Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Technotrans SE    TTR1   DE000A0XYGA7

TECHNOTRANS SE

(TTR1)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Kaltes Wasser ohne belastende Abwärme in der Halle: gwk präsentiert Geräteserie teco cw

01.09.2020 | 14:39

01.09.2020
Kategorie: gwk, 2020

[Link]

Sieht aus wie ein normales Temperiergerät, ist aber ein Kühlgerät für Temperaturen von 0-25 °C.

Die gwk Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH präsentiert die mobile wassergekühlte Geräteserie teco cw. Die innovativen cw-Geräte werden wie ein Temperiergerät an die Maschinenkühlung angeschlossen. Somit entfällt die sonst übliche warme Abluft der häufig eingesetzten luftgekühlten Kompaktkältemaschinen in der Halle. Im Gegensatz zu handelsüblichen Kühlgeräten kann mit einem cw-Gerät zudem eine Kaltwassertemperatur von 0 Grad Celsius erzeugt werden, ohne dem Wasser ein Frostschutzmittel beizumischen.

Häufig wird kaltes Wasser nicht an allen Produktionsmaschinen, sondern nur an einzelnen Verbrauchern benötigt. Dann lohnt sich keine zentrale Kälteversorgung samt hohem Aufwand für die Verrohrung. Noch immer setzen Anwender in solchen Fällen auf mobile, luftgekühlte Kompaktkältemaschinen. Der Nachteil dieser Methode ist ein zusätzlicher Wärmeeintrag über die Abluft der Kältemaschine in die Produktionshalle. Gerade in der warmen Jahreszeit ein Ärgernis. Dafür bietet gwk mit der cw-Serie eine kompakte leistungsstarke Lösung an.

gwk teco cw wird an die Maschinenkühlung angeschlossen
Die mobilen Geräte sind mit der bewährten Steuerung und weiteren etablierten Komponenten der teco c-Reihe von gwk ausgestattet. Dadurch profitiert der Anwender bei Problemen von einem schnellen und problemlosen Service durch Verwendung gleicher Ersatzteile.

Der wesentlichste Unterschied ist der Temperaturbereich. Während Temperiergeräte der teco c-Serie in der Regel warmes Wasser bereitstellen, liefert das teco cw-Gerät kaltes Wasser. Alle Geräte verfügen über eine Leckstoppfunktion und die Möglichkeit zur Werkzeugentleerung. Über serielle Schnittstellen verbinden Anwender die Geräte auch mit der Produktionsmaschine.

Wassertemperaturen zwischen 0 und 25°C ohne Glykolzusatz
Im Gegensatz zu handelsüblichen Kühlgeräten erzeugt ein gwk cw-Gerät eine Kaltwassertemperatur von bis zu 0 Grad Celsius, ohne dem Wasser ein Frostschutzmittel wie Glykol beizumischen. Auch eine vergleichsweise hohe Wassertemperatur von 25 Grad Celsius lässt sich mit handelsüblichen Geräten nicht so ohne weiteres erzeugen.

Kälte- und Pumpenleistung ideal für die Kunststoffverarbeitung
Die Leistung der Pumpen ist speziell auf die Bedürfnisse der Kunststoffverarbeitung ausgelegt. So stehen Durchflussmengen von maximal 60 l/min und Pumpendrücke von max. 3,5 bar, bzw. 5,8 bar zur Verfügung. Die Kälteleistungen mit bis zu 4 kW bzw. 10 kW sind für den Einsatz an einer Produktionsmaschine optimiert.

Die teco cw-Geräte zeichnen sich zudem durch einen optimierten Kältekreis mit sehr kleinen Kältefüllmengen aus, wodurch sie von gesetzlich vorgeschriebenen regelmäßigen Dichtheitsprüfungen ausgenommen sind. Durch die wassergekühlte Ausführung entfällt der sonst übliche Ventilator und damit eine nicht unerhebliche Geräuschquelle.

Weitere Informationen unter: www.gwk.com

Disclaimer

technotrans SE published this content on 01 September 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 01 September 2020 12:39:07 UTC


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf TECHNOTRANS SE
23.11.PILOTPROJEKT : technotrans entwickelt neue Kühllösung für E-Truck-Prototypen
PU
10.11.TECHNOTRANS : steigert Konzernumsatz gegenüber Vorquartal und erzielt bereinigte..
PU
10.11.technotrans steigert Konzernumsatz gegenüber Vorquartal und erzielt bereinigt..
DP
10.11.TECHNOTRANS : steigert Konzernumsatz gegenüber Vorquartal und erzielt bereinigte..
EQ
09.11.TECHNOTRANS SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europa..
EQ
15.09.KÄLTETECHNIK FÜR DIE PRÄZISIONSTEILF : prozesssicher und sparsam kühlen
PU
01.09.KALTES WASSER OHNE BELASTENDE ABWÄRM : gwk präsentiert Geräteserie teco cw
PU
27.08.TECHNOTRANS SE : Veröffentlichung gemäß § 43 Abs. 2 WpHG mit dem Ziel der europa..
EQ
17.08.TECHNOTRANS SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europa..
EQ
14.08.TECHNOTRANS SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europa..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TECHNOTRANS SE
23.11.PILOT PROJECT : technotrans develops new cooling solution for electric lorry pro..
PU
10.11.TECHNOTRANS : increases consolidated revenue compared with previous quarter and ..
PU
10.11.TECHNOTRANS : increases consolidated revenue compared with previous quarter and ..
EQ
09.11.TECHNOTRANS SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
07.10.TECHNOTRANS : Efficient cooling solution for tomorrow's charging infrastructure
PU
15.09.REFRIGERATION TECHNOLOGY FOR THE PRO : reliable processes and economical cooling
PU
09.09.TECHNOTRANS : Smooth workflows and additional expertise – Timo Brinkmann a..
PU
27.08.TECHNOTRANS SE : Release according to Article 43, Section 2 of the WpHG [the Ger..
EQ
17.08.TECHNOTRANS SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
14.08.TECHNOTRANS SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 185 Mio 222 Mio 201 Mio
Nettoergebnis 2020 2,90 Mio 3,47 Mio 3,14 Mio
Nettoverschuldung 2020 17,8 Mio 21,3 Mio 19,2 Mio
KGV 2020 56,4x
Dividendenrendite 2020 0,57%
Marktkapitalisierung 169 Mio 202 Mio 182 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,00x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,91x
Mitarbeiterzahl 1 273
Streubesitz 88,4%
Chart TECHNOTRANS SE
Dauer : Zeitraum :
technotrans SE : Chartanalyse technotrans SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TECHNOTRANS SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 17,35 €
Letzter Schlusskurs 24,40 €
Abstand / Höchstes Kursziel -6,15%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -28,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel -52,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Dirk Engel Chief Executive & Financial Officer
Heinz Harling Chairman-Supervisory Board
Peter Hirsch Chief Operating & Technology Officer
Michael Finger Chief Scientific Officer
Norbert Bröcker Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TECHNOTRANS SE30.48%202
HAITIAN INTERNATIONAL HOLDINGS LIMITED15.20%4 571
KORNIT DIGITAL LTD.144.84%3 653
KADANT INC.24.83%1 514
TENNANT COMPANY-10.32%1 269
STANDEX INTERNATIONAL CORPORATION-1.24%967