Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  The Swatch Group SA    UHR   CH0012255151

THE SWATCH GROUP SA

(UHR)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 23.11. 17:31:41
231.6 CHF   -0.09%
23.11.Swatch Group siegt im Markenstreit mit Formel-1-Star Lewis Hamilton
AW
19.11.Aktien Zürich Schluss: Corona-Sorgen bremsen SMI
DP
19.11.Aktien Schweiz Schluss: Corona-Sorgen bremsen SMI
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Corona-Sorgen setzen die Uhrenaktien weiter unter Druck

27.02.2020 | 14:16

Zürich (awp) - Die anhaltenden Sorgen rund um das weiter grassierende Coronavirus setzt die Aktien der Uhren- und Schmuckkonzerne Swatch und Richemont weiter unter Druck. Welche Folgen die wachsende Risikosituation für die Uhrenbranche haben kann, zeigt die am heutigen Donnerstag bekanntgegebene Absage der Genfer Uhrenmesse.

Die Aktien von Swatch und Richemont zählen in einem insgesamt stark nachgebenden Schweizer Gesamtmarkt (SMI: -1,6%) zu den grössten Verlierern. Gegen 09.40 Uhr büssen Swatch 2,5 Prozent auf 229,20 Franken und Richemont 2,4 Prozent auf 67,16 Franken ein.

Nachdem bereits die Swatch Group die geplanten Uhrenpräsentationen ihrer Marken in Zürich abgesagt hatte, hat nun auch der Veranstalter des Genfer Uhrensalons entschieden, die diesjährige Ausgabe wegen der Risiken rund um das Coronavirus abzusagen. Die Messe hätte erstmals Ende April unmittelbar vor dem Basler Pendant, der "Baselworld", über die Bühne gehen sollen. Nun findet sie also in diesem Jahr nicht statt.

Die Absage der "Watches&Wonders" sei keine Überraschung, überrascht habe einzig, dass der Entscheid bereits zwei Monate vor der geplanten Durchführung gefällt wurde, erklärte Vontobel-Analyst René Weber auf Anfrage von AWP. Nach der Absage des Swatch-Anlasses und der von Richemont-Marken geprägten Genfer Messe, sei nun auch von einer Absage der Baselworld auszugehen. Für die Uhrenindustrie seien diese Absagen sehr zu bedauern, so Weber weiter.

Die momentane Branchenumfeld ist laut Weber sowieso schon belastet. Die Probleme im für die Uhrenindustrie wichtigen Absatzmarkt Hongkong, wo die Umsätze stark sinken, sowie das Ausbleiben chinesischer Touristen weltweit werde sich stark negativ auf die Verkäufe auswirken, fuhr der Analyst weiter. Entscheidend werde sein, wie lange diese Krise noch anhalte.

Die Analysten von Mainfirst haben ihr Rating für Richemont auf "Hold" von zuvor "Buy" sowie auch das Kursziel deutlich auf 73 von zuvor 91 Franken gesenkt. Und die UBS reduzierte die Kursziele sowohl für Richemont (auf 61 von 67 Fr.) als auch für Swatch (auf 165 von 203 Fr.).

Der Ausbruch des Coronavirus habe den weltweiten Verkauf von Luxusgütern in erster Linie an Chinesen erheblich beeinträchtigt, heisst es bei Mainfirst. Dies führe zu einer weiteren Verlangsamung des Konsums von Luxusgütern. Die Analysten der UBS gehen in ihrer Branchenstudie für China von einem Konsumrückgang von rund 15 Prozent im Jahr 2020 aus. Und nun werde sich die Nachfrage auch in anderen Ländern verlangsamen, da sich das Virus nun global ausbreite.

mk/rw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 0.82%76.44 verzögerte Kurse.-0.32%
SMI -0.30%10464.4 verzögerte Kurse.-1.14%
THE SWATCH GROUP AG -0.31%45.06 verzögerte Kurse.-11.63%
THE SWATCH GROUP SA -0.09%231.6 verzögerte Kurse.-14.15%
UBS GROUP AG 1.72%13.295 verzögerte Kurse.6.91%
VONTOBEL HOLDING AG 0.90%73 verzögerte Kurse.4.63%
Alle Nachrichten auf THE SWATCH GROUP SA
23.11.Swatch Group siegt im Markenstreit mit Formel-1-Star Lewis Hamilton
AW
19.11.Aktien Zürich Schluss: Corona-Sorgen bremsen SMI
DP
19.11.Aktien Schweiz Schluss: Corona-Sorgen bremsen SMI
AW
19.11.Aktien Schweiz: Corona-Realität holt Investoren ein
AW
19.11.Swatch- und Richemont-Aktien nach Uhrenexportdaten tiefer
AW
19.11.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
19.11.Aktien Schweiz Vorbörse: Konsolidierung setzt sich wegen "Covid-Luftloch" for..
AW
19.11.Uhrenexporte sinken im Oktober weiterhin
AW
18.11.Aktien Schweiz Schluss: Wenig verändert - Schwergewichte dämpfen
AW
18.11.Richemont gleist Treueprogramm für Aktionäre auf
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE SWATCH GROUP SA
17.11.Geneva watch fair cancelled in 2021 due to COVID-19, replaced by online event
RE
06.11.EUROPA : European stocks end strong week with mild losses
RE
23.10.SWATCH : Oceana and Blancpain Announce Exclusive Partnership
PU
09.10.Watch brand Frederique Constant expects 25% drop in sales this year
RE
05.10.Swiss watch parts maker Acrotec being readied for 2021 sale - sources
RE
29.09.SWATCH : shuts down some technology systems after cyberattack
RE
18.09.SWATCH : Watchmaker Maurice de Mauriac has a mechanism to avoid supply crunch
RE
07.09.Kering Swiss watch brands cut staff by 25% after pandemic hits sales
RE
27.08.Hurricane Laura slams Louisiana, kills six, but less damage than forecast
RE
26.08.Watchmakers meet in Geneva to try to nurture recovery
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 5 920 Mio 6 487 Mio -
Nettoergebnis 2020 40,0 Mio 43,9 Mio -
Nettoliquidität 2020 1 446 Mio 1 585 Mio -
KGV 2020 382x
Dividendenrendite 2020 1,60%
Marktkapitalisierung 11 812 Mio 12 928 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,75x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,44x
Mitarbeiterzahl 33 700
Streubesitz 74,8%
Chart THE SWATCH GROUP SA
Dauer : Zeitraum :
The Swatch Group SA : Chartanalyse The Swatch Group SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE SWATCH GROUP SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 225,74 CHF
Letzter Schlusskurs 231,60 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 36,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,53%
Abstand / Niedrigstes Ziel -22,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Georges Nicolas Hayek Chairman-Management Board & Director
Nayla Hayek Chairman
Thierry Kenel Chief Financial Officer
Calogero Polizzi Head-Information Technology
Ernst Tanner Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
THE SWATCH GROUP SA-14.15%12 987
LVMH MOËT HENNESSY - LOUIS VUITTON SE18.92%294 034
HERMÈS INTERNATIONAL28.67%106 337
ESSILORLUXOTTICA-15.06%59 683
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA-0.32%47 021
LULULEMON ATHLETICA INC.49.24%45 055