Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)

(ERCG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Veranstalter beraten laut Medienbericht über Absage der Mobilfunk-Messe

12.02.2020 | 08:11

BARCELONA (awp international) - Die Veranstalter der weltgrössten Mobilfunkmesse MWC in Barcelona wollen einem Medienbericht zufolge an diesem Freitag über eine Absage der Veranstaltung wegen der Coronavirus-Gefahr beraten. Zuvor hatten viele wichtige Aussteller angekündigt, in diesem Jahr der Messe fernzubleiben.

Das Thema solle bei einer regulären Gremiensitzung der Mobilfunk-Anbieter-Organisation GSMA in Barcelona angesprochen werden, schrieb die spanische Zeitung "La Vanguardia". Die GSMA erklärte dazu am Mittwoch lediglich, man gebe keine Kommentare zu internen Treffen ab. Sie hatte zuletzt am Wochenende betont, die Messe solle trotz der Coronavirus-Gefahr wie geplant vom 24. bis 27. Februar stattfinden - allerdings mit zusätzlichen Schutzmassnahmen.

In den vergangenen Tagen häuften sich aber weitere Absagen. Allein am Dienstag kündigten der Chipriese Intel , der US-Telekomkonzern AT&T und der chinesische Smartphone-Anbieter Vivo an, dass sie in diesem Jahr dem Mobile World Congress (MWC) angesichts der Coronavirus-Risiken fernbleiben.

Zuvor hatten bereits grosse Aussteller wie Sony und Amazon , der Telekom-Ausrüster Ericsson , der südkoreanische Elektronikkonzern LG und der Chiphersteller Nvidia abgesagt.

Der MWC gilt als die weltweit wichtigste Veranstaltung der Mobilfunkbranche und ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Die GSMA erwartete zu der Messe in diesem Jahr wieder mehr als 100 000 Besucher und mehr als 2800 Aussteller. Für Barcelona ist sie auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor - der Effekt für das Gastgewerbe und andere Branchen wird von der GSMA auf nahezu eine halbe Milliarde Euro geschätzt.

Die Organisatoren hatten nach den ersten Absagen unter anderem zusätzliche Reinigungs- und Desinfektionsmassnahmen angekündigt. Ausserdem soll allen Reisenden aus der chinesischen Krisenprovinz Hubei der Zugang zum MWC verwehrt werden. Personen, die sich in China aufhielten, müssen den Nachweis erbringen, dass sie das Land vor mindestens 14 Tagen verlassen haben./so/DP/fba


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. 0.24%3512.69 verzögerte Kurse.7.63%
AT&T INC. 0.38%28.86 verzögerte Kurse.0.07%
ERICSSON AB -2.92%106.24 verzögerte Kurse.12.15%
INTEL CORPORATION -0.42%55.605 verzögerte Kurse.12.14%
LG CORP. 0.48%104500 Schlusskurs.8.87%
NVIDIA CORPORATION 0.44%757.845 verzögerte Kurse.44.67%
SONY GROUP CORPORATION 3.13%10870 Schlusskurs.5.69%
TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL) 1.69%10.8 verzögerte Kurse.-0.56%
Alle Nachrichten zu TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
22.06.IRW-PRESS  : Halo Collective Inc.: Halo Collective -2-
DJ
17.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 17.06.2021 - 15.15 Uhr
DP
17.06.WDH/KEIN HUAWEI :  Netzbetreiber setzen beim 5G-Kernnetz auf Ericsson
DP
17.06.KEIN HUAWEI :  Netzbetreiber setzen beim 5G-Kernnetz auf Ericsson
DP
16.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.06.2021 - 15.15 Uhr
DP
16.06.ERICSSON-STUDIE : Langsamer Start für 5G in Westeuropa
DP
15.06.MÄRKTE EUROPA/DAX vor Fed-Sitzung weiter freundlich
DJ
14.06.ANALYSE/China trübt Bidens transatlantisches Wiedersehen
DJ
11.06.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - fallende Renditen stützen
DJ
31.05.Deutsche Telekom bleibt Mobile World Congress fern
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
16:02INTEL  : Ericsson Expands Cloud RAN with Intel Tech
AQ
15:05Ericsson sets up Japan's first multi-operator RAN with KDDI and SoftBank
AQ
15:05TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON  : Ericsson strengthens Cloud RAN portfolio with..
AQ
12:52Telekom Austria may consider Huawei, ZTE for 5G networks-COO
RE
09:04Swedish Court Upholds Ban on Huawei 5G Equipment
DJ
02:24MARKET CHATTER : Swedish Court Upholds Huawei Ban on Security Concerns
MT
22.06.Swedish court upholds ban on Huawei selling 5G network gear
RE
21.06.INTEL  : to work with India's Reliance Jio on 5G network technology
RE
17.06.GLOBAL MARKETS LIVE : Microsoft, HSBC, RyanAir, CureVac, Wise...
17.06.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON  : La Riccia - Automation Hub Will Boost Local R..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 240 Mrd. 28 299 Mio 25 973 Mio
Nettoergebnis 2021 18 699 Mio 2 207 Mio 2 025 Mio
Nettoliquidität 2021 28 478 Mio 3 361 Mio 3 085 Mio
KGV 2021 19,5x
Dividendenrendite 2021 1,93%
Marktkapitalisierung 365 Mrd. 42 825 Mio 39 483 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,40x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,27x
Mitarbeiterzahl 101 113
Streubesitz 89,4%
Chart TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
Dauer : Zeitraum :
Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) : Chartanalyse Telefonaktiebolaget LM Ericsson (publ) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 109,50 SEK
Mittleres Kursziel 131,14 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Erik Börje Ekholm President, Chief Executive Officer & Director
Carl Mellander CFO, Senior VP & Head-Group Function Finance
Ronnie Leten Chairman
Erik Ekudden Chief Technology Officer & Senior Vice President
Xavier Dedullen Secretary, Chief Legal Officer & Senior VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)-0.56%42 825
CISCO SYSTEMS, INC.19.02%224 449
ERICSSON AB12.15%42 825
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-10.08%37 741
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.25.81%36 300
NOKIA OYJ37.54%29 108