Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Tesla, Inc.    TSLA

TESLA, INC.

(TSLA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Brandenburg wirbt für Arbeitsplatzchancen mit Tesla-Fabrik

29.11.2020 | 13:53

GRÜNHEIDE (dpa-AFX) - Die Brandenburger Landesregierung sieht im Bau der Fabrik von US-Elektroautobauer Tesla in Grünheide bei Berlin riesige wirtschaftliche Chancen für das ganze Land. "Wenn wir die jungen Menschen hier in Brandenburg halten wollen (...), dass sie hier ihre Familien gründen und nicht weiter unser Bundesland verlassen, dann müssen wir ihnen Arbeitsplätze hier vor Ort geben", sagte Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) in der Sendung "Forum" des rbb-Inforadios, die am Sonntag ausgestrahlt wurde. Er wandte sich gegen den Vorwurf einer Sonderregelung für Tesla. Das Bauen mit vorläufigen Genehmigungen sei seit 2017 möglich.

Der Wirtschaftsminister sieht allerdings noch offene Fragen vor allem für den Wasserverbrauch bei einem weiteren Ausbau der Tesla-Fabrik. "Das Wasser muss von weiter herkommen, ohne dass man die Wechselwirkungen mit der regionalen Umgebung hat", sagte Steinbach. Auch bei der Infrastruktur für das Abwasser müsse dann noch etwas passieren. Er sei optimistisch, dass dies gelöst werden könne. "Aber wir sind noch nicht an dem Punkt, dass dieses alles in trockenen Tüchern ist." Der Ausbau hänge aber auch vom Markt ab. Für die erste Phase des Werks sei die Wasserversorgung geklärt.

Tesla will in Grünheide bei Berlin jährlich rund 500 000 Wagen der kompakten Fahrzeuge Model 3 und Model Y bauen. Unternehmenschef Elon Musk will das künftige Werk des Elektroauto-Herstellers bei Berlin auch zur weltgrößten Batteriefabrik machen. Bisher baut Tesla über einzelne vorläufige Zulassungen, weil die komplette umweltrechtliche Genehmigung des Landes Brandenburg noch aussteht. Naturschützer und Anwohner befürchten negative Folgen für die Umwelt.

Die Geschäftsführerin des Naturschutzbundes (Nabu) Brandenburg, Christiane Schröder, sprach im Inforadio von "massiven Bauchschmerzen" gegen das Projekt unter anderem wegen des Wassers. In unmittelbarer Nähe des Geländes seien zwei europäische Schutzgebiete (Natura 2000), die maßgeblich vom Wasserhaushalt abhingen, sagte sie. Die Bürgerinitiative Grünheide fordert einen Baustopp, bis das Ergebnis einer Bürgerbefragung für die Ansiedlung vorliegt./vr/DP/mis


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf TESLA, INC.
25.01.Tesla plant laut Kreisen Massenfertigung von Batterien mit neuer Technologie
AW
25.01.Tesla plant Massenfertigung von Batterien mit neuer Technologie
AW
25.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 25.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
25.01.BEHÖRDE : Prüfung von Fehlfunktion von Tesla-Bildschirm dauert an
DP
25.01.11 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
25.01.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
24.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
24.01.Behörde prüft Fehlfunktion von Tesla-Bildschirm
DP
22.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
22.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (22.01.2021) +++
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TESLA, INC.
00:12'This is not normal' - Wall Street grows wary of stock bubbles
RE
25.01.'This is not normal' - Wall Street grows wary of stock bubbles
RE
25.01.Tech Up Ahead Of Mega-Cap Cos' Earnings - Tech Roundup
DJ
25.01.Nasdaq, S&P 500 Finish at Records -- Update
DJ
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.Equities End Mixed as Biden Faces Possible Bipartisan Resistance to $1.9 Tril..
MT
25.01.Nasdaq, S&P 500 Finish at Records
DJ
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.TESLA : Unit Delivery Guidance to be Key as Global Demand Surge Building up Deli..
MT
25.01.Nasdaq scales new high ahead of big-tech earnings; cyclicals lag
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 30 945 Mio - 27 482 Mio
Nettoergebnis 2020 1 312 Mio - 1 165 Mio
Nettoliquidität 2020 5 310 Mio - 4 716 Mio
KGV 2020 661x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 835 Mrd. 835 Mrd. 741 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 26,8x
Marktkap. / Umsatz 2021 18,1x
Mitarbeiterzahl 48 016
Streubesitz 80,0%
Chart TESLA, INC.
Dauer : Zeitraum :
Tesla, Inc. : Chartanalyse Tesla, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TESLA, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 532,94 $
Letzter Schlusskurs 880,80 $
Abstand / Höchstes Kursziel 17,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -39,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -85,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Elon Reeve Musk Chief Executive Officer & Director
Robyn M. Denholm Chairman
Zachary Kirkhorn Chief Financial Officer
Kimbal Musk Director
Ira M. Ehrenpreis Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TESLA, INC.19.98%802 531
TOYOTA MOTOR CORPORATION-3.52%206 348
VOLKSWAGEN AG8.31%105 915
BYD COMPANY LIMITED37.01%98 005
NIO LIMITED27.10%96 806
GENERAL MOTORS COMPANY33.05%79 294