Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swiss Re Ltd    SREN   CH0126881561

SWISS RE LTD

(SREN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Swiss Re setzt in Corona-Krise auf Wachstum und steigende Preise

20.11.2020 | 08:59

ZÜRICH (dpa-AFX) - Der Rückversicherer Swiss Re sieht sich auf Kurs zu seinen Finanzzielen und wittert verbesserte Marktbedingungen. Der Konzern bestätigte am Freitag vor dem Investorentag die Finanzziele und Prioritäten im Kapitalmanagement. Im Fokus stehe eine erstklassige Kapitalausstattung und eine konstante oder höhere Dividende, teilte die Swiss Re vor dem Onlinetreffen mit den Investoren mit. "Wir sind für die Zukunft aller unserer Geschäftsbereiche zuversichtlich, denn die zugrunde liegende Ertragskraft der Gruppe entwickelt sich positiv", erklärte Konzernchef Christian Mumenthaler.

Nach den vorgenommenen Rückstellungen für die Corona-Schäden geht das Management davon aus, dass sich die Pandemie nur auf die Ertragskraft und nicht auf die Kapitalstärke der Gruppe auswirkt. Die Risikoexponierungen würden sich künftig verringern, sagte Mumenthaler: "Wir fokussieren uns darauf, unsere Finanzziele zu erreichen."

Die Swiss Re misst ihre Leistung anhand mittelfristiger Ziele, an denen sie festhält. Sie will über den Versicherungszyklus mit der Eigenkapitalrendite den risikofreien Zinssatz zehnjähriger US-Staatsanleihen um mindestens sieben Prozentpunkte übertreffen und das ökonomische Eigenkapital je Aktie jährlich um 10 Prozent steigern.

In ihrer größten Sparte, der Sach-Rückversicherung, verfolge die Swiss Re gezielte Wachstumsmöglichkeiten in einem sich verbessernden Markt. Von den Prämieneinnahmen soll nach Abzug der Aufwendungen für Schäden, Verwaltung und Vertrieb mehr Geld übrigbleiben. Die normalisierte Schaden-Kosten-Quote solle sich im Jahr 2021 voraussichtlich auf 96 Prozent oder tiefer verbessern. Je weiter diese Quote unter 100 Prozent liegt, desto höher fällt der sogenannte versicherungstechnische Gewinn aus. Bei Werten über 100 Prozent legt der Rückversicherer Geld drauf.

In den ersten neun Monaten 2020 befand sich das versicherungtechnische Ergebnis in den roten Zahlen. Der Schaden-Kosten-Satz verschlechterte sich wegen der Versicherungsschäden durch die Pandemie in Höhe von 1,6 Milliarden Dollar auf 110,3 Prozent. Schon im Vorjahreszeitraum hatte er mit 101,4 Prozent im roten Bereich gelegen. Ohne die Corona-Schäden hätte er bei 100,1 Prozent gelegen.

Auch im Erstversicherungsgeschäft für Großunternehmen will die Swiss Re unter 100 Prozent kommen. Die Sparte gilt als Sorgenkind des Konzerns. Im kommenden Jahr soll der Bereich aber einen normalisierten Schaden-Kosten-Satz von 98 Prozent oder tiefer erreichen. In den ersten neun Monaten lag er bei 118,7 Prozent. Ohne Corona wären es 96,0 Prozent gewesen.

Steigende Preise für Rückversicherungsschutz bieten aus Sicht der Swiss Re Chancen für profitables Wachstum in Bereichen, in denen diese Sparte Wettbewerbsvorteile habe.

Unterdessen sieht das Management die Leben- und Kranken-Rückversicherung trotz der Corona-Seuche in der Erfolgsspur. Das Segment habe in großem Umfang Neugeschäft generiert, vor allem in Asien. Zusammen mit dem Management des Bestandsgeschäfts bilde dies die Basis für Ertragswachstum in der Zukunft.

Bei der Digitalversicherungsplattform für andere Versicherer, Iptiq, verzeichnet die Swiss Re den Angaben zufolge weiteres Wachstum. Das Kerngeschäft von Iptiq habe inzwischen 40 Vertriebspartner, mehr als 500 000 Kunden und gebuchte Bruttoprämien in Höhe von 300 Millionen Dollar. Der implizite Marktwert von Iptiq sei mittlerweile auf rund 2 Milliarden Dollar gestiegen, schrieb die Swiss Re./jb/mk/AWP/stw/jha/


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf SWISS RE LTD
17.01.Japans Regierung dementiert Berichte über mögliche Olympia-Absage
DP
14.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI rettet knappes Plus über den Tag
AW
14.01.Aktien Zürich Schluss: SMI rettet knappes Plus über den Tag
DP
14.01.Aktien Schweiz gehen behauptet aus dem Handel
DJ
14.01.Aktien Schweiz: Auf Konsolidierungskurs - Schwergewichte bremsen
AW
14.01.Allianz will Kundenmilliarden bis 2025 klimafreundlicher anlegen
DP
13.01.Aktien Schweiz: SMI flirtet mit der 10'900er Marke
AW
12.01.Credit Suisse hebt Ziel für Swiss Re auf 90 Franken - 'Neutral'
DP
12.01.Aktien Schweiz: SMI findet keine klare Richtung
AW
12.01.Japans Olympia-Organisatoren wollen Zweifel ausräumen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISS RE LTD
15.01.Axis Capital Bans Insuring New Arctic Oil-And-Gas Drilling
DJ
12.01.SWISS REINSURANCE COMPANY : Credit Suisse reiterates its Neutral rating
MD
12.01.SWISS RE : Credit Suisse Lifts Price Target on Swiss Re, Maintains Neutral Recom..
MT
07.01.Natural disasters cause $210 billion in damage in 2020, insurer says
RE
06.01.SWISS REINSURANCE COMPANY : Berenberg remains its Buy rating
MD
06.01.SWISS REINSURANCE COMPANY : Deutsche Bank gives a Neutral rating
MD
06.01.SWISS REINSURANCE COMPANY : Receives a Buy rating from JP Morgan
MD
2020SWISS RE : Institute estimates USD 83 billion global insured catastrophe losses ..
PU
2020NATURAL DISASTERS COST INSURANCE IND : Swiss Re
RE
2020SWISS RE : Expects Global Insurance Losses to Reach $83 Billion in 2020
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 40 564 Mio - 36 155 Mio
Nettoergebnis 2020 -258 Mio - -230 Mio
Nettoverschuldung 2020 6 230 Mio - 5 553 Mio
KGV 2020 -87,3x
Dividendenrendite 2020 6,89%
Marktkapitalisierung 26 433 Mio 26 488 Mio 23 559 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,81x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,78x
Mitarbeiterzahl 15 842
Streubesitz 88,1%
Chart SWISS RE LTD
Dauer : Zeitraum :
Swiss Re Ltd : Chartanalyse Swiss Re Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISS RE LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 97,42 $
Letzter Schlusskurs 94,77 $
Abstand / Höchstes Kursziel 21,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,80%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christian Mumenthaler Group Chief Executive Officer
Walter Bruno Kielholz Chairman
Anette Bronder Group Chief Operating Officer
Pravina Ladva Co-Chief Operations & Technology Officer
John Robert Dacey Group Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SWISS RE LTD1.39%26 488
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG-2.10%40 263
HANNOVER RÜCK SE3.38%19 640
EVEREST RE GROUP, LTD.-1.23%9 240
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-0.75%8 116
REINSURANCE GROUP OF AMERICA, INCORPORATED-3.94%7 563