRUKTUR

Wir beabsichtigen eine sinnvolle Verdichtung in unserem Immobilienbestand und partizipatorische Areal- und Projektentwicklungen mit Anbindung an bestehende Quartiernutzungen.

INNOVATION

Wir investieren in neue Technologien und nachhaltige Immobilienanlagen mit innovativen Nutzungskonzepten und -angeboten.

STAKEHOLDER

Wir setzen uns für die Bildung von nationalen und regionalen Partnerschaften ein, um den Wissens- transfer und gemeinsame Entwicklungen und Projekte voranzutreiben.

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 32

E S G E N G A G E M E N T

Ratings und Standards: Massgebend für Swiss Prime Site

ESG COMPANY RATINGS UND BENCHMARKS

MSCI ESG Rating: A rating (last update: June 12, 2020)

Sustainalytics Company ESG Risk Rating: 18.7 low risk

(last update: June 5, 2020)

ISS ESG Corporate Rating: medium category (last update: June 3, 2020)

GRESB: Erstmalige Überprüfung des Portfolios 2020

STANDARDS BERICHTERSTATTUNG

EPRA Best Practices Recommendations: Gold level

GRI Materiality Disclosures: 2016, 2017, 2019 (Prüfung KPMG)

Integrated Reporting : Framework zur Strukturierung des Geschäftsberichtes seit 2018

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 33

E S G E N G A G E M E N T

Immobilienportfolio: Klimaneutralität mittels Absenkpfad bis 2050

VORGABEN FÜR NEUBAUTEN, SANIERUNGEN UND DEN BETRIEB

Neubauten | Sanierungen Zielvorgaben Swiss Prime Site

KOMMENTARE

Swiss Prime Site hat einen detaillierten CO2-

Absenkpfad für das gesamte Immobilienportfolio auf

Primärenergie nicht erneuerbar

Treibhausgasemissionen

Beschaffung

Betrieb

Elektrizität

Beschaffung Wärme

Energietechnische Erneuerung Gebäudehülle

Energieproduktion und Speicherung im Bestand

< 30 kWh/m2a

0 kg CO2/m2a

Positive Energiebilanz pro Objekt

Bezugspflicht Ökostrom für Mieter

Fernwärme aus Niedertemperatur-Netzen und ökolog. Quellen sowie unter Einbezug des techn. Fortschritts unter Ausschluss von Energie-Contracting

Planung der Sanierungszyklen mindestens nach den Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich

Photovoltaik und Energiespeicherung bei identifizierten Objekten

Stufe der einzelnen Liegenschaften entwickelt

Investitionen von über CHF 650 Mio. sind

insbesondere in Gebäudehüllensanierungen und

Heizungsersatzmassnahmen geplant

Erreichung der Ziele des CO2-Absenkpfades

erfordert die Umsetzung der Massnahmen bei

Neubauten, Sanierungen und im Betrieb der

Liegenschaften

Fazit: CO2-Absenkpfad von Swiss Prime Site

unterschreitet das 2-Grad-Ziel des Pariser

Klimaabkommens und orientiert sich an den

Zielvorgaben des Bundes

Ziel 2050: Klimaneutralität

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 34

E S G E N G A G E M E N T

Projektpipeline: Nachhaltigkeit bei Immobilienentwicklungen

KOMMENTARE

Fokussierung auf Entwicklung nachhaltiger Immobilien auf

Basis national und international anerkannter Standards wie z.B. SNBS, SGNI sowie LEED und BREEAM

Beispiel: Der Neubau auf dem Areal JED («2226») in Schlieren kommt ohne Heizung, Lüftung, Kühlung oder Zuführung von Fremdenergie aus; die Temperatur in den Innenräumen wird konstant 22 bis 26 Grad Celsius betragen

Seit 2019 Mitglied von Madaster-Schweiz, einer globalen Plattform, die sich für die Nutzung von zirkulären Baustoffen im Sinne der Kreislaufwirtschaft einsetzt

Beispiele: Nutzung Recycling-Beton für den Neubau («2226») auf dem Areal JED in Schlieren und grösstmögliche Wiederverwendung der Baustoffe in der Fassade der Büroliegenschaft an der Müllerstrasse in Zürich

