Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Spanien
  4. Bolsas y Mercados Espanoles
  5. Telefónica, S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    TEF   ES0178430E18

TELEFÓNICA, S.A.

(TEF)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Bolsas y Mercados Espanoles - 29.07. 17:38:00
3.783 EUR   -0.83%
29.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 29.07.2021 - 16.15 Uhr
DP
29.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 29.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
29.07.Credit Suisse belässt Telefonica Deutschland auf 'Outperform'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Fußball-Clubverband: Mehr als halbe Milliarde Europapokal-Rabatt für Sender

08.09.2020 | 13:28

NYON (dpa-AFX) - Die Folgen der Coronavirus-Pandemie kosten den europäischen Fußball alleine an Fernseh-Übertragungsgeldern aus dem Europapokal mehr als eine halbe Milliarde Euro. Die Europäische Fußball-Union UEFA zahle wegen der Unterbrechung von Champions League und Europa League 575 Millionen Euro an die übertragenden Sender zurück, sagte Andrea Agnelli, Vorsitzender der Europäischen Clubvereinigung ECA, am Dienstag. "Das ist alles Geld, das nicht verteilt werden wird", betonte der Vereinschef von Juventus Turin bei seiner Rede an 250 Mitglieder der ECA-Generalversammlung. Es blieb zunächst unklar, ob die Rabatte für die Rechteinhaber aus den Einnahmen der Clubs oder auch aus denen der UEFA kommen.

Agnelli prophezeite weitere deutliche finanzielle Auswirkungen für die europäischen Vereine aufgrund der Pandemie. Bereits zuvor war die ECA davon ausgegangen, dass die Einnahmen der kommenden beiden Jahre um vier Milliarden Euro sinken würden. Alle Vereine hätten das Problem, dass sie vor fast leeren Zuschauerrängen spielen müssten, sagte der ECA-Chef. "Es ist nicht nur die Atmosphäre, die der Sport schafft, sondern auch der komplette Verlust einer sehr wichtigen Quelle von Einnahmen für jeden."

Agnelli rechnet auch damit, dass die Gelder aus Sponsorendeals wie beispielsweise für Trikotwerbung sinken. "Wir sind nicht in der Position, das zu liefern, was wir versprochen haben", sagte der 44 Jahre alte Italiener. "Ich bin ziemlich sicher, dass wir Rabatte sehen werden." Der Transfermarkt werde zwischen 20 bis 30 Prozent einbrechen, erwartete Agnelli./lü/DP/men


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BT GROUP PLC -6.55%171.65 verzögerte Kurse.29.98%
MEDIASET S.P.A. -2.69%2.604 verzögerte Kurse.28.28%
SKY 0.00%Schlusskurs.70.70%
TELEFÓNICA, S.A. -0.83%3.783 verzögerte Kurse.16.58%
VIVENDI SE 1.57%28.5 Realtime Kurse.8.04%
Alle Nachrichten zu TELEFÓNICA, S.A.
29.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 29.07.2021 - 16.15 Uhr
DP
29.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 29.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
29.07.Credit Suisse belässt Telefonica Deutschland auf 'Outperform'
DP
29.07.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -3-
DJ
29.07.DGAP-AFR : Telefónica Deutschland Holding AG: Vorabbekanntmachung über die Veröf..
DJ
29.07.Spanische Telefonica hebt Prognose leicht an - Funkturm-Verkauf treibt Gewinn
DP
29.07.Aktien Frankfurt Ausblick: Auch nach den Fed-Beschlüssen nicht viel los im Da..
AW
29.07.Morning Briefing - International Teil
AW
29.07.Cancom verkauft britisches und irisches Geschäft an Telefonica
DJ
29.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 29. Juli 2021
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFÓNICA, S.A.
29.07.Telefonica looking at further acquisitions in Brazil amid buying flurry
RE
29.07.TELEFÓNICA S A : Telefónica, S.A (Form 6-K)
PU
29.07.TELEFÓNICA S A : TELEFÓNICA, S.A., in compliance with the Securities Market legi..
PU
29.07.Telefonica bets on UK fibre upgrade after record quarterly profit
RE
29.07.TELEFÓNICA S A : Telefónica Raises 2021 Outlook After Surpassing Targets In H1
MT
29.07.TELEFONICA : Q2 Earnings Snapshot
AQ
29.07.FTSE 100 to Edge Lower After US Drop; Asia Gains
DJ
29.07.DGAP-AFR : Telefónica Deutschland Holding AG: Preliminary announcement of the pu..
DJ
29.07.LIBERTY GLOBAL : Britain's BT hit by multinational customers delaying projects
RE
29.07.Telefonica Raises Fiscal Year Guidance After 2Q Net Profit Rose
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 39 519 Mio 46 958 Mio 42 559 Mio
Nettoergebnis 2021 7 926 Mio 9 418 Mio 8 536 Mio
Nettoverschuldung 2021 33 970 Mio 40 365 Mio 36 584 Mio
KGV 2021 2,72x
Dividendenrendite 2021 7,93%
Marktkapitalisierung 21 271 Mio 25 286 Mio 22 907 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,40x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,42x
Mitarbeiterzahl 112 543
Streubesitz 90,0%
Chart TELEFÓNICA, S.A.
Dauer : Zeitraum :
Telefónica, S.A. : Chartanalyse Telefónica, S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TELEFÓNICA, S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 3,78 €
Mittleres Kursziel 4,67 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
José María Álvarez-Pallete López Executive Chairman & Chief Executive Officer
Laura Abasolo García de Baquedano Chief Financial & Control Officer
Alejandro Ramos Chief Information Security Officer
Ángel Vilá Vilá Boix Chief Operating Officer & Director
Peter Erskine Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber