Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Temenos AG
  6. News
  7. Übersicht
    TEMN   CH0012453913

TEMENOS AG

(TEMN)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 26.11. 17:31:15
123.2 CHF   -1.95%
25.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt erneut zu
AW
25.11.Aktien Schweiz: Stabilisierung oder Wende?
AW
24.11.Aktien Schweiz: SMI geht Puste aus
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Temenos enttäuscht mit Zwischenbericht den Markt

15.10.2021 | 18:26

Genf (awp) - Der Bankensoftwarespezialist Temenos hat im dritten Quartal den Umsatz deutlich gesteigert und auch unter dem Strich mehr verdient. Die Ziele für das laufende Jahr wurden bestätigt. Doch die vorgelegten Zahlen kommen an der Börse gar nicht gut an - die Temenos-Aktien verlieren am Freitag massiv an Wert.

Das Unternehmen, das zu den 30 wichtigsten an der Schweizer Börse gehandelten Firmen zählt, hat in der Periode von Juli bis September 2021 einen 8 Prozent höheren Umsatz von 231,6 Millionen US-Dollar erzielt, wie es am Donnerstagabend mitteilte. Im Vorjahr waren die Umsätze coronabedingt deutlich geschrumpft.

Dabei stiegen vor allem die Verkäufe im Bereich Software-Abos in der Cloud (im Fachjargon "Software as a Service SaaS" genannt). Sie legten um deutliche 30 Prozent zu konstanten Wechselkursen zu. Das restliche Lizenzgeschäft zeigte mit +20 Prozent ebenfalls eine positive Entwicklung.

Man habe 18 neue Kunden in den Bereichen Lizenz und SaaS im Quartal gewonnen, sagte Konzernchef Max Chuard an einem Call für Investoren. Mit Wartung nahm Temenos ebenfalls etwas mehr ein (+2%), während die Servicedienstleistungen rückläufig waren (-5%).

Im Rahmen der Schätzungen

Die Profitabilität nahm zwar auch zu, aber unterdurchschnittlich. Der (adjustierte) EBIT kam bei 86,0 Millionen US-Dollar zu liegen, was einem Plus von 4 Prozent entspricht. Die Marge sank entsprechend auf 37,2 von 38,9 Prozent. Unter dem Strich steht ein Gewinn pro Aktie von 0,92 Dollar oder +3 Prozent.

Dabei handelt es sich bei allen Zahlen um Non-IFRS-Werte, bei denen u.a. Kosten für aktienbasierte Vergütungsprogramme herausgerechnet werden. Gemäss IFRS-Berechnung lag der EBIT lediglich bei 40,8 Millionen und der Gewinn pro Aktie bei 0,39 US-Dollar. Mit den Zahlen hat die Gruppe die Konsens-Schätzungen in etwa getroffen.

Für den weiteren Verlauf des Jahres gibt sich Temenos optimistisch und bestätigt den Ausblick. "Angesichts der Dynamik des Geschäfts bin ich zuversichtlich, was die Aussichten für den Rest des Jahres angeht", so Konzernchef Chuard. Man habe im dritten Quartal ein starkes Wachstum bei den Gesamtbuchungen gehabt und liege im bisherigen Jahresverlauf vor 2019.

Insgesamt rechnet das Management für 2021 weiterhin mit einem Umsatzwachstum von 8 bis 10 Prozent und erwartet beim EBIT ein Plus von 12 bis 14 Prozent.

Neues Anreizprogramm für Mitarbeitende

In Bezug auf die Kosten sagte der Finanzchef, dass die geschätzten (IFRS2)-Kosten sich für das gesamte Geschäftsjahr 2021 auf ca. 50 Millionen US-Dollar belaufen werden, wovon 20 bis 25 Millionen auf den ursprünglichen Plan für das Jahr entfallen und 26 Millionen auf die Einführung eines neuen einmaligen, langfristiges Anreiz-Programms.

Dieses werde auf eine grössere Anzahl von Mitarbeitern ausgedehnt, um ein breiteres Segment des mittleren und oberen Managements an der Gesamtleistung des Unternehmens auszurichten. Im Non-IFRS-Ergebnis werden diese Kosten aber herausgerechnet und wirken sich entsprechend nicht auf den Non-IFRS EBIT aus.

An der Börse brachen Temenos am Freitag ein: zum Schluss war es ein Minus von 13,7 Prozent auf 115,20 Franken (SPI +0,5%). Die bereinigten Kosten seien angestiegen, und Temenos habe dieses Quartal sehr hohe aktienbasierte Lohnbestandteile ausgerichtet, kommentierte die ZKB. Bemängelt wurde von Analysten zudem auch das tiefe bzw. gegenüber Vorjahr gesunkene durchschnittliche Vertragsvolumen (ACV) im dritten Quartal.

uh/tv/ys


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu TEMENOS AG
25.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt erneut zu
AW
25.11.Aktien Schweiz: Stabilisierung oder Wende?
AW
24.11.Aktien Schweiz: SMI geht Puste aus
AW
23.11.Temenos gewinnt Nordea Investment Funds für Multifonds-Plattform
AW
22.11.Aktien Schweiz: Kaum verändert zum Start in die Woche
AW
19.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Fester - SMI bleibt auf Rekordkurs
AW
18.11.Aktien Schweiz Schluss: Leichter - SMI kann Allzeithoch nicht verteidigen
AW
18.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Weitere Gewinne auf Rekordniveau
AW
17.11.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst nahe Rekordhoch
AW
11.11.Aktien Schweiz Schluss: Starke Sika-Aktien heben Gesamtmarkt nach oben
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TEMENOS AG
24.11.TEMENOS : Presents the Temenos Exchange – its Enhanced Open Marketplace for Fintech ..
PU
23.11.TEMENOS : Nordea Investment Funds Picks Temenos Multifonds to Scale its Business
PU
19.11.TEMENOS : Wins 2021 IDC FinTech Rankings Real Results Awards for Digital Banking
PU
16.11.TEMENOS : Extends ESG Leadership position in the Dow Jones Sustainability World and Europe..
PU
11.11.Cloud adoption in banking accelerates as banks ramp up digital services, reports Econom..
PU
09.11.Temenos to Host SCALE 2021 Developer Conference to Support Sustainable and Inclusive Ba..
PU
08.11.U Microfinance Bank collaborates with NdcTech and Temenos to accelerate digitalization ..
PU
04.11.MyState Bank Selects Temenos for its Digital Banking Expansion in Australia
PU
02.11.Temenos to Deliver Digital Banking Platform to Cambodia's Hattha Bank
MT
02.11.Cambodian Bank, Hattha Bank Selects Temenos Cloud-Native Digital Banking Platform to Sp..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TEMENOS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 983 Mio - 906 Mio
Nettoergebnis 2021 191 Mio - 176 Mio
Nettoverschuldung 2021 844 Mio - 778 Mio
KGV 2021 50,8x
Dividendenrendite 2021 0,75%
Marktkapitalisierung 9 550 Mio 9 551 Mio 8 804 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 10,6x
Marktkap. / Umsatz 2022 9,40x
Mitarbeiterzahl 7 259
Streubesitz 85,5%
Chart TEMENOS AG
Dauer : Zeitraum :
Temenos AG : Chartanalyse Temenos AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TEMENOS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 133,46 $
Mittleres Kursziel 147,77 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Max Chuard Chief Executive Officer
Panagiotis Spiliopoulos Chief Financial Officer
Andreas Andreades Executive Chairman
Mark Winterburn Chief Product and Technology Officer
Alexa Guenoun Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
TEMENOS AG-0.36%9 551
MICROSOFT CORPORATION48.22%2 475 231
SEA LIMITED49.12%164 624
ATLASSIAN CORPORATION PLC67.42%98 962
DASSAULT SYSTÈMES SE59.16%78 695
ROBLOX CORPORATION0.00%70 994