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 35

E S G E N G A G E M E N T

Prüfung neuer Finanzierungsarten auf Basis nachhaltiger Investments

KOMMENTARE

Konzeption eines individuellen «Green Bond Framework» für Swiss Prime Site

Bestätigung des Green Bond Framework (2nd Party Opinion) durch ISS ESG

Als Basis dienen die Green Bond Principles (2018) der International Capital Market Association (ICMA)

Aktive Wahrnehmung der Verantwortung gegenüber Umwelt, Mensch und Gesellschaft

Säulen des Green Bond Framework 1) Verwendung des Erlöses

2) Prozess für die Projektevaluation und -auswahl

3) Verwaltung des Erlöses

4) Berichterstattung

5) Externe Überprüfung

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 36

AGENDA

1

MARKTAUSSICHTEN UND

René Zahnd, CEO Swiss Prime Site

BUSINESS UPDATE

2

PEOPLE

Ton Büchner, Verwaltungsratspräsident

Martin Kaleja, CEO Swiss Prime Site Immobilien

Anastasius Tschopp, CEO Swiss Prime Site Solutions

3

STRATEGISCHES UND

René Zahnd

OPERATIVES UPDATE

4

ESG ENGAGEMENT

René Zahnd, Markus Meier

5

ZIELE UND WRAP-UP

René Zahnd

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 37

Z I E L E U N D W R A P - U P

Ziele Swiss Prime Site 2020+

SEGMENT IMMOBILIEN

SEGMENT DIENSTLEISTUNGEN

Ebene

Portfolio

Pipeline

Capital

Recycling

Zielgrössen

Stabiles Volumen von CHF ~12 Mrd.

Leerstand 2021+

<5% und weitere Optimierung darüber hinaus

Nutzungsarten 2025

Abbau Retail auf <20% und Stärkung Büro- und Logistiknutzung

Aktives Volumen CHF ~1.4 Mrd. total Mieterträge CHF ~83 Mio. (2026)

Reserven im Portfolio und der Projektpipeline Aktivierung der Reserven von CHF ~600 Mio.

Verkäufe von non-core Immobilien

zur Refinanzierung der Projektpipeline

Zielgrössen bis 2025

Assets under Management CHF ~7 Mrd. EBIT-Beitrag zur Gruppe CHF ~30 Mio.

Zielgrösse 2023

Assets under Management CHF ~75 Mrd. Sicherstellung der EBIT-Marge von ~15%

Zielgrösse 2023

EBIT operativ «ausgeglichen»

Mietzins stabil

SWISS PRIME SITE GRUPPE

Topline

Anstieg Betriebsertrag

Profitabilität

Steigerung EBIT vor NB

EK-Quote

Strategisch ≥ 45%

Dividende

Attraktive

Ausschüttungsquote

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 38

Analysten- und Investorenkontakt

MARKUS WAEBER

Investor Relations

Head Group Investor Relations Business: +41 58 317 17 64 Mobile: +41 79 566 63 34 markus.waeber@sps.swiss

Unternehmenskalender

Jahresergebnis 2020

25. Februar 2021

Generalversammlung

23. März 2021

Medienkontakt

MLADEN TOMIC

Media Relations

Head Group Communications Business: +41 58 317 17 42 Mobile: +41 79 571 10 56 mladen.tomic@sps.swiss

Headquarters

Zürich Office

Geneva Office

Swiss Prime Site AG

Swiss Prime Site AG

Swiss Prime Site AG

Frohburgstrasse 1

Prime Tower, Hardstrasse 201

Rue du Rhône 54

CH-4601 Olten

CH-8005 Zurich

CH-1204 Geneva

Phone: +41 58 317 17 17

www.sps.swiss

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 39

DISCLAIMER

Alle in dieser Präsentation veröffentlichten Angaben dienen ausschliesslich Informationszwecken und stellen keine Grundlage für einen Anlageentscheid bzw. keine Empfehlung zum Kauf von Wertpapieren der Swiss Prime Site AG dar. Der Inhalt dieser Präsentation wurde sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Gleichwohl übernimmt die Swiss Prime Site AG keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie Aktualität der gemachten Angaben und ist in keiner Art und Weise für allfällige unmittelbare oder mittelbare Verluste, Haftungsansprüche, Kosten, Forderungen, Ausgaben oder Schäden jeglicher Art haftbar, die sich aus der Verwendung von allen oder einem Teil der Informationen in dieser Präsentation ergeben oder damit zusammenhängen.

