Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Swiss Re Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    SREN   CH0126881561

SWISS RE LTD

(SREN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Verband: Flut kostet Versicherer hierzulande über 8 Milliarden Euro

07.12.2021 | 11:05

BERLIN (dpa-AFX) - Nach der verheerenden Flutkatastrophe vom Juli rechnet jetzt auch die deutsche Versicherungsbranche mit noch höheren Schäden als lange gedacht. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) erwartet infolge der Katastrophe nun versicherte Schäden in Höhe von 8,2 Milliarden Euro, wie er am Dienstag in Berlin mitteilte. Bisher war der GDV von mehr als 7 Milliarden Euro ausgegangen. Der Deutschland-Chef des Rückversicherers Hannover Rück, Michael Pickel, hatte nach Gesprächen mit Branchenvertretern im Oktober sogar einen Anstieg auf nahezu 10 Milliarden Euro prognostiziert.

Die genannten Summen umfassen jeweils nur die Schäden in Deutschland. Tief "Bernd" hatte im Juli vor allem in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen schwere Schäden angerichtet und tausende Häuser zerstört. Auch in anderen Bundesländern sowie in mehreren Nachbarstaaten hinterließen die Fluten schwere Schäden. In Deutschland starben dabei mehr als 180 Menschen. Es war laut GDV die bisher folgenschwerste Naturkatastrophe in Deutschland.

Dem GDV zufolge haben die Versicherer hierzulande inzwischen mehr als drei Milliarden Euro an ihre Kunden ausgezahlt, um die Schäden an Hausrat, Wohngebäuden, Betrieben und Fahrzeugen zu beheben. Davon gingen über 1,7 Milliarden nach Nordrhein-Westfalen und 950 Millionen nach Rheinland-Pfalz. Die übrigen 350 Millionen Euro flossen vor allem nach Bayern und Sachsen.

"Die Versicherer zahlen nicht pauschal eine Summe aus, sie bezahlen ganz konkret den Wiederaufbau eines Gebäudes", sagte GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen. Es werde allerdings noch dauern, bis alle stark geschädigten Gebäude wieder aufgebaut seien. "Und erst dann sind alle Mittel geflossen", sagte Asmussen./stw/men/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 1.80%224.05 verzögerte Kurse.5.97%
HANNOVER RÜCK SE 1.52%170.15 verzögerte Kurse.0.18%
MUNICH RE 1.68%270.25 verzögerte Kurse.1.96%
SWISS RE LTD 0.50%99.7 verzögerte Kurse.9.90%
TALANX AG 1.37%41.44 verzögerte Kurse.-3.90%
Alle Nachrichten zu SWISS RE LTD
25.01.Aktien Schweiz Schluss: Kleine Gegenbewegung nach Einbruch vom Vortag
AW
25.01.Aktien Schweiz leicht erholt - Gute Zahlen beflügeln Logitech
DJ
25.01.Aktien Schweiz: Fester nach dem Kurseinbruch - Kurssprung bei Logitech
AW
25.01.Große Kapitalanleger legen die Latte beim Klimaschutz höher
RE
24.01.Aktien Schweiz Schluss: Schwärzester Handelstag seit März 2020
AW
24.01.Aktien Schweiz mit zahlreichen Unwägbarkeiten im freien Fall
DJ
24.01.Aktien Schweiz: SMI sackt zum Wochenstart um weitere 2 Prozent ab
AW
24.01.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI dürfte Abwärtstrend zunächst fortsetzen
AW
24.01.Credit Suisse hebt Swiss Re auf 'Outperform' - Ziel 111 Franken
DP
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Talfahrt zum Wochenende noch beschleunigt
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu SWISS RE LTD
25.01.Climate change 'steroid' contributed to $130 billion in insured losses last year-Aon
RE
25.01.Asset owners pledge to at least halve portfolio emissions by 2030
RE
20.01.Asian Insurer FWD Raises $200 Million Ahead of Hong Kong IPO
MT
18.01.Swiss Re one of two pioneers to receive the Digital Trust Label - world's first label f..
EQ
13.01.Life insurers adapt pandemic risk models after claims jump
RE
12.01.Swiss Re Sells $600 Million Stake in Britain's Phoenix Group
MT
12.01.Swiss Re to Exit Investment in London-listed Phoenix Group Via Share Placing
MT
11.01.Swiss Re's Investment Arm Secures $250 Million Funding For 1863 Fund Platform
MT
11.01.Swiss Re Insurance-Linked Investment Management Ltd enters a strategic partnership with..
EQ
10.01.Natural disasters cost insurers $120 billion in 2021, Munich Re says
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SWISS RE LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 41 780 Mio - 38 402 Mio
Nettoergebnis 2021 1 864 Mio - 1 713 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 16,9x
Dividendenrendite 2021 6,12%
Marktkapitalisierung 31 224 Mio 31 190 Mio 28 699 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,75x
Wert / Umsatz 2022 0,73x
Mitarbeiterzahl 13 605
Streubesitz -
Chart SWISS RE LTD
Dauer : Zeitraum :
Swiss Re Ltd : Chartanalyse Swiss Re Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SWISS RE LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 108,05 $
Mittleres Kursziel 107,82 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,21%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Mumenthaler Group Chief Executive Officer
John Robert Dacey Group Chief Financial Officer
Sergio P. Ermotti Independent Non-Executive Chairman
Pravina Ladva Digital Transformation Officer
Guido Fürer Group Chief Investment Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SWISS RE LTD9.90%31 190
MUNICH RE1.96%41 313
HANNOVER RÜCK SE0.18%22 362
EVEREST RE GROUP, LTD.4.15%11 185
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-2.39%7 613
REINSURANCE GROUP OF AMERICA, INCORPORATED2.82%7 582