TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED

(4502)
  Bericht
Verzögert Japan Exchange  -  05:48 09.08.2022
3748.00 JPY   -0.45%
01.08.TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED : Jefferies & Co. revidiert seine Meinung und wendet sich an Neutral
MM
31.07.Takeda liefert im ersten Quartal GJ2022 starke Ergebnisse; auf Kurs in Richtung der Jahresprognose des Managements
BU
29.07.Zurechenbarer Gewinn von Takeda Pharmaceutical im ersten Quartal um 24% gesunken
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Takeda kommt Shire-Übernahme näher - Iren signalisieren Zustimmung

25.04.2018 | 09:40

OSAKA/CAMBRIDGE (awp international) - Der japanische Pharmakonzern Takeda könnte beim wiederholten Anlauf um die Übernahme des irischen Rivalen Shire womöglich bald den grossen Durchbruch erzielen. Takeda ist bereit, sein Angebot für den grösseren Konkurrenten nochmals aufzustocken. Nach wochenlangen Bemühungen stösst das Unternehmen aus Osaka damit offenbar endlich auf die Gunst des Shire-Verwaltungsrats. Der signalisierte am frühen Mittwochmorgen Zustimmung zu dem verbesserten Kaufpreis.

Weil Takeda aber noch einige Voraussetzungen erfüllen muss, um ein verbindliches offizielles Übernahmeangebot vorlegen zu können, vereinbarten die Führungsspitzen beider Konzerne eine Verlängerung der Frist bis zum 8. Mai. Ohne offizielle Offerte hätte sich Takeda gemäss dem britischen Übernahmegesetz sonst bis Mittwoch zurückziehen müssen.

Takeda bewirbt sich bereits seit Wochen um Shire. Der Verwaltungsrat der Iren hatte sich bisher jedoch gegen eine Offerte gesperrt, weil er den in Aussicht gestellten Preis für zu niedrig hielt. Erst am vergangenen Freitag hatte der japanische Konzern seinen Vorschlag auf 47 britische Pfund je Aktie erhöht, wodurch Shire mit etwa 43 Milliarden Pfund (49 Mrd Euro) bewertet worden wäre. Doch das war der Shire-Spitze offenbar immer noch nicht genug.

Das nun von Takeda in Aussicht gestellte erneuerte Angebot bewertet Shire den Angaben der Konzerne zufolge mit rund 46 Milliarden Pfund (53 Mrd Euro). Zahlen will Takeda dies teils in bar, der grössere Teil soll in eigenen Aktien fliessen. Zusammengenommen ergebe sich so ein Wert von 49 Pfund je Shire-Aktie, knapp ein Viertel mehr als der Schlusskurs vom Dienstagabend. Auf dieser Basis sei eine Empfehlung an die Aktionäre zur Annahme denkbar, hiess es von Shire. Für Takeda wäre der Shire-Kauf die grösste Übernahme in seiner Unternehmensgeschichte.

Eine endgültige Entscheidung hängt aber noch von einigen anderen Bedingungen ab, darunter der erfolgreiche Ausgang einer weiteren Unternehmensprüfung bei den Iren. Auch müssten sich beide Konzerne noch über einige weitere Konditionen des überarbeiteten Angebotes einigen.

Die Shire-Aktie stieg in den ersten Handelsminuten rund vier Prozent auf knapp 41 Pfund - damit liegt der Kurs weiter deutlich unter dem in Aussicht gestellten Preis. Dies hängt unter anderem an der hohen Aktienkomponente der geplanten Offerte. Dieser Teil des Gebots hängt von der weiteren Entwicklung des Takeda-Aktienkurses ab - und dieser sinkt seit Wochen.

Die Shire-Signale vom Mittwochmorgen kamen einmal mehr schlecht an: Die Takeda-Aktie brach um weitere sieben Prozent ein. Seit Ende März, als das Interesse der Japaner erstmals durchsickerte, sank der Börsenwert des Unternehmens um rund ein Fünftel auf zuletzt umgerechnet rund 27 Milliarden Euro und damit auf den tiefsten Stand seit Ende 2016.

Sollte das Geschäft tatsächlich nach den jetzt von Takeda präsentierten Vorstellungen durchgehen, werden die bisherigen Shire-Aktionäre künftig rund 50 Prozent des neuen Unternehmens halten. Der fusionierte Konzern soll dann sowohl an der japanischen Börse als auch in den USA gelistet sein.