Diese Präsentation kann bestimmte, in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten wie z.B. Angaben unter Verwendung der Worte «glaubt», «beabsichtigt», «schätzt», «geht davon aus», «erwartet», «prognostiziert», «plant», «können», «könnten», «sollten» oder vergleichbare Begriffe. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die finanzielle Situation, die Entwicklungen oder Leistungen der Swiss Prime Site AG wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannten abweichen.

Aufgrund dieser Unsicherheiten sollten sich allfällige Investoren nicht auf diese in die Zukunft gerichteten Aussagen verlassen. Die Swiss Prime Site AG kann nicht garantieren, dass die in dieser Präsentation enthaltenen Meinungen sowie die zukunftsgerichteten Aussagen sich als richtig erweisen werden. Aus diesem Grund übernimmt die Swiss Prime Site AG keine Verantwortung oder Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder diese an zukünftige Ereignisse, Entwicklungen oder Erwartungen der Swiss Prime Site AG anzupassen, auf welche diese zukunftsgerichteten Aussagen gerichtet waren.

Zürich | 20. Oktober 2020

Capital Markets Day 2020 40

Disclaimer

Swiss Prime Site AG published this content on 20 October 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 20 October 2020 08:19:08 UTC


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf SWISS PRIME SITE AG
12.01.Swiss Prime Site schlägt Barbara Knoflach als Verwaltungsrätin vor
AW
12.01.EQS-ADHOC : Barbara Antonia Knoflach als Verwaltungsrätin von Swiss Prime Site v..
DJ
12.01.Barbara Antonia Knoflach als Verwaltungsrätin von Swiss Prime Site vorgeschla..
DP
11.01.ANLEIHE : Swiss Prime Site nimmt mit Greenbond 300 Mio Franken für 7 Jahre auf
AW
2020SWISS PRIME SITE : Nachhaltige Refinanzierung mittels Green Bond
PU
2020SWISS PRIME SITE : Nachhaltige Refinanzierung mittels Green Bond
TE
2020ANLEIHE : Swiss Prime Site Finance begibt Greenbond über 300 Mio Fr. bis 2029
AW
2020Immobilien-Tochter von Allianz Suisse ernennt Hendrik David zum neuen CEO
AW
2020Swiss Prime Site Solutions setzt sich neue Wachstumsziele
AW
2020SWISS PRIME SITE SOLUTIONS : Hohe Ziele und Ausbau der Produktpalette
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISS PRIME SITE AG
12.01.SWISS PRIME SITE : Barbara Antonia Knoflach proposed as a member of the Swiss Pr..
PU
12.01.EQS-ADHOC : Barbara Antonia Knoflach proposed as a member of the Swiss Prime Sit..
DJ
2020SWISS PRIME SITE : Sustainable refinancing through a green bond
PU
2020Swiss Prime Site Places $331 Million Green Bond
MT
2020SWISS PRIME SITE : Sustainable refinancing through a green bond
TE
2020SWISS PRIME SITE SOLUTIONS : ambitious goals and expansion of the product range
PU
2020SWISS PRIME SITE SOLUTIONS : ambitious goals and expansion of the product range
TE
2020Teaming up with Eberhard to increase focus on sustainability
TE
2020SWISS PRIME SITE : Implenia wins total contractor mandate for Alto Pont-Rouge
AQ
2020CAPITAL MARKETS DAY : Attractive targets
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 783 Mio 881 Mio -
Nettoergebnis 2020 365 Mio 411 Mio -
Nettoverschuldung 2020 5 045 Mio 5 680 Mio -
KGV 2020 18,3x
Dividendenrendite 2020 3,85%
Marktkapitalisierung 6 640 Mio 7 469 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 14,9x
Marktkap. / Umsatz 2021 14,8x
Mitarbeiterzahl 1 482
Streubesitz 99,8%
Chart SWISS PRIME SITE AG
Dauer : Zeitraum :
Swiss Prime Site AG : Chartanalyse Swiss Prime Site AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISS PRIME SITE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 89,83 CHF
Letzter Schlusskurs 87,40 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 17,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,78%
Abstand / Niedrigstes Ziel -6,18%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
René Zahnd Chief Executive Officer
Ton Büchner Chairman
Markus Meier Chief Financial Officer
Christopher Michael Chambers Non-Executive Director
Rudolf Huber Non-Executive Director