Mehr als 200 Millionen US-Kunden haben am fünftägigen Feiertagswochenende vom Thanksgiving Day bis zum Cyber Monday eingekauft. Dies geht aus Daten der National Trade Federation (NRF) hervor und übertrifft damit den letztjährigen Rekord von 196,7 Millionen.

Die Verbraucher gaben im Durchschnitt 321,41 Dollar für weihnachtsbezogene Einkäufe aus, weniger als die 325,44 Dollar im letzten Jahr, so der Bericht am Dienstag. (Bericht von Juveria Tabassum; Bearbeitung durch Devika Syamnath)