Mit dem Griff nach Shire will das Takeda-Management das eigene Produktangebot aufpeppen, da derzeit neue potenzielle Blockbuster fehlen. Der japanische Konzern würde sich so im Geschäft mit Krebsmedikamenten, Mitteln für den Verdauungstrakt und das Nervensystem stärker aufstellen.

Im vergangenen Jahr hatte sich Takeda den US-Pharmahersteller Ariad für 4,7 Milliarden Dollar einverleibt. Neben Shire will Takeda derzeit auch seinen Forschungspartner TiGenix übernehmen, ein Spezialist in der für die Medizin immer wichtigeren Stammzellenforschung./tav/zb/fba


© AWP 2018
Alle Nachrichten zu TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED
01.08.TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITE : Jefferies & Co. revidiert seine Meinung und wendet ..
MM
31.07.Takeda liefert im ersten Quartal GJ2022 starke Ergebnisse; auf Kurs in Richtung der Jah..
BU
29.07.Zurechenbarer Gewinn von Takeda Pharmaceutical im ersten Quartal um 24% gesunken
MT
28.07.Takeda mit höherem Kerngewinn und Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres
MT
28.07.Takeda verzeichnet Quartalsgewinnrückgang von 39% nach einmaligen Gewinnen im letzten J..
MR
28.07.Takeda Pharmaceutical Company Limited berichtet über die Ergebnisse für das erste Quart..
CI
28.07.Takeda Pharmaceutical Company Limited gibt eine konsolidierte Gewinnprognose für das Ja..
CI
28.07.Takeda Pharmaceutical Company Limited gibt Dividendenprognose für das zweite Quartal un..
CI
21.07.Takeda gibt positive Topline-Ergebnisse der klinischen Phase-3-Studie zur Prüfung von H..
BU
21.07.Takeda Pharmaceutical gibt bekannt, dass eine Phase-3-Studie zur Behandlung von Autoimm..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED
04.08.TAKEDA PHARMACEUTICAL : Quarterly Securities Report for the 1st Quarter
PU
03.08.Poseida Therapeutics Shares Soar After Roche Collaboration
DJ
29.07.Takeda Pharmaceutical's Fiscal Q1 Attributable Profit Slides 24%
MT
28.07.TRANSCRIPT : Takeda Pharmaceutical Company Limited, Q1 2023 Earnings Call, Jul 28, 2022
CI
28.07.Takeda Posts Higher Fiscal Q1 Core Profit, Revenue
MT
28.07.Takeda Pharmaceutical's First-Quarter Net Profit Fell 24% From High Base
DJ
28.07.Takeda sees quarterly profit drop 39% after last year's one-time gains
RE
28.07.Takeda Delivers Strong First Quarter FY2022 Results; On Track Towards Full-Year Managem..
BU
28.07.Takeda Pharmaceutical Company Limited Announces Dividend Guidance for Second Quarter an..
CI
28.07.Takeda Pharmaceutical Company Limited Provides Consolidated Earnings Guidance for Year ..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 3 756 Mrd. 27 898 Mio 26 600 Mio
Nettoergebnis 2023 306 Mrd. 2 274 Mio 2 168 Mio
Nettoverschuldung 2023 3 038 Mrd. 22 566 Mio 21 516 Mio
KGV 2023 19,0x
Dividendenrendite 2023 4,78%
Marktwert 5 821 Mrd. 43 237 Mio 41 226 Mio
Marktwert / Umsatz 2023 2,36x
Marktwert / Umsatz 2024 2,28x
Mitarbeiterzahl 47 347
Streubesitz 96,8%
Chart TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Takeda Pharmaceutical Company Limited : Chartanalyse Takeda Pharmaceutical Company Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 3 765,00 JPY
Mittleres Kursziel 4 561,33 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christophe Weber Chief Operating & Corporate Officer
Constantine Saroukos Chief Financial Officer & Director
Andrew S. Plump Director, Research & Development President
Michael E. Mendelsohn Chief Medical & Scientific Officer
Norimasa Takeda Chief Accounting Officer & Corporate Controller
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TAKEDA PHARMACEUTICAL COMPANY LIMITED19.03%42 640
JOHNSON & JOHNSON0.02%449 879
ELI LILLY AND COMPANY9.51%286 307
PFIZER, INC.-16.56%276 449
ROCHE HOLDING AG-16.46%271 358
ABBVIE INC.1.95%244 068