Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Tesla, Inc.    TSLA

TESLA, INC.

(TSLA)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 22.01. 22:00:00
846.64 USD   +0.20%
22.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
22.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (22.01.2021) +++
DJ
22.01.11 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Musk: Tesla-Werk bei Berlin wird weltgrößte Batteriefabrik

24.11.2020 | 15:09

(neu: Aussage Umweltministerium im 5. Absatz)

BERLIN (dpa-AFX) - Tesla-Chef Elon Musk will das künftige Werk des Elektroauto-Herstellers bei Berlin auch zur weltgrößten Batteriefabrik machen. Das kündigte Musk am Dienstag in einem per Video übertragenen Auftritt bei einer Konferenz zur europäischen Batteriewirtschaft an.

Tesla will in Grünheide bei Berlin jährlich rund 500 000 Wagen der kompakten Fahrzeuge Model 3 und Model Y bauen. Es ist das erste Werk, in dem sowohl Autos als auch Batterien gefertigt werden sollen. Musk stellte bei dem Auftritt auch neue Kompakt-Modelle speziell für den europäischen Markt und längere Reichweiten als bisher in Aussicht. Er machte keine Angaben zu Zeiträumen.

Der Tesla-Chef hatte bereits im September nur noch halb so teure Batterien und ein Elektroauto für 25 000 Dollar für die nächsten drei Jahre angekündigt. Am Dienstag sagte er, dass die umweltfreundlicheren, günstigeren und stärkeren Batterien bei Berlin gefertigt werden sollen. Tesla braucht große Akku-Pakete unter anderem für den Elektro-Sattelschlepper, der gerade für den Marktstart vorbereitet wird, sowie für den künftigen Cybertruck-Pickup.

Die Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Hildegard Müller, sprach von einer "starken Nachricht" für den Automobilstandort Deutschland. Durch die Förderung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) entstehe die größte Batteriefabrik der Welt. "Wir begrüßen das Vorhaben, die umweltfreundlichsten Batteriezellen in Deutschland herzustellen. Dadurch entstehen 10 000 Arbeitsplätze."

Für die geplante Batteriefabrik am Standort Grünheide hat Tesla nach Angaben des brandenburgischen Umweltministeriums bisher noch keinen Bauantrag gestellt. "Ein dementsprechender Antrag liegt der Genehmigungsbehörde zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor", sagte eine Ministeriumssprecherin dem "Handelsblatt" nach Angaben vom Dienstagabend.

Bisher produziert Tesla Batterien in Nevada, während im Stammwerk im kalifornischen Fremont der Großteil der Fahrzeuge gebaut wird. Im vergangenen Jahr eröffnete der Autobauer auch ein Werk in China.

Die "European Conference on Batteries" wurde im Zuge der deutschen EU-Ratspräsidentschaft von Bundeswirtschaftsminister Altmaier veranstaltet./so/DP/he


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf TESLA, INC.
22.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
22.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (22.01.2021) +++
DJ
22.01.11 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
22.01.ANALYSE/Auch und gerade Amazon, DHL & Co brauchen Elektrofahrzeuge
DJ
22.01.HERBERT DIESS : 'Audi muss aufholen' und ist 'auf sehr gutem Weg'
DP
22.01.Google-Mutter gibt Ballonprojekt zur Internet-Versorgung auf
DP
22.01.JPMorgan hebt Ziel für Tesla auf 125 Dollar - 'Underweight'
DP
22.01.Google-Mutterkonzern hängt Internet-Ballon-Projekt Loon an Nagel
RE
22.01.TESLA, INC. : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
21.01.Bund erlaubt Tesla Arbeiten für Batteriefabrik bei offener Förderung
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TESLA, INC.
00:10Tech shares could retake market reins as earnings heat up
RE
22.01.Labor Groups Push Biden Administration on Union-Friendly Priorities
DJ
22.01.Dow, S&P 500 Decline But Post Gains for the Week
DJ
22.01.TAKE FIVE : Davos goes virtual
RE
22.01.Alphabet shutting Loon, which used balloon alternative to cell towers
RE
22.01.Long road for Tesla in India with infrastructure, supply chain woes
RE
22.01.INSIDER TRENDS : Tesla Insider Sale Scales Back 90-Days of Buys
MT
22.01.MARKET CHATTER : CATL Denies Its Battery Used in Tesla Model 3 Car That Caught F..
MT
22.01.ELON MUSK : Elon Musk to offer $100 million prize for 'best' carbon capture tech
RE
22.01.Ford, GM Stocks Rally on Electric-Vehicle Enthusiasm -- 2nd Update
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 30 946 Mio - 27 385 Mio
Nettoergebnis 2020 1 323 Mio - 1 170 Mio
Nettoliquidität 2020 5 301 Mio - 4 691 Mio
KGV 2020 634x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 803 Mrd. 803 Mrd. 710 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 25,8x
Marktkap. / Umsatz 2021 17,5x
Mitarbeiterzahl 48 016
Streubesitz 80,0%
Chart TESLA, INC.
Dauer : Zeitraum :
Tesla, Inc. : Chartanalyse Tesla, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TESLA, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 525,20 $
Letzter Schlusskurs 846,64 $
Abstand / Höchstes Kursziel 22,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -38,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -85,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Elon Reeve Musk Chief Executive Officer & Director
Robyn M. Denholm Chairman
Zachary Kirkhorn Chief Financial Officer
Kimbal Musk Director
Ira M. Ehrenpreis Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TESLA, INC.19.98%800 967
TOYOTA MOTOR CORPORATION-3.73%209 114
VOLKSWAGEN AG6.31%103 225
BYD COMPANY LIMITED25.30%95 407
NIO LIMITED19.70%91 165
GENERAL MOTORS COMPANY32.28%78 836