Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  TF1    TFI   FR0000054900

TF1

(TFI)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Frankreich will bis Ende August gesamte Bevölkerung impfen können

21.01.2021 | 22:57

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Regierung geht davon aus, bis Ende August die gesamte französische Bevölkerung impfen zu können. "Wir sind in der Lage, (...) 70 Millionen Menschen, die gesamte französische Bevölkerung, bis Ende August zu impfen (...), wenn alle bestellten Impfstoffe von den europäischen und weltweiten Gesundheitsbehörden genehmigt werden", sagte Gesundheitsminister Olivier Véran am Donnerstagabend im Interview mit dem Sender TF1.

Er gehe davon aus, dass bis Ende Januar "wahrscheinlich" 1,3 bis 1,4 Millionen Menschen geimpft würden, Ende Februar würde die Zahl auf vier Millionen steigen. Bis zum Donnerstag wurden mehr als 800 000 Menschen in Frankreich geimpft. Der Impfstart im Land verlief zunächst mehr als schleppend. Nach massiver Kritik zog die Regierung dann nach, eröffnete Impfzentren und erweiterte die Personengruppe, die sich aktuell bereits impfen lassen kann. In Frankreich herrscht eine verhältnismäßig große Impfskepsis. Véran schloss erneute landesweite Ausgangsbeschränkungen nicht aus, wenn es die Situation erfordere.

Frankreich versucht, mit einer strikten landesweiten Ausgangssperre ab 18 Uhr gegen das Virus zu kämpfen. Die Menschen können ab dann weder im Supermarkt Lebensmittel einkaufen noch alleine spazieren gehen. Ausnahmen gelten etwa für den Arbeitsweg.

Frankreichs Staatsrat setzte unterdessen am Abend die Entscheidung der Regierung aus, wegen der Pandemie die Erteilung von Visa zur Familienzusammenführung an Ehepartner und Kinder von in Frankreich lebenden nichteuropäischen Ausländern zu unterbrechen. "Der Richter ist der Ansicht, dass diese Entscheidung das Recht auf ein normales Familienleben und das Wohl des Kindes unverhältnismäßig verletzt", hieß es in einer Mitteilung des obersten Verwaltungsgerichts. Die Regierung hatte im März vergangenen Jahres beschlossen, die Einreise aus dem Ausland zu beschränken./nau/DP/he


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten auf TF1
02.02.Macron verspricht Franzosen Corona-Impfstoff bis Ende des Sommers
DP
21.01.Frankreich will bis Ende August gesamte Bevölkerung impfen können
DP
03.01.Ausgangssperre in stark betroffenen Gebieten in Frankreich vorgezogen
DP
2020Barclays hebt Ziel für ProSiebenSat.1 an - 'Equal Weight'
DP
2020FRANKREICH : Auch Supermärkte müssen bestimmte Abteilungen schließen
DP
2020Neue Corona-Einschränkungen in Frankreich erwartet
DP
2020Neuer Höchststand bei Corona-Neuinfektionen in Frankreich
DP
2020Frankreich verschickt 40 Millionen Schutzmasken an Bedürftige
DP
2020TF1 : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2020Mischkonzern Bouygues legt weiter zu
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TF1
01.03.TF1  : Notice of meeting published in the Balo (official gazette) of March 1, 20..
PU
19.02.TF1  : Ringside studios announces innovative deals with production companies fic..
PU
11.02.TF1  : Jumbodiset intends to acquire tf1 games and dujardin
PU
11.02.TF1  : FY20 Profit Slides 55% Amid Lower Revenue
MT
11.02.TF1  : Remuneration of corporate officers in respect of 2020
PU
11.02.TF1  : 2020 Consolidated financial statements and Appendix
PU
11.02.TF1  : 2020 Accounts and Appendix TF1 SA
PU
11.02.TF1  : FY 2020 Results – Slideshow
PU
11.02.TF1  : FY 2020 Results – Press release
PU
11.02.TF1  : 2020 Annual Financial Report
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 2 059 Mio 2 485 Mio 2 282 Mio
Nettoergebnis 2020 101 Mio 122 Mio 112 Mio
Nettoverschuldung 2020 61,2 Mio 73,8 Mio 67,8 Mio
KGV 2020 15,1x
Dividendenrendite 2020 4,01%
Marktkapitalisierung 1 546 Mio 1 867 Mio 1 714 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,69x
Mitarbeiterzahl 3 206
Streubesitz 47,9%
Chart TF1
Dauer : Zeitraum :
TF1 : Chartanalyse TF1 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TF1
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 8,14 €
Letzter Schlusskurs 7,35 €
Abstand / Höchstes Kursziel 71,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -63,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
G. Christian Gérard Pélisson Chairman & Chief Executive Officer
Philippe Denery Executive Vice President-Finance & Procurement
Sébastien Frapier Secretary, Director-Legal & Business Affairs
Laurence Danon-Arnaud Independent Director
Catherine Dussart Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
TF111.53%1 867
THE WALT DISNEY COMPANY7.04%352 052
COMCAST CORPORATION3.91%248 501
VIACOMCBS INC.84.43%42 575
THE LIBERTY SIRIUSXM GROUP2.62%15 107
FORMULA ONE GROUP5.38%10 256