Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED

(2330)
  Bericht
Schlusskurs Taiwan Stock Exchange  -  06.02.2023
526.00 TWD   -2.95%
10:08Taiwans Exporte im Januar im 5. Monat rückläufig, China-Lieferungen brechen ein
MR
02.02.Japanisches Chip-Venture Rapidus braucht 54 Milliarden Dollar, um mit der Produktion zu beginnen, sagt der Vorsitzende
MR
30.01.Japans Chip-Hersteller tappen im Dunkeln über neue China-Exportbeschränkungen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Gartner - Chipumsätze werden 2023 fallen - Teilweise Überangebot

28.11.2022 | 16:19
ARCHIV: Halbleiterchips auf einer Platine eines Computers

Frankfurt (Reuters) - Chip-Hersteller müssen einer Prognose zufolge im kommenden Jahr den Gürtel enger schnallen.

Die weltweiten Halbleiter-Umsätze würden 2023 voraussichtlich um 3,6 auf 596 Milliarden Dollar schrumpfen, teilten die Experten der Beratungsfirma Gartner am Montag mit. Im Sommer hatten sie lediglich ein Minus von 2,5 Prozent auf 623 Milliarden Dollar vorausgesagt.

"Die kurzfristigen Prognosen haben sich verschlechtert", sagte Gartner-Manager Richard Gordon. "Die zunehmende Verschlechterung der Weltwirtschaft und eine geschwächte Nachfrage bei Verbrauchern werden sich negativ auf den Halbleiter-Markt auswirken." Letzteres sei unter anderem eine Folge der gestiegenen Inflation, weswegen Konsumenten nicht dringend notwendige Anschaffungen verschöben.

Besonders hart werde dies die Speicherchip-Branche treffen, prognostizierten die Gartner-Fachleute. Wegen eines bereits spürbaren Überangebots an DRAM-Halbleitern würden die Umsätze hier im kommenden Jahr um 18 Prozent auf 74,2 Milliarden Dollar zurückgehen. Bei NAND-Chips, die unter anderem in USB-Sticks verwendet werden, müsse mit einem Minus von 13,7 Prozent auf 59,4 Milliarden Dollar gerechnet werden.

Vergleichsweise robust bleibe aber die Nachfrage der Unternehmen, fügte Gartner-Experte Gordon hinzu. Viele bauten ihre IT-Infrastruktur aus, um Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen, oder trieben die Digitalisierung ihres Geschäfts voran.

(Bericht von Hakan Ersen. Redigiert von Olaf Brenner. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADVANCED MICRO DEVICES, INC. -2.80%83.68 verzögerte Kurse.32.92%
INFINEON TECHNOLOGIES AG 0.58%36.185 verzögerte Kurse.26.61%
INTEL CORPORATION -5.38%28.69 verzögerte Kurse.8.55%
MICRON TECHNOLOGY, INC. -3.89%59.98 verzögerte Kurse.24.87%
NVIDIA CORPORATION -0.05%210.89 verzögerte Kurse.44.31%
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED -2.95%526 Schlusskurs.17.28%
Alle Nachrichten zu TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED
10:08Taiwans Exporte im Januar im 5. Monat rückläufig, China-Lieferungen brechen ein
MR
02.02.Japanisches Chip-Venture Rapidus braucht 54 Milliarden Dollar, um mit der Produktion zu..
MR
30.01.Japans Chip-Hersteller tappen im Dunkeln über neue China-Exportbeschränkungen
MR
27.01.Intels "historischer Einbruch" löst Ausverkauf bei Chipaktien aus
MR
20.01.Niederländische Exportregeln für China vor den ASML-Ergebnissen im Fokus
MR
20.01.Japans 41-Jahres-Hoch bei der Inflation dämpft den Aktienhandel; Marktinspektor schlägt..
MT
19.01.Taiwans Wirtschaft schrumpft im 4. Quartal aufgrund schwacher Exporte und Investitionen
MT
17.01.Taiwan: BIP-Wachstum von 1,3% in Q4 durch Abkühlung der Tech-Nachfrage belastet
MR
16.01.Nettovermögenswert von Ruffer Investment übertrifft den Vorjahreswert und verbessert di..
AN
16.01.Börse Frankfurt-News: Wochenausblick: Eher Rücksetzer als weiterer Anstieg
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED
11:45TSMC Retains Top Spot in Asian Market Cap Rankings
MT
10:08Taiwan Jan exports down for 5th month, China shipments slump
RE
02.02.Japanese chip venture Rapidus needs $54 billion to begin production, says chairman
RE
31.01.TSMC to Introduce Flexible Work Schedule in February
MT
31.01.Taiwan Dec export orders fall for 4th month, uncertainty darkens outlook
RE
31.01.Factbox-Chinese chipmakers caught in U.S.-China tech spat
RE
31.01.Samsung to keep up chip investment, undeterred by 8-year-low profit
RE
30.01.Japan's chip equipment makers in the dark about new China export restrictions
RE
30.01.Taiwan export orders seen contracting at faster pace in Dec
RE
27.01.Intel's 'historic collapse' sparks selloff in chip stocks
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 274 Mrd. 75 673 Mio 70 182 Mio
Nettoergebnis 2022 1 007 Mrd. 33 526 Mio 31 093 Mio
Nettoliquidität 2022 528 Mrd. 17 561 Mio 16 287 Mio
KGV 2022 13,5x
Dividendenrendite 2022 2,29%
Marktwert 13 639 Mrd. 454 Mrd. 421 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 5,77x
Marktwert / Umsatz 2023 5,62x
Mitarbeiterzahl 65 152
Streubesitz 93,6%
Chart TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Limited : Chartanalyse Taiwan Semiconductor Manufacturing Company Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 31
Letzter Schlusskurs 526,00 TWD
Mittleres Kursziel 617,14 TWD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Che Chia Wei Vice Chairman & Chief Executive Officer
Fan Cheng Tseng Vice Chairman & President
Wendell Huang Chief Financial Officer & Vice President
Chung-Zung Kung Manager-Financial Department
Te Yin Liu Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED17.28%453 890
NVIDIA CORPORATION44.31%519 000
BROADCOM INC.6.88%251 275
TEXAS INSTRUMENTS10.33%164 023
QUALCOMM, INC.20.91%148 217
ADVANCED MICRO DEVICES, INC.32.92%134